Reis-Paprika-Tomaten-Auflauf

Reis-Paprika-Tomaten-Auflauf

Jetzt bewerten:
4,8 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Zeit

Zubereitungszeit:
Koch- bzw. Backzeit:
Gesamtzubereitungszeit:

Wenn es mal schnell gehen soll, mache ich gern diesen würzigen Reis-Paprika-Tomaten-Auflauf mit Pesto.

Zutaten für 4 Portionen

  • 2 Kochbeutel Reis
  • 2 Paprikaschoten
  • 2 Tomaten
  • 200 g Fleischwurst
  • 200 ml saure Sahne oder Schmand
  • 2 Eier
  • 2 EL gekörnte Gemüsebrühe
  • 2 EL Pesto Verde
  • Salz, Pfeffer
  • Kräuter der Provence
  • 150 g Reibekäse
  • 1 TL Öl für die Form

Zubereitung

  1. Zunächst wird die Backröhre auf 200 °C vorgeheizt.
  2. Den Reis nach Vorschrift kochen, dann abtropfen lassen, mit den Gewürzen mischen und damit den Boden einer mit dem Öl eingefetteten Auflaufform bedecken.
  3. Darüber dann Paprika in Streifen, Tomaten in Scheiben und Fleischwurst in Scheiben oder Streifen verteilen.
  4. Die saure Sahne oder den Schmand mit Eiern, etwas Salz, gekörnter Gemüsebrühe und Pesto gut verquirlen, eventuell noch mit etwas Milch verdünnen, und darüber gießen.
  5. Zum Schluss noch den geriebenen Käse drüberstreuen und das Ganze in den vorgeheizten Ofen schieben. Nach ca. 30 Minuten ist der Auflauf dann fix und fertig.

Tipp

Anstelle der Fleischwurst nehme ich auch öfter Schinkenwürfel oder Salami.

Von
Eingestellt am

3 Kommentare


#1
26.11.12, 17:09
Das klingt sehr verführerisch. Allerdings würde ich den Kochbeutel-Reis austauschen gegen vollwertigen, aber das ist Geschmacks- und Ansichtssache.

Danke für's Rezept! Wird demnächst nachgekocht! :o))
#2
26.11.12, 19:28
@mops: Bitte!
Mit dem Reis hast Du ja Recht, aber ich hatte gerade nur noch den Beutelreis im Haus, weil meine bessere Hälfte eigentlich nicht so sehr auf Reis steht, aber manchmal muss er da eben doch mal durch ;-)) wenn er nicht gerade hungern möchte!
#3
26.11.12, 19:58
@backfee44: Kenn ich. Mein Göga hat von Vollwert-Zeugs auch manchmal Vergiftungserscheinungen! *lach*

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen