Reispfanne mit Linsen (für 2 - 3 Personen) gut und günstig

Jetzt bewerten:
3,9 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Für die Reispfanne mit Linsen braucht man
eine halbe Dose Linsen mit Suppengrün
500g Gemischtes Hackfleisch,
1 Zwiebel
2 Beutel Reis
Salz, Pfeffer, Paprika (Scharf oder edelsüßer) und ein wenig Muskat.

Das nur, wenn man es nicht so trocken will, ein Soßenwürfel mit passender Menge Wasser dazugeben (Soße so zubereiten, wie es auf dem Soßenwürfel steht).

Den Reis kochen, wie auf der Packung steht, das Hackfleich anbraten und die Zwiebel würfeln und mitbraten, wenn alles Hackfleich leicht braun ist und am Boden ansetzt, die Linsen, die vorher abgegossen und abgespült wurden, dazugeben und ein wenig mitbraten.

Wenn der Reis fertig ist, dazu geben und gut durch rühren. Zum Schluss alles mit den Gewürzen abschmecken.

Von
Eingestellt am

2 Kommentare


#1 Sandra D.
11.10.07, 15:58
Ich mag Linsen, ich mag Reis und ich liebe Hackfleisch. Das muss ja gut schmecken. Wird bestimmt ausprobiert.
#2 joelaessig
19.10.07, 07:20
Ich brate immer noch eine halbe Parika (in Streifen) mit dem Hackfleisch an - dann wird's noch gesünder.

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen