Reisvariationen

Jetzt bewerten:
3,7 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Nimm eine beliebige Packung Tütensuppe und gib zum beschriebenen Wasseranteil noch Reis hinzu. Das ganze kurz aufkochen, ziehen lassen - fertig! Das ganze kann je nach gewählter Suppensorte noch mit Kräuter, Poulet oder Rindsbullion etwas frisiert werden. Viel Spaß beim Experimentieren. Beispiel: Pilzcremesuppe + Reis = "Risotto".

Von
Eingestellt am

6 Kommentare


1
#1 Betsy
7.2.07, 21:15
Cool! Das ist mal ein guter Kochtip für meine Single-Bude. DANKE!!!
1
#2 Betsy
7.2.07, 21:17
Achso: Von mir gibts 5 Sterne!!!!
#3 Siwi
7.2.07, 22:35
Hey, das is mal was tolles ! Werd ich morgen gleich ausprobieren und berichten wie es allen geschmeckt hat....
#4
9.2.07, 06:08
Werd ich mal ausprobieren.
#5 Siwí
11.2.07, 23:03
Ausprobiert und: hat allen supergut geschmeckt, ging schnell und war total easy zu machen. Habe die halbe Menge Suppe gemacht (0,25l H2O), dazu 80 g Reis und fertig war das Mittagessen...... Danke für den Tipp
1
#6 phaedra
12.2.07, 11:21
Hi, ich mach da schon ewig mit Tomatensuppe, dazu nehme ich den Minutenreis von fit-for-fun, noch ein bissel Oregano dazu, ist oberlecker.

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen