Rest von Nutella verwerten

Jetzt bewerten:
3,9 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Gestern war unser Glas Nutella leer, doch um den Rest auszukratzen war ich zu faul, da es eh nicht mehr für ein ganzes Brot gereicht hätte.

Also nahm ich 2 große EL Vanilleeis und habe das Eis in das Glas Nutella reingegeben, gut umgerührt. Ich sag euch, ich habe noch nie den letzten Rest von Nutelle so genossen.  

Von
Eingestellt am

8 Kommentare


9
#1
14.6.14, 07:56
Ich mache Milch rein, kurz in die Mikrowelle und dann trinken - leckerer Kaba ;-)
2
#2
14.6.14, 10:02
Das ist mal eine gute Idee. An einer anderen Stelle hatte ich erwähnt, dass mein Hubby Milch ins Nutellaglas tut und das dann trinkt. Ich mag Milch nicht ... nur in gefrorenem Zustand. Danke!
In die Mikrowelle würde ich den Nutellabehälter aber nicht tun. Sind die in Deutschland noch aus Glas? Hier gibt es Nutella nur noch in diesen dünnen, billigen Plaste-"Gläsern" und in diese soll man ja nicht mal heißes Wasser gießen, weil sich dann irgendwelche Stoffe (hab jetzt keine Lust Onkel Wiki zu fragen) freisetzen, die gesundheitsschädlich sind.
2
#3
14.6.14, 14:48
Das mit der Milch , finde ich super.
2
#4
14.6.14, 15:55
Ich kenne Nutella nur im Glas, daher der Tipp mit der Mikrowelle ;-)
5
#5
14.6.14, 19:35
In Zeiten als ich noch regelmäßig Milch warm machen musste für Brei, etc habe ich die warme Milch ins Nutellaglas gegossen und kräftig umgerührt. So kann man die Mikrowelle auch umgehen.
2
#6
15.6.14, 09:34
Zumal die Mikrowelle meist ordentlich Funken sprüht, wenn am oberen Rand des Nutellaglases noch Reste der Goldfolie sind.

Von daher würde ich die Variante von yailaet vorziehen. Oder eben die von glucke1980 ;-)

Mein lieber Mann lässt immer ordentlich viel Reste im Glas - er mag es absolut nicht, das auszuschaben (ich verwende dafür einen kleinen Silikon-Back-Spatel.)
1
#7 Schnuff
15.6.14, 12:24
@Blackbird1111: ja,bei uns sind die Behälter für Nutella noch aus dickem Glas.Die No Name Produkte aber fast alle in Plastikbecher.
3
#8
15.6.14, 13:40
@Schnuff: Ja und hier sind alle Nutella-"Glaeser" (ich meine jetzt all die verschiedenen Groessen) aus Plastik. Und ich hoffe jetzt ganz stark, dass dort, wo Nutella drauf steht, auch Nutella drin ist, grins ...
Hab im Moment kein Nutella im Haus, muss demnaechst mal nachschauen, wer das wo herstellt. Es schmeckt auf jeden Fall so, wie ich es aus Deuschland in Erinnerung habe.
Vielleicht sollte ich beim naechsten Deuschlandbesuch ein Glas mitbringen und dann mit jemandem einen "blinded Test" machen, grins ....

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen