Nutella-Popcorn selber machen

Für die einfache und schnelle Herstellung des Nutella-Popcorns brauchst du nur wenige Zutaten.
3

Zubereitungszeit

Zubereitungsdauer
Gesamt

Der TikTok-Trend 'Nutella-Popcorn' geht gerade durch die Decke. Ich habe es auch ausprobiert und es schmeckt wirklich lecker. Für die einfache und schnelle Herstellung brauchst du nur wenige Zutaten.

Du kannst bei der Zubereitung auch die Maiskörner zusammen mit Butter und Nutella gleichzeitig erhitzen. (so zeigen es manche Videos) Das Risiko, dass das leichter anbrennt, ist dann aber höher. Das Nutella-Popcorn gelingt sicherer, wenn das Popcorn separat gepoppt wird. Und viel länger dauert das auch nicht.

Zutaten

  • Popcornmais
  • 2 EL Öl
  • 3 EL Nutella
  • 3 EL Butter
  • 1 Prise Salz

Zubereitung

  1. Für das Popcorn mit Nutella gibst du zuerst 2 EL Öl zusammen mit einer Handvoll Popcornmais in einen großen mit Deckel und lässt es so lange erhitzen, bis alle Maiskörner aufgepoppt sind. Zwischendurch immer mal den Topf schwenken, um ein Anbrennen der Körner zu vermeiden. Dann kommt das Popcorn erst einmal in eine extra Schüssel.
  2. Nun lässt du in dem Topf 3 EL Butter und 3 EL Nutella zusammen langsam schmelzen und gibst eine Prise Salz dazu. Alles miteinander verrühren.
  3. Jetzt musst du nur noch ca. 6-8 Handvoll von dem Popcorn zu der Nutella-Butter-Masse geben und alles miteinander gut verrühren. Ist noch etwas von der Nutella-Butter-Mischung am Boden des Topfes übrig, dann gib einfach noch etwas mehr Popcorn dazu und verrühre alles, bis kein Rest davon übrig ist.
  4. Das Nutella-Popcorn auf einem mit Backpapier oder einer Backmatte ausgelegten Blech ausbreiten und ca. 2 Stunden trocknen lassen.

    Das Nutella-Popcorn auf einem mit Backpapier oder einer Backmatte ausgelegten Blech ausbreiten und ca. 2 Stunden trocknen lassen.

Und schon kann geschlemmt werden. Wer es nicht erwarten kann, bekommt eben Schokoladenfinger.

Voriges Rezept
Gebrannte Mandeln mit Küchenmaschine vorbereiten & herstellen
Nächstes Rezept
Mandelkrokant selbst gemacht
Rezept erstellt von
am
Du willst mehr von Frag Mutti? Jede Woche versenden wir die aktuell 5 besten Tipps & Rezepte per E-Mail an über 152.000 Leser:innen: Erhalte jetzt unseren kostenlosen Newsletter!
Jetzt bewerten
4,5 von 5 Sternen
auf der Grundlage von
7 Kommentare

Rezept online aufrufen
Kostenloser Newsletter