Festliches Anstoßen ohne Alkohol
Festliches Anstoßen ohne Alkohol
Gewinne ein XXL-Paket von Jörg Geiger

Reste-Reis mit Ei und Schinken

Reste-Reis mit Ei und Schinken - schmeckt total gut mit Sojasoße, Apfelmus und Röstzwiebel!

Dieses Rezept kann man mit frisch gekochtem, aber auch etwas älterem Reis machen. Gut dabei: Wenn alles gekocht ist, lässt es sich prima einfrieren.

Zutaten

  • Reis
  • 4-5 Eier (kommt darauf an, wie viel Reis man hat, dies bezieht sich auf eine gut gefüllte )
  • 5 EL Milch
  • etwas Kräuterbutter
  • gekochter Schinken (es geht aber auch mit Fleischwurst)
  • und getrocknete Kräuter

Zubereitung

  1. In einer Pfanne etwas Fett erhitzen und den Reis anbraten.
  2. Aus den Eiern, der Milch, Kräutern und etwas geschmolzener Kräuterbutter eine Masse herstellen (so wie Rührei).
  3. Diese Masse zusammen mit dem Schinken über den Reis kippen und stocken lassen.

Fertig! Schmeckt total gut mit Soya-Soße, Apfelmus und Röstzwiebeln!

Guten Appetit!

Wie findest du dieses Rezept?

Voriges Rezept
Fischstäbchen mit Würzreis
Nächstes Rezept
Leberkäse - Resteverwertung
Rezept erstellt von
am
Jetzt bewerten!

Bewerte jetzt dieses Rezept!
Vergib zwischen ein und fünf Sternen:

4,2 von 5 Sternen
auf der Grundlage von
Passende Tipps
Eier aus dem Ofen auf frischem Sahnespinat mit Schinken
3 0
Eier kaufen: Alte und neue Eier unterscheiden
Eier kaufen: Alte und neue Eier unterscheiden
24 53
Reis erwärmen - Reis trocknet nicht aus & wird nicht wässrig
Reis erwärmen - Reis trocknet nicht aus & wird nicht wässrig
5 8
8 Kommentare

Rezept online aufrufen