Reste-Reis mit Ei und Schinken - schmeckt total gut mit Sojasoße, Apfelmus und Röstzwiebel!

Reste-Reis mit Ei und Schinken

Jetzt bewerten:
4,2 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Dieses Rezept kann man mit frisch gekochtem, aber auch etwas älterem Reis machen. Gut dabei: Wenn alles gekocht ist, lässt es sich prima einfrieren.

ZUTATEN:
Reis
4-5 Eier (kommt darauf an, wieviel Reis man hat, dies bezieht sich auf eine gut gefüllte Pfanne)
5 EL Milch
etwas Kräuterbutter
gekochter Schinken (es geht aber auch mit Fleischwurst)
und getrocknete Kräuter

ZUBEREITUNG:
In einer Pfanne etwas Fett erhitzen und den Reis anbraten. Aus den Eiern, der Milch, Kräutern und etwas geschmolzener Kräuterbutter eine Masse herstellen (so wie Rührei). Diese Masse zusammen mit dem Schinken über den Reis kippen und stocken lassen.
FERTIG!

Schmeckt total gut mit Soya-Soße, Apfelmus und Röstzwiebel!

Guten Appetit!

Von
Eingestellt am

8 Kommentare


#1 Kai
28.2.08, 17:32
ERSTER!!!!

Is eigentlich nichts weiter als das "Ei rüber und schmeckt wieder" prinzip. Trotzdem 5 Punkte da ich davon ein riesen Fan bin.
#2 Sina
1.3.08, 11:26
Habe das Rezept gestern ausprobiert. Habe extra dafür Reis gekocht :)
Das ist suuuper lecker!! Leider musste ich meinen Mitbewohnern etwas abgeben :P
#3 Shila
3.3.08, 10:41
Danke für den TIpp! Habe das mit Reis noch nie probiert!! Klingt lecker!!
#4 Oli
3.3.08, 18:18
Apfelmus und Röstzwiebeln zu Rührei? Au weia, ob ich das überleb? Jemand schwangeres dabei, der das schonmal ausprobiert hat?
#5 spaetzchen
3.3.08, 18:40
Das Reisrezept ist klasse, aber dazu Apfelmus, Röstzwiebeln und Sojasauce?
#6 Jan
7.3.08, 22:57
Ich hab es heute ausprobiert: Geil mit Röstzwiebel!!
#7 Laura
9.3.08, 18:59
Suuuuuper lecker!!
Und das geht total einfach!
#8 Zach
12.3.08, 14:54
Heute gekocht:
Klappt auch prima mit Speck! Danke für den tollen Tipp!

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen