Reste von Schokoladen-Weihnachtsplätzchen verwerten

Reste von Schokoladen-Weihnachtsplätzchen verwerten

Zubereitungszeit

Zubereitungsdauer
Gesamt

Lecker, einfach und schnell gemacht, dieser Tipp für eine Resteverwertung, von Schokoladen-Weihnachtsplätzchen.

Zubereitung

  • Drei übrig gebliebene Weihnachtsgebäckstücke (aus der Tüte, "Schokoladen-Sterne") hab ich zerbröselt, winzig klein.
  • 200 g Sahne geschlagen, 1/2 TL löslichen Kaffee hinein getan, dazu die Plätzchenbrösel und etwas Zucker.
  • Das ganze Zeug in drei Puddingschälchen verteilt, möglichst dünn (deswegen drei Schälchen), und eingefroren.

Tja, lecker, lecker, für mich. Fast wie Grillage-Torte.

Wie findest du dieses Rezept?

Voriges Rezept
Schoko-Kaffee mit Kuvertüre Resten
Nächstes Rezept
Schokoweihnachtsmänner weiter verwenden
Rezept erstellt von
am
Jetzt bewerten!

Bewerte jetzt dieses Rezept!
Vergib zwischen ein und fünf Sternen:

4 von 5 Sternen
auf der Grundlage von
Passende Tipps
Naschen erlaubt - Abnehmtipps für Schokoholics
Naschen erlaubt - Abnehmtipps für Schokoholics
23 44
Wie gesund ist Schokolade?
Wie gesund ist Schokolade?
9 20
Resteverwertung - 4 leckere Tipps
Resteverwertung - 4 leckere Tipps
12 2
Vegane Schokolade selber machen
Vegane Schokolade selber machen
19 8
8 Kommentare

Rezept online aufrufen