Rezept für Körperpeeling

Rezept für Körperpeeling

Jetzt bewerten:
5 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Mein Rezept für Körperpeeling - jahrelang erprobt.

Zutaten

  • Salz aus dem Toten Meer
  • Olivenöl (es darf warm gepresstes sein)
  • 2 EL Reisweinessig
  • 2 EL Honig, fliesend

So gehts

  1. Man braucht ein Glas mit Deckel zum Zuschrauben ca. 500 g Inhalt fassend.
  2. Das Schraubglas bis 2 cm unter den Rand mit dem Salz aus dem Toten Meer füllen, Olivenöl dazugeben, bis das Salz knapp bedeckt ist.
  3. Danach den Reisweinessig zugeben ist gut für den Feuchtigkeitshaushalt der Haut.
  4. Zuletzt noch den Honig (Hauterneuerung, Feuchtigkeit) beifügen und alles gut verrühren.

Anwendung

  • Vor dem Baden oder Duschen auf die trockene Haut auftragen. Am besten stellt man sich dafür gleich in die Badewanne, da immer was von der Mischung runterfällt. Nach einiger Zeit abduschen.
  • Am besten ist die Wirkung wenn ich während dem Einwirken die Badewanne ohne Badezusatz mit Wasser fülle und mich dann ins warme Wasser setze. Eine viertel Stunde darin liegen bleibe mich dann abdusche und nur leicht trocken tupfe ja nicht rubbeln.

Deine Haut ist noch tagelang zart wie ein Kinderpopo.

Ich werde bald mal 70 und habe noch eine wunderschöne zarte Haut.

Ich mache daraus 1 Mal pro Monat einen Wellness-Tag. Ich zünde einige Kerzen an, davon auch eine Duftkerze, evtl. sanfte Musik, als Höhepunkt evtl. noch ein Gläschen Sekt und lasse es mir so gut ergehen. Bin danach wie neugeboren und fühle mich wie Aphrodite.

Viel Spaß, wenn ihr dieses Rezept mal ausprobiert.

Von
Eingestellt am

16 Kommentare


#1
23.2.15, 19:37
Das werde ich bestimmt mal nachmachen ,Wellness klingt immer gut!!;)
#2
23.2.15, 19:38
Das werde ich bestimmt mal nachmachen ,Wellness klingt immer gut!!;)
#3
23.2.15, 20:44
Klingt toll und man weiß was drin ist.
Wie lange ist es denn haltbar?
#4
23.2.15, 22:18
@Happy_Fanny:
ist fast unbeschränkt haltbar.....

leide ist mir 2x ein Schreibfehler unterlaufen es sollte Totesmeer heissen und nicht rotes
#5
24.2.15, 09:13
@blauauge:
Danke für deine Antwort. Das ist ja super. Ich bereites mir die nächsten Tage gleich zu und werd's probieren.
#6
24.2.15, 09:54
Danke für den Tip! Meine Haut ist zwar auch zart, aber sie soll es ja auch bleiben. Und ein Wohlfühlprogramm tut auf jeden Fall gut.
Salz aus dem Toten Meer habe ich sogar im Haus - es kann also losgehen!
#7 superomi
24.2.15, 10:16
Vielen Dank für den tollen Tipp. Ich bin auch in Deinem Alter und will auch in 10 Jahren noch nicht verschrumpelt sein.Das erforderliche Glas steht schon bereit. Mir fehlt nur noch der Reisessig. Muss es unbedingt dieser sein oder geht evtl. auch Apfelessig?
#8
24.2.15, 11:21
Schöner Tipp und Wellness tut ja immer gut.

Vielleicht könnte man dem ganzen noch einen guten Duft beigeben?
#9
24.2.15, 14:13
Ich habe vor kurzem gelesen, dass man bei trockener Haut statt Salz Zucker nehmen soll.
1
#10
24.2.15, 17:25
@Coffi: da ja viel Olivenöl dabei ist trocknet das Salz nicht aus aber es reinigt und desinfiziert besser und ausserdem ist es besser haltbar wenn Du was übrig hast, Zucker löst sich auf ....dafür ist ja auch der Honig drinn, hat sogar die bessere Wirkung wie Zucker. Führt der Haut mehr Feuchtigkeit zu.

@ superomi
ja es sollte Reisweinessig sein, Reiswein ist grosser Feuchtigkeitspender und weniger agressiv wie Apfelessig


übrigens mache ich dieses Peeling mit feiner körnigem Salz aus demTotenmeer auch für's Gesicht. Aufpassen nicht zu Nahe an den Augen auftragen.
#11
24.2.15, 17:30
@bollina:
ich mache es extra ohne Duft ich benütze lieber Parfums nach meiner Gemütsverfassung und das nur gezielt und nicht am ganzen Körper. Parfum enthält viel Alkohol und der trocknet die Haut aus. Wenn ich mal einen natürlchen Duft aus der Natur finde werde ich es ausprobieren vielleicht wäre Rosenwasser möglich, müsste ich erst die Zusammensetzung nachlesen.
#12 superomi
24.2.15, 17:44
@blauauge
Ich bedanke mich ganz herzlich für die prompte Antwort. Da muss ich mal sehen wo ich Reisweinessig herbekomme, den habe ich noch nie gesehen.
#13
24.2.15, 17:57
@superomi Reisweinessig bekommst du in jedem Asia-Geschäft oder grösserem Supermarkt wo es Asiatische od. Chinesische Lebensmittel gibt. Ist in kleinen Flaschen (2dl) erhältlich wenn du ihn sonst nicht gebrauchen kannst
#14 jb70
24.2.15, 18:18
Salz aus dem Toten Meer verwende ich auch regelmäßig als Badezusatz .
Es hilft mir meine Psoriasis in Schach zu halten .
Dein Peeling klingt sehr wohltuend .
Und mit dem "Rahmenprogramm" eine richtig schöne Empfehlung, sich mal was Gutes zu tun ! :-)
#15
25.2.15, 06:14
@blauauge:

#11
Ich glaube es gibt Düfte auf Ölbasis. So wäre das Alkoholproblem gelöst.

Aber dein Argument leuchtet mir ein. Wenn das Peeling neutral ist kann man sich anschliessend nach Lust und Laune parfümieren, oder es sein lassen.
#16
18.9.15, 19:43
Danke für diesen schönen Tipp und das werde ich demnächst ausprobieren, denn es liest sich super. ??

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen