Rhabarber-Eierlikörkuchen

Rhabarber-Eierlikörkuchen

Jetzt bewerten:
4,6 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Ich wurde in meinem Backpapiertipp mehrfach angeschrieben, auch in PN dass ich doch das Rezept für den dort abgebildeten Rhabarber-Eierlikörkuchen hier einstellen möchte. Nun soll es so sein!

Das Rezept ist für eine 26 Springform.

Zutaten:

  • ca. 500 g Rhabarber in 1-2 cm große Stücke schneiden und mit einem EL Zucker vermischen

und für den Teig:

Zubereitung:

  1. Butter , Zucker und Ei schaumig schlagen.
  2. Vanillezucker, Eierlikör und Milch dazu geben, gut rühren.
  3. Dann Mehl und Backpulver dazugeben und nochmals gut verrühren.
  4. Teig in die gefettete Form geben, die Rhabarberstücke darauf verteilen und bei 170° Umluft ca. 50 Minuten backen.
  5. Nach dem Backen mit Puderzucker bestäuben.

Das war es schon!

 

 

 

 

Von
Eingestellt am

18 Kommentare


1
#1
4.6.13, 19:26
Super danke, wurde schon gespeichert.
1
#2
4.6.13, 19:46
Danke! schon gespeichert.
1
#3 Jippy
4.6.13, 20:52
Ah, klasse! Vielen lieben Dank!!! :) Ebenfalls gespeichert! ;) Stelle ich mir mit Eierlikör auch sehr lecker vor! g*

LG Jippy
1
#4
4.6.13, 21:06
ein tolles Foto, peggy ... da kriegt man sofort Eierlikörrhabarberkuchengelüste

das Rezept ist so simpel, das wird mein nächster Kuchen ... allerdings haben wir keinen Rhabarber mehr, da werde ich wohl auf Erd- oder Blaubeeren ausweichen
#5
4.6.13, 22:25
wie kann ich den eierlikör ersetzen ? ich nehme Alkohol in keiner form zu mir.
3
#6 peggy
4.6.13, 22:41
@Majoran: Da kann ich dir einen anderen, auch sehr lockeren Tortenboden anbieten.

125ml Öl
125ml Milch
3 Eier
100g Zucker
200g Mehl
1 P. Backpulver

45Min. bei 180° Umluft
2
#7 marasu
4.6.13, 23:01
@ Majoran: Soweit ich weiß, verdunstet der Alkohol in der Hitze, nur der Geschmack bleibt erhalten!
3
#8 marasu
4.6.13, 23:04
@ Majoran: ersetze den Eierlikör einfach durch 1 Dotter, den du mit süßer Sahne auf 100ml auffüllst und gib noch den Inhalt einer Vanilleschote dazu.
1
#9 mayan
5.6.13, 08:53
Ah, wie lecker!!!!! Danke, ist abgespeichert.
1
#10
5.6.13, 15:00
Ich finde meine Springform nicht mehr...schluchz...
Aber allein für dieses tolle Rezept kommt ne neue her, wetten ?
DANKE !
1
#11
5.6.13, 15:16
Ich schiebe *mjam mjam* den Beginn meiner Diät *mjam* vielleicht doch auf *mjam mjam* nächsten Montag... *mjam*

Ihr seid immer wieder Schuld, dass ich nicht zum Abnehmen komme. *wein* ;)))))
1
#12 peggy
5.6.13, 20:34
Danke für die lieben Kommentare
und einen guten Appetit
wünscht peggy
2
#13
6.6.13, 23:14
danke für die vielen wirklich guten Tipps ohne Alkohol. es ist leider ein irrglaube, dass der Alkohol komplett verfliegt. außerdem müsste ich für solche Rezepte Alkohol kaufen, dessen Reste ich nie verwerte. daher verzichte ich darauf. aber nochmal danke für die lieben Tipps
-3
#14
6.6.13, 23:19
hier liegt ein Missverständnis vor.knobi in der Schule in der brotdose oder auf Arbeit in der micro geht gar nicht.essen könnt ihr ihn alle. so nah kommt mir für gewöhnlich niemand. wenn man aber so viel genießt, dass im Sommer der ganze Bus was davon hat, finde ich das auch penetrant.
1
#15
7.6.13, 10:16
@marasu: Sehr gut! So brauche ich keinen Eierlikör zu kaufen, sondern nehme Eidotter, Cognac und Sahne als Ersatz, wenn ich doch den Alkoholgeschmack haben will.
1
#16 mayan
8.8.13, 19:37
Ich habe das Rezept heute etwas 'entfremdet' mit Calvados statt Eierlikör und Äpfeln statt Rhabarber. Herrlich!
1
#17
6.11.13, 23:58
Danke für das schöne Rezept Peggy. Mit dem nächsten geernteten Rhabarber (nächstes Jahr leider erst) wird dieser Kuchen nachgebacken. Tolles Bild übrigens
1
#18 peggy
7.11.13, 10:16
@bastelmauschris: du kannst diesen Eierlikörkuchen mit allen säüerlichen Früchtem backen.
Z.B. ein Glas Stachelbeeren, den Saft gut abtropfen lassen, dann die Beeren drauflegen,ab in den Ofen, fertig.
Sehr gut schmeckt er auch als Napfkuchen , ganz ohne Früchte. Aber mein Favorit ist er mit Rhabarber.

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen