Rhabarber-Eierlikörkuchen

Rhabarber-Eierlikörkuchen

Ich wurde in meinem Backpapiertipp mehrfach angeschrieben, auch in PN dass ich doch das Rezept für den dort abgebildeten Rhabarber-Eierlikörkuchen hier einstellen möchte. Nun soll es so sein!

Das Rezept ist für eine 26 Springform.

Zutaten

  • ca. 500 g Rhabarber in 1-2 cm große Stücke schneiden und mit einem EL Zucker vermischen

und für den Teig:

  • 100 g Butter
  • 150 g Zucker
  • 1 P. Vanillezucker
  • 1 Ei
  • 100 ml Eierlikör
  • 100 ml Milch
  • 280 g Mehl
  • 2 gehäufte TL Backpulver

Zubereitung

  1. Butter , Zucker und Ei schaumig schlagen.
  2. Vanillezucker, Eierlikör und Milch dazu geben, gut rühren.
  3. Dann Mehl und Backpulver dazugeben und nochmals gut verrühren.
  4. Teig in die gefettete Form geben, die Rhabarberstücke darauf verteilen und bei 170° Umluft ca. 50 Minuten backen.
  5. Nach dem Backen mit Puderzucker bestäuben.

Das war es schon!

Voriges RezeptNächstes Rezept
Rezept erstellt von
am
Du willst mehr von Frag Mutti? Jede Woche versenden wir die aktuell 5 besten Tipps & Rezepte per E-Mail an über 150.000 Abonnent:innen: Erhalte jetzt unseren kostenlosen Newsletter!

Jetzt bewerten

4,6 von 5 Sternen
auf der Grundlage von

18 Kommentare

Kostenloser Newsletter