Rheinhessische Bolongnese

Zubereitungszeit

Zubereitungsdauer
Koch- bzw. Backzeit
Gesamt

Rheinhessische Bolongnese für 4 Personen

Zubereitung

  1. 2 große Charlotten anbraten
  2. 1 kg gemischtes Hackfleisch scharf anbraten und mit einem Liter rheinhessischem Dornfelder 2 Stunden kochen lassen
  3. 2 TL Gemüsebrühe, 1 EL Zucker, 1 Knoblauchzehe hinzugeben
  4. 5 Tomaten stückeln und hinzugeben
  5. 400 ml passierte Tomaten, 1 Bund Schnittlauch, 1 Bund Blatt Petersilie hacken und dazugeben
  6. 200 g kernlose Weintrauben - zerstückeln und dazugeben
  7. Alles nochmal 1 Stunde ziehen lassen, mit Pfeffer und Muskat und einer Prise Kümmel abschmecken - fertig.

Dazu Bandnudeln, Reis oder Kartoffeln.

Voriges RezeptNächstes Rezept
Rezept erstellt von
am
Du willst mehr von Frag Mutti? Jede Woche versenden wir die aktuell 5 besten Tipps & Rezepte per E-Mail an über 150.000 Abonnent:innen: Erhalte jetzt unseren kostenlosen Newsletter!

Jetzt bewerten

4,2 von 5 Sternen
auf der Grundlage von

1 Kommentar

Kostenloser Newsletter