Dank dieser Pflege werden sich deine Hände freuen: Nach dem Duschen die Nägel mit einer Nagelschere etwas stutzen. Dann die Fingernägel mit einer Nagelfeile in Form bringen. Zu guter Letzt Baby- oder Speiseöl mit ein wenig Zucker in die Hände einreiben.

Richtige Handpflege

Voriger TippN├Ąchster Tipp

Erstmal Fingernägel abkauen kann man gleich vergessen!

Am besten nach dem Duschen/Baden die Nägel mit einer Nagelschere oder einem Nagelknipser etwas stutzen. Dann mit einer Nagenfeile in Form feilen.


Zuguterletzt noch ein Tipp für weiche Hände:
Etwas Babyöl oder Speiseöl und etwa 1 EL Zucker in die Hände geben und kräftig reiben. Macht saubere und weiche Hände.

Eure Damen werden es euch danken.

Tipp erstellt von
am

Jetzt bewerten

5 von 5 Sternen
auf der Grundlage von
Voriger TippN├Ąchster Tipp

Noch keine Kommentare

Tipp kommentieren

Emojis einf├╝gen

Ähnliche Tipps

Akne bei Jung und Alt

Akne bei Jung und Alt

21 13
Orthorexie oder Glückskost? Du hast die Wahl

Orthorexie oder Glückskost? Du hast die Wahl

15 12
Alufelgen putzen und Hände pflegen: Babyöl-Tücher

Alufelgen putzen und Hände pflegen: Babyöl-Tücher

14 8
Gleichzeitige intensive Handpflege bei Arbeiten mit Gummihandschuhen

Gleichzeitige intensive Handpflege bei Arbeiten mit Gummihandschuhen

15 6
Handpflege: mit Butter von Verpackungsfolie

Handpflege: mit Butter von Verpackungsfolie

32 19
Tipp gegen raue Hände

Tipp gegen raue Hände

6 7
Den richtigen Schulranzen finden (Grundschule)

Den richtigen Schulranzen finden (Grundschule)

20 21
Temperatur ermitteln, damit der Braten zartrosa wird

Temperatur ermitteln, damit der Braten zartrosa wird

5 2

Kostenloser Newsletter