Rindergulasch Obelix

Jetzt bewerten:
4 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Zutaten

  • 1 kg Rindfleisch
  • 4 Zwiebeln
  • 2 Knobla uchzehen
  • 150 g geräucherten Bauchspeck
  • 3 El Olivenöl
  • 1 Tube Tomatenmark
  • einige schwarze Oliven (ohne Stein)
  • 250 g frische Champignons
  • Thymian, 1 Lorbeerblatt,einige Wachholderbeeren,
  • 3-4 Gewürznelken, Salz, Pfeffer
  • 1/2 l herber Rotwein
  • 1/2 l Fleischbrühe

Zubereitung

Das Rindfleisch in ca. 3 cm Stücke schneiden, die Zwiebeln und den Knoblauch fein würfeln. Den in Streifen geschnittenen Speck im Olivenöl in einem Bräter auslassen. Herausnehmen und beiseite stellen. Das Fleisch kräftig anbraten, Zwiebeln, Speck und Knobi dazugeben. Tomatenmark einrühren und alles mit Rotwein ablöschen. Die Gewürze zufügen, Deckel drauf und für gut 2 Stunden bei ca. 180°C ab in die Bratröhre. Ab und zu mit etwas heißer Fleischbrühe aufgießen. Gegen Ende der Garzeit Oliven und Champignons dazu.

Als Beilage Nudeln und Salat.

Von
Eingestellt am
Themen: Gulasch


32 Kommentare


#1 Asterix
8.3.05, 17:04
Rinderbraten ?
OBELIX ist bestimmt durcheinander ;)
Verliebt ?
gruss
#2 Idefix
8.3.05, 18:32
@ Asterix
Warum Rinderbraten? Mich wunderts aber auch ein bissl wegen der Bratröhre und einigen anderen Zutaten. Andererseits ist es nach Obelix' Art. Hm.
#3 Verleihnix
8.3.05, 19:07
Der kauft bei mir ja auch keine Fische!
#4 Die Römer
8.3.05, 19:22
Olivenöl im Gulasch? Auf ihn mit Gebrüll *lol*
#5 Miraculix
8.3.05, 19:47
Und woo ,woo sind die Misteln ??
#6 Troubardix
8.3.05, 20:08
ooh obelix ooh obelix
das macht doch nix
ausser braten vom schwein,
darfs auch mal
rindfleisch sein

hmmpff,ööhhmm,hmmpff
#7 Majestix
8.3.05, 20:21
Schluss mit den Albereien,
alle Mann zum probieren antreten !!
#8 Caesar
8.3.05, 20:26
Denen reicht nicht mehr ihr Zaubertrank,
jetzt stärken die sich auch noch mit lecker Essen ;(
#9 Methusalix
8.3.05, 20:33
Nach 31 Bänden, will ich auch mal was anderes essen
#10
8.3.05, 20:34
google...
Asterix..
#11 Fledermaus.
8.3.05, 20:42
Weiss ja nugarnicht was ihr wollt. Werde das auf jedem Fall mal machen. Allerdings ohne Oliven. Die mag ich nich.
#12 Falbala
8.3.05, 21:40
Und als Nachtisch gibts Fledermaus nach "Gallier Art" *hihi*
#13 obelix
9.3.05, 04:28
Wilschweine haben z.Zt. Schonzeit in Bayern
Für Kühe gibt´s keine Schonzeit-deshalb Rind!
#14 Katherina
9.3.05, 15:14
Tadelloses Basis-Rezept. Mit Lust und Fantasie lässt es sich weiter verfeinern! Strengt Euch an!
#15
9.3.05, 17:41
das sollte wohl jedem selbst überlassen bleiben @ katherina
#16 Haudraufwienix
9.3.05, 20:27
@..17h41

?????
#17
9.3.05, 20:47
@ haudraufwienix
damit ist gemeint, dass man es anderen selbst überlassen sollte, ob man verfeinert und sich anstrengt. die aufforderung von katherina ist nicht notwendig, wir sind hier nicht in der schule :)
#18 Idefix
11.3.05, 08:53
Unsere Kater heißt Obelix. Gut dass er nicht lesen kann. Ha, Ha.
#19 Katherina
15.3.05, 10:50
@ 17:14
Studierst Du Pädagogik oder Jura oder so ´was?
;-)
#20
15.3.05, 21:20
Nö @ Katherina; und Studium ist schon länger vorbei ;-)
Du musst anderen gegenüber keine Aufforderungen aussprechen, ist nicht notwendig ;-)
#21 Schlagmichfix
16.3.05, 09:15
Thymian nicht vergessen!
#22 Verstehnix
20.3.05, 10:46
@ 17:41
20:47
21:20

Schön das wir nicht in der Schule sind, nur warum dann deine Beleerungen ?
-1
#23
20.3.05, 15:57
Mit Belehrungen (BeLEERungen *g*) kann nur Katherina gemeint sein. Siehe oben, man kann ja wohl drauf aufmerksam machen, daß es unerwünscht ist. Braucht kein Mensch u. schließe mich 20.47 an.
-1
#24
20.3.05, 18:08
@ Verstehnix
das war eine Äußerung von mir, daß ich keine Strengt-Euch-an-Aufforderung (Belehrung trifft es besser, danke für das Wort) von Katherina brauche. So wie es scheint, brauchen andere es auch nicht :)
#25 Renate
1.4.05, 09:13
meine Kinder mögen den Rotwein nicht im Essen, daher trinke ich ihn dazu. Nehme zum Ablöschen Suppe (Pulver oder Würfel).Schmeckt allen gut
#26
12.4.05, 21:32
@ Renate, Rotwein hat im Essen für KINDER nichts zu suchen! Das sollte ja wohl klar sein!
#27
22.7.05, 15:46
rotwein bei kinder???????
nimm rotebeetesaft!!!!!!
bischen denken ist auch mal gut.
1
#28
23.8.05, 17:26
Rote Beete Saft im Gulasch?? Na Mahlzeit! Mal ganz davon abgesehen, dass der Alkohol nach 2 Stunden Garzeit sowieso verkocht ist... ts ts ts
-2
#29
30.12.05, 16:54
pfui deibel-schade um das schöne fleisch-
1
#30 Taz
11.1.06, 08:37
Es schmeckt lecker. Und stellt Euch vor: ES GIBT AUCH LEUTE OHNE KINDER! Was soll also das Gegacker über Rotwein im Essen oder nicht. Ihr braucht das Rezept doch nicht nachkochen. Niemanden interessiert hier wie Ihr das Rezept abändern würdet. Dann wärs ja ein neues Rezept, oder?
#31 rudi
25.10.06, 18:13
super
1
#32 Andrea
28.11.09, 22:07
Meine Mama hat, als wir kleiner waren, auch manche Gerichte mit Rotwein gekocht und es hat uns nicht geschadet! Es hat noch nichtmal dazu geführt, dass wir uns an den Geschmack von Alkohol gewöhnen. Ich trinke nix und mein Bruder nur sehr selten mal ein Bier.

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen