Großes Adventsgewinnspiel!

Großes Adventsgewinnspiel!

Gewinne ein buntes Backpaket vom Hobbybäcker im Gesamtwert von über 150 €!

Rindergulasch wie bei Oma

Rindergulasch wie bei Oma - mit Nudeln, Püree oder Reis
7

Zubereitungszeit

Zubereitungsdauer
Koch- bzw. Backzeit
Gesamt

Rindergulasch wie bei Oma - mit Nudeln, Püree oder Reis!

Zutaten

  • 1 kg  Rindergulasch
  • Butterschmalz
  • 6 Zwiebeln
  • 2 Knoblauchzehen
  • 2 EL-Rapsöl
  • 1 EL Butter
  • 2 TL Senf
  • 1 Prise Zucker
  • 1,5 TL Kräuter der Provence
  • Salz, Pfeffer, Muskatnuss
  • 1 kleine Tomatendose fertig püriert
  • 100 ml Brühe
  • 150 g Crème fraîche
  •  40 ml Weinbrand
  • 100 ml Rotwein
  • einen guten Schuss Sahne
  • 2 Scheiben Graubrot gewürfelt

Zubereitung

  1. 200 g Tomaten über Kreuz einritzen, überbrühen, abpellen, vierteln, entkernen und das Fruchtfleisch würfeln, oder eine kleine Tomatendose öffnen- ... fertig  "die sind auch gut".
  2. Die 6 Zwiebeln abschälen und gleich in schöne kleine Würfel schneiden.
  3. Die 2 Knoblauchzehen abschälen und in kleine Scheiben schneiden.
  4. Den jetzt auf 100° C Ober/Unterhitze vorheizen.
  5. Das Rindfleisch in 2 - 3 cm groß mundgerechte Würfelstücke zuschneiden, sind ja am Ende doch immer ein wenig kleiner, nach dem köcheln lassen.
  6. Das Butterschmalz erhitzen in einem Topf, Fleisch mit etwas Salz und Pfeffer im Butterschmalz rundum anbraten, dann das Fleisch wieder herausnehmen und gleich in den Backofen warm stellen.
  7. Die Zwiebeln und den Knoblauch in Butter leicht andünsten und gleich ablöschen mit Brühe und etwas Weinbrand und Wein rein geben und nun einköcheln lassen.
  8. Dann mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss leicht würzen, dann mit dem Crème Fraiche und den pürierten Tomaten vermischen, die Graubrotwürfel reingeben und jetzt noch mindestens 10 Minuten so weiter köcheln lassen.
  9. Jetzt mit etwas Senf, Salz, Pfeffer, Zucker und mit etwas Sahne abschmecken, "wer es mit mag", jetzt die Kräuter und das Fleisch wieder mit rein geben, den Backofen jetzt wieder ausschalten und für weitere 100 - 120 Minuten auf kleiner Stufe ganz leicht weiter köcheln lassen.

Guten Appetit!

Voriges RezeptNächstes Rezept
Rezept erstellt von
am

Jetzt bewerten

4,4 von 5 Sternen
auf der Grundlage von

55 Kommentare

Ähnliche Tipps

Leckeres Gulasch mit Fix Beutel kochen

Leckeres Gulasch mit Fix Beutel kochen

31 64
Gulasch

Gulasch

38 25
Pikantes Kürbis-Paprika-Gulasch

Pikantes Kürbis-Paprika-Gulasch

9 0

Gulasch mit Gnocchi-Nudeln - superlecker!

13 3
Einfaches Szegediner Gulasch

Einfaches Szegediner Gulasch

65 45
Rindergulasch aus dem Backofen

Rindergulasch aus dem Backofen

11 10

Schoko-Gulasch (kreativ und super-lecker)

31 10

Gulasch a la 100wasser: mit Gyros-Gewürzsalz und Glühwein

5 1

Kostenloser Newsletter