Rindfleischsalat - einfach und superlecker: Bratkartoffeln dazu servieren und ein Bier (Abbildung ähnlich).

Rindfleischsalat - einfach und superlecker

Voriger TippN├Ąchster Tipp

Zubereitungszeit

Zubereitungsdauer

Koch- bzw. Backzeit

Ruhezeit

Gesamt

Rindfleischsalat - einfach und superlecker und eine Suppe gibt es auch noch!

Zutaten

  • 1 kg mageres Suppenfleisch ohne Knochen
  • 7-10 Gewürzgurken
  • 1 Gemüsezwiebeln
  • 2 Zwiebeln
  • 2 Lauchzwiebeln
  • 1 Bund Schnittlauch
  • 3 Lorbeerblätter
  • Pfefferkörner
  • Pfeffer
  • Salz
  • Essig
  • Öl

Zubereitung

  1. Man nehme das Suppenfleisch und koche es in reichlich Wasser mit den Lorbeerblättern, den zwei Zwiebeln (geviertelt), den Pfefferkörnern und dem Salz (aus der Brühe, die herauskommt lässt sich eine tolle Suppe machen). Lange kochen lassen, am besten, je nach Dicke des Fleisches, drei Stunden.
  2. Gemüsezwiebel klein hacken, Gurken klein schneiden, Schnittlauch in Röllchen schneiden, Lauchzwiebel klein hacken. Alles in eine große Schüssel geben. Gurkenwasser aus dem Glas dazugeben, Öl und Essig auch, salzen und pfeffern - lieber erst mal etwas weniger.
  3. Fleisch rausnehmen, klein schneiden, abkühlen lassen. Rein in die Schüssel, alles mischen, durchziehen lassen und dann nachwürzen. Und wieder durchziehen lassen.
  4. Wenn der Salat schmeckt, Bratkartoffeln dazu servieren und ein Bier.
Rezept erstellt am

Jetzt bewerten

5 von 5 Sternen
auf der Grundlage von

16 Kommentare

Emojis einf├╝gen

Kostenloser Newsletter