Rösti-Muffins 1
2

Rösti-Muffins

Voriger TippN├Ąchster Tipp

Für 12 Rösti-Muffins braucht man:

  • 18 Scheiben Schwarzwälderschinken
  • 800 g rohe Kartoffeln
  • 6 Frühlingszwiebeln oder 1 Stange Porree
  • 2 Eier
  • etwas Rosmarin
  • 3 EL Mehl
  • Salz und Pfeffer

Die Vertiefungen in der Muffinsform mit Schinken auslegen, sodass die Enden heraushängen. Kartoffeln schälen und grob raspeln. Zwiebeln waschen und in Ringe schneiden. Rosmarin hacken und den
restlichen Schinken in kleine Stücke schneiden.

Die Eier mit Kartoffeln, Schinkenstreifen, Zwiebeln (oder Porree) Rosmarin und Mehl verrühren. Alles gut würzen. Den Kartoffelteig in die mit Schinken belegten Vertiefungen füllen und die Schinkenenden darüberlegen. Im 30 min bei 180°C backen. Dazu eine leckere Rahm- oder Pfeffersauce machen.

Rezept erstellt von
am

Jetzt bewerten

4,4 von 5 Sternen
auf der Grundlage von

2 Kommentare

Emojis einf├╝gen

Kostenloser Newsletter