Dieser Rosinenpuffer mit Korinthen und Rosinen schmeckt zu jeder Gelegenheit sehr saftig und fruchtig und ist auch schnell und einfach zubereitet.
3

Rosinenpuffer

Voriger TippNĂ€chster Tipp

Zubereitungszeit

Zubereitungsdauer
Koch- bzw. Backzeit
Gesamt

Dieser Rosinenpuffer schmeckt zu jeder Gelegenheit und ist auch schnell zubereitet!

Zutaten

  • 4 Eier
  • 250 g Zucker
  • 250 g Margarine oder Butter
  • abgeriebene Schale von 2 Biozitronen
  • 500 g Mehl
  • 1 Pck. Backpuler
  • 1 Tasse Selter
  • 250 g Rosinen
  • 250 g Korinthen

Zubereitung

  1. Zuerst lege ich die Rosinen und Korinthen in heißes Wasser, damit sie etwas sauber werden.
  2. Danach die Zutaten nacheinander verrühren. Zum Schluss die Rosinen und Korinthen ausdrücken und in Mehl wenden, damit sie nicht im Teig versinken.
  3. Den Kuchenteig in die Form füllen und bei z. B. Umluft 160 Grad, 2. Schiene, ca. 50 bis 60 Minuten backen.
Rezept erstellt von
am

Jetzt bewerten

4,8 von 5 Sternen
auf der Grundlage von

29 Kommentare

Emojis einfĂŒgen

Kostenloser Newsletter