Glänzendes Adventsgewinnspiel
Glänzendes Adventsgewinnspiel
Gewinne einen Tierliebhaberstaubsauger

Rote Zwiebeln verträglicher

Rote Zwiebeln verträglicher

Wer auf Zwiebeln mit unangenehmen Blähungen reagiert, sollte es mal mit roten Zwiebeln versuchen.

Vor allem im rohen Zustand sind sie bedeutend verträglicher.

Wie findest du diesen Tipp?

Voriger Tipp
Zwiebeln - zum Weinen? Teil XI
Nächster Tipp
Zwiebeln - zum Weinen? Teil X
Tipp erstellt von
am
Jetzt bewerten!

Bewerte jetzt diesen Tipp!
Vergib zwischen ein und fünf Sternen:

4,3 von 5 Sternen
auf der Grundlage von
Passende Tipps
25 Kommentare
Valentin
1
Ach so?! Stimmt und ist ein alter Hut. Aber wir sind ja oftmals Anfänger in der Selbstbekochung. Guter Tipp für alle, die in festen Beziehungen weiter leben wollen!
11.1.06, 17:36 Uhr
Sebastian M.
2
Wieder etwas dazu gelernt.. und warum ist das so?
11.1.06, 19:04 Uhr
Ela
3
Sehen schöner aus in Salate und belasten bedeutend weniger den Magen Darm Trakt
11.1.06, 21:26 Uhr
Murphy
4
Ich glaube das gleiche gilt auch für Charlotten...bin umgestiegen weil ich rohe Zwiebeln nicht (mehr) so gut vertrage.
16.1.06, 09:33 Uhr
Reikiany
5
Stimmt.
23.6.06, 21:23 Uhr
Dabei seit 24.8.10
6
meine Schwiegermutter hat folgenden Rat: Zwiebeln blanchieren, dann erst in den Salat oder in die Pfanne
5.3.11, 16:09 Uhr
Dabei seit 27.6.09
7
@Murphy: Hallo Murphy,
nicht böse sein, aber die Dinger heißen Schalotten. Das ist, soviel ich weiß, eine Kreuzung von Zwiebeln und Knoblauch.
16.6.15, 08:11 Uhr
Dabei seit 16.1.12
8
Murphy ist schon lange abwesend, aber die Korrektur hätte ich sicher auch anbringen wollen. Nun hab ich mal bei Wiki nachgeguckt, und nix von Kreuzung mit Knoblauch gefunden...
16.6.15, 08:30 Uhr
Dabei seit 31.12.14
9
Dass rote Zwiebeln verträglicher sind, habe ich noch nicht gewusst, sie nur oft wegen der "Optik" gekauft, weil mir das im Salat manchmal besser gefällt.
Aber gut zu wissen, denn manchmal habe ich auch Probleme mit der Verträglichkeit.
16.6.15, 08:35 Uhr
Dabei seit 14.2.12
10
@Klara1953Bertram-Lindheim: Auch ich blanchiere in der Regel die Zwiebeln. Sie sind dadurch wirklich verträglicher. Für Salate ist das besonders von Vorteil. Wenn Reste bleiben kann man sie noch etwas aufheben, da die Zwiebeln nicht gleich zu gären beginnen.

Die Zwiebel gehört zu den Lauchgewächsen, wie auch der Knoblauch.(das geht ja schon aus dem Namen hervor) Eine Kreuzung ist es meiner Meinung nach nicht.
16.6.15, 08:40 Uhr
Dabei seit 27.6.09
11
@schwarzetaste: lerne gern dazu :-) so hat man uns diese Schalotten hier in Israel erklärt. Vieleicht meinen sie hier aber auch nur, daß die Schalotten ein änliche Gewächse sind. Auf jeden Fall sind sie milder als Zwiebeln.
16.6.15, 10:04 Uhr
Dabei seit 16.1.12
12
@sara59

klaro! ;-)
16.6.15, 10:09 Uhr
Dabei seit 13.9.14
13
@sara59: ja, sie hat recht die Charlotten konnen manchmal recht - das Leben schwer machen....; ) hi.
16.6.15, 12:21 Uhr
Dabei seit 12.1.13
14
Es stimmt rote Zwiebeln sind milder als weiße.
Wer Probleme mit der Verträglichkeit hat, sollte die Zwiebeln einfach reiben, denn dann gibt es keine Unverträglichkeit mehr.
16.6.15, 13:40 Uhr
Dabei seit 16.1.12
15
Warum sind geriebene Zwiebeln verträglicber?
16.6.15, 14:48 Uhr
Dabei seit 31.12.14
16
@schwarzetaste: das wollte ich auch gerade fragen :-)))
16.6.15, 14:57 Uhr
Dabei seit 16.1.12
17
@domalu

na dann mal gucken, ob wir ne Antwort bekommen! ;-)
16.6.15, 15:35 Uhr
Dabei seit 12.1.13
18
@domalu: ganz einfach, eine geriebene Zwiebel verbindet sich mit der Marinade.
Zwiebelwürfel oder Scheiben müssen gekaut werden und liegen des öfteren wie ein Stein im Magen.
Aus diesem Grund sind geriebene Zwiebeln verträglicher.
16.6.15, 20:00 Uhr
Dabei seit 12.1.13
19
@schwarzetaste: komischer Kommentar.
Warum solltet ihr keine Antwort bekommen.
16.6.15, 20:01 Uhr
Dabei seit 23.11.09
radfahrende Mutti
20
Warum liegt, das was gekaut werden muss, öfter wie ein Stein im Magen? Geriebene Zwiebel landen doch dann ungekaut im Magen.
Ich denke gerade das Gegenteil. Gut gekaut, ist halb verdaut.
Vielleicht sind geriebene Zwiebeln leichter verdaulich, weil von dem fiesen Zwiebelsaft beim Reiben viel verloren geht?
Deswegen blanchiere ich Zwiebeln und Knoblauch und lasse sie in möglichst großen Stücke, damit ich sie leichter beiseite legen kann, wenn ich genug habe.
16.6.15, 20:26 Uhr
Dabei seit 12.1.13
21
@Mafalda: tja nicht jede/r kaut sehr gründlich.
Und wie ich schon schrieb, geriebene Zwiebeln verbinden sich sehr gut mit der Marinade.
Ich kann es nur aus eigener Erfahrung sagen, obwohl ich sehr gründlich kaue, bekommen mir gewürfelte oder in Scheiben geschnittene Zwiebeln nicht.
Dagegen geriebene Zwiebeln egal in welchem Salat sehr gut.
16.6.15, 20:32 Uhr
Dabei seit 31.12.14
22
@lm66830: Danke für deine Antwort. Ich werde es ausprobieren.
16.6.15, 20:43 Uhr
Dabei seit 12.1.13
23
@domalu: gern geschehen.
16.6.15, 20:48 Uhr
Dabei seit 16.1.12
24
@Im66830

Das war ganz harmlos gemeint! Nicht jeder geht immerzu wieder in den Thread. Umso besser, dass es geklappt hat!
Da ich kein Problem mit Zwiebeln habe, kann ich es nicht testen, aber was eventuell manche nicht vertragen, sollten doch die Inhaltsstoffe sein. Darum leuchtet mir doch nicht ganz ein, wieso sie gerieben und mit Marinade verbunden besser verdaulich sein sollen. Aber ich gebe zu, ich habe da nicht so die Ahnung.
16.6.15, 23:53 Uhr
Dabei seit 12.1.13
25
@schwarzetaste: achso, ja es stimmt, ich bin auch nicht immer online.
Wie gesagt, ich kann nur für mich sprechen.
Und so komme ich auch wieder in den Genuss von Zwiebeln, ob rot oder weiß.
17.6.15, 11:20 Uhr
Tipp kommentieren
Tipp online aufrufen