Rotwein auf weißem Leder: Feuchtreinigungstücher

Jetzt bewerten:
2,6 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Mit einem einfachen Feuchtreinigungstuch abreiben, schon ist der Fleck weg :-)

Von
Eingestellt am

17 Kommentare


#1
12.3.06, 09:56
Ach ?? ,sorry- aber wo dabei ist der Tipp?
#2 Kaffeefee
12.3.06, 09:58
Wer lesen kann ist klar im Vorteil....
#3
12.3.06, 11:36
Ja,schon -nur das man mit einem feuchten Tuch (oder Reinigungstuch) einen Fleck weg macht (oder versucht ihn zu entfernen )ist doch logisch-oder?-ich will aber nicht den Tipp schlecht machen-so war es nicht gemeint!
#4 Else
12.3.06, 12:58
Geht wohl darum, daß Rotweinflecken berüchtig sind für ihre Hartnäckigkeit, und Leder für seine Empfindlichkeit bei manchen Dingen. Ich find den Tipp gar nicht so schlecht, werde ihn aber nie testen können, weil ich kein weißes Leder besitze und Rotwein nicht mag... ;o)
-1
#5 heiner
12.3.06, 14:11
ich trinke nur bier und habe kein ledersofa sondern ein stoffsofa!
#6 kiwi
12.3.06, 14:18
da sieht mans mal! für die proletarier gibt es keine tips! rotwein auf weißem leder... tztztz

Nurn Scherz ;-)
#7 Mikro
12.3.06, 15:46
Ich finde die Idee gar nicht schlecht.
#8 Omi
12.3.06, 16:24
also ich hab ne weiße Ledercouch und trinke gelegentlich Rotwein also danke für den Tipp
aber was macht man gegen dunkle Flecken beim Sitzen mit Jeans gleich welcher Farbe auf dem weißen Ledersofa das bringt mich wirklich zur Verzweiflung bei Rotwein kann man ja noch aufpassen
#9 Paulchen
13.3.06, 01:20
man muß eben zu Hause auf so einem weißen Ding etwas anderes anziehen; ich habe zu Hause auch andere Klamotten als auf Arbeit; oder zum weggehen an ...... so einfach ist das Omi----lein
#10 Omi
13.3.06, 22:42
Es geht auch nicht um schmutzige Hosen sondern ganz normale saubere Hosen in dunklen Farben wenn Gäste sich aufs Sofa setzen und ne Stunde da sitzen sieht man das das ist schlecht und ich weiß nicht wie man das ändern kann Paulchen
#11 Paulchen
14.3.06, 00:05
...ich habe auch nicht gemeint wegen schmutziger Hosen, sonden man muß vielleicht wie ein Überwuf, ode wie man es nennt - drüber tun, damit sich nicht an bestimmten Stellen das Leder abarbeitet bzw. man sieht, daß einer drauf saß. Ich weiß schon, meine Eltern hatten eine einfabige Liege, da konnte man auch immer die Abdrücke sehen....
#12 Anja
14.3.06, 09:27
Also wenn ich mir nen schweine teures Sofa kaufe und dann doch nen Überwurf drüber machen mus...? naja, sparen kann so einfach sein. Aber mit den Reinigungstüchern - machen die keine öligen Flecken aufs Sofa? ich hab zwar keins, bin aber etwas skeptisch
#13 Engel
6.4.06, 12:58
Mit Babytüchern (Reinigunsgtüchern) kriegt man viele Flecken und Verunreinigungen vom Leder weg (auch die von der Jeans ;-) ) Hab eine weiße Lederjacke die ich regelmäßig mit den Dingern sauber mache. Hat mir der Verkäufer damals geraten. Die Jacke sieht aus wie neu... (Gilt natürlich auch für Sofas, Lederhandschuhe ect...)
#14 Hilly
18.12.06, 05:35
Weiss jemand, wie man einen braunen Fleck von einer Zigarette (nicht eingebrannt, nur oberflächlich) von einer weissen Lederjacke entfernt?
#15 ela
26.4.07, 23:33
hab's gerade ausprobiert. haben Flecken von ner Jeans auf unserer weißen Couch. Sind nicht mal eine einzige nouance heller!!! :(
#16 yvonne
28.8.07, 09:53
Mal ne frage: wi bekommt man kaffeeflecken aus hellem leder?
#17
7.11.10, 17:48
Hatte Glühwein auf meine Liebeskind Glattleder Handtasche gekleckert und war schon ganz verweifelt. Ich war auch sekptisch gegenüber den Baby-Feuchttüchern - aber der Fleck ist weg! Habe das Tuch bis zu den Nähten des bekleckerten Lederstücks eingerieben, damit keine Ränder bleiben und die Tasche sieht aus, als wär niewas passiert.
Top Tipp!

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen