Fast so populär wie Salz zum Entfernen von Rotweinflecken ist Prosecco. Besonders bei älteren bereits eingetrockneten Flecken. Der Erfolg ist garantiert!

Rotwein aus Teppichboden leicht entfernen - wirkt immer!

Jetzt bewerten:
4,9 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Rotweinflecken lassen sich mühelos mit Prosecco entfernen. Zunächst die Fläche / den Fleck einmal mit Prosecco übergießen und einwirken lassen.

Im zweiten Gang den Prosecco wieder auf die Fläche verteilen und mit einem Spülschwamm fest verreiben. Danach mit klarem Wasser behandeln- fertig! Der Erfolg ist garantiert!

Von
Eingestellt am

8 Kommentare


1
#1
23.5.17, 18:37
Noch nicht probiert, aber das könnte funktionieren.
Ich habe meinen letzten Fleck (heller Teppich, eine Woche alt...) sehr gut mit weißem Essig wegbekommen.
Ich denke, die Säure machts.
1
#2
23.5.17, 19:29
Denke auch die Säure macht's. Geht auch mit Weisswein. 
3
#3
23.5.17, 20:22
...und anschliessend Freunde einladen und mit dem restlichen Prosecco auf die erfolgreiche Fleckenentfernung anstossen

Danke für den Tipp-Prost😄
#4
23.5.17, 20:48
Gabs das nicht auch in irgendeinem James Bond- Film? "Rotweinflecken entfernt man mit Weißwein." 
Ich habe das immer für eine "Urban Legend" gehalten, aber offensichtlich ist da wirklich etwas dran. 

Danke für den Tipp. Falls ich mal das Problem haben sollte, probiere ich das aus.
4
#5
23.5.17, 21:08
Es muss keineswegs Prosecco sein, denn es funktioniert einwandfrei mit billigem kohlensäurehaltigem Mineralwasser. Aber die Behandlung muss sofort einsetzen. Reichlich Mineralwasser über den Fleck schütten, kurz sprudeln lassen und mit dicken Frotteehandtuch aufsaugen. Nach zwei- bis dreimaliger Wiederholung war unser fast weißer Berberteppich wie neu.
1
#6
25.5.17, 11:18
Meinem Mann ist vor einigen Jahren auf unseren ganz neuen hellen Teppich eine ganze Flasche Rotwein gefallen. Ich war gerade nicht zu Hause, da mußte er schnell alleine Handeln.
Er hat Weißwein, Selterwasser und Salz auf dem riesigen Fleck verteilt.
Als ich nach Hause kam, war der Fleck zwar etwas blasser, aber doch noch sehr deutlich zu sehen. Wir haben den Teppich dann gemeinsam in den nächsten Tagen immer wieder mit Selterwasser und Fleckenmitteln behandelt, und ein kleines bißchen half das auch. Weil normalerweise an dieser Stelle ein großer Sessel steht, fiel der Fleck kaum auf, und wir haben ihn nicht mehr so sehr beachtet.
Einige Wochen später haben wir den Sessel dann mal wieder zur Seite geschoben, und siehe da: Der Fleck war weg! Da hat unsere Behandlung wohl im nachhinein noch weiter gewirkt.
#7
28.5.17, 15:33
Das wußte ich auch noch nicht. Mit Salz habe ich gewusst. Wieder was neues gelernt. Vielen Dank für den Tipp. LG Uschi 
#8
11.6.17, 19:54
Prowin Alleskönner in der Mischung 1:10 draufsprühen, 5min warten. Mit feuchtem Mikrofaserhandschuh drauf drücken. 
Teppich sauber. Fleck im Handschuh. 
Handschuh unter kaltem Wasser auswaschen - Handschuh sauber. :-) 

We love prowin!  

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen