Rotweinbowle

Zubereitungszeit

Zubereitungsdauer
Gesamt

Rotweinbowle mit Sekt und Kaffeegeschmack.

Zutaten

bzw. für eine kleinere Menge

  • 125 g Kaffeebohnen
  • 1/2 L Rotwein (aber bitte keinen Fuselwein!) gibt nur einen dicken Schädel und ist zu schade, wenn die Bowle dann nicht schmeckt.
  • 0,2 L Sekt

Zubereitung

  1. Kaffeebohnen mit etwas Zucker und Rotwein gut 24 Stunden durchziehen lassen, abseihen.
  2. Mit Sekt aufgießen.

Man kann die Kaffeebohnen durchaus noch ein zweites Mal verwenden.

Ist mal eine ganz andere Variante - kommt prima an.

Voriges Rezept
Bierbowle mit Sauerkirschen
Nächstes Rezept
Eierlikörbowle
Rezept erstellt von
am
Du willst mehr von Frag Mutti? Jede Woche versenden wir die aktuell 5 besten Tipps & Rezepte per E-Mail an über 157.000 Leser:innen: Erhalte jetzt unseren kostenlosen Newsletter und gewinne mit etwas Glück eine SMEG Küchenmaschine!
Jetzt bewerten
2,9 von 5 Sternen
auf der Grundlage von
5 Kommentare

Rezept online aufrufen
Kostenloser Newsletter