Rotweinflecken lassen sich am besten mit Weißwein entfernen.

Rotweinflecken entfernen mit Weißwein

Voriger TippN├Ąchster Tipp

Rotweinflecken entfernt man am besten mit Weißwein.

Tipp erstellt von
am

Jetzt bewerten

3,2 von 5 Sternen
auf der Grundlage von

47 Kommentare

Michael H.
1
Am besten gehts mit Salz! Einfach auf den Fleck, einwirken lassen, und der Fleck ist weg!
18.4.04, 16:48
Jule
2
Jetzt hab ich schon so vvviel wwweißen Wein gedrngen und seh die Ffffleggen immernoch :-)
10.5.04, 20:18
3
Funktioniert garantiert. Habe Rotwein auf eine neue Hose verschüttet, mit Weisswein ausgewischt und keine Fleckenränder behalten.
11.5.04, 09:43
esmets
4
Tip auch schon vorher mehrfach ausprobiert.
Ist hervorragend.
24.5.04, 13:59
Wirbi
5
Weißwein is mir zu schade ;-) Mit kräftig Salz-anfeuchten nicht vergessen!! (ggf. feucht halten)- und absaugen nach 24 h geht's eigentlich ganz gut ...
14.8.04, 13:21
Fusselhutze
6
Leider nur überlieferter Unfug, wie ich gestern feststellen mußte.
11.9.04, 11:35
Lisa
7
Das habe ich auf meinem rotweinverspritzen Teppichboden ausprobiert. Nun habe ich auch noch einen Weißweinflecken. Ich kann also diesem Tipp nicht zustimmen.
5.11.04, 11:45
stargayte
8
Tja, man sollte schon genau erklären was es mit dem Weisswein auf sich hat, denn der Rotweinfleck lässt sich nicht ganz mit Weisswein entfernen. Vielmehr werden durch Anwendung mit Weisswein die Rotweinfarbstoffe in der Stoffaser gleichmässiger verteil und durch das anschliessende Waschen geht der Fleck weg. Trotzdem ist immer noch ein Rückstand da, der ist aber heller als ein reiner Rotweinfleck....
25.11.04, 17:28
caipimanu
9
....ich schneide Rotweinflecken immer raus und trinke den Weißwein selber....hicks...
30.11.04, 00:29
evy
10
sagt mal wie bekomme ich rotwein aus der tapete.....????ich verzweifel hier noch bitte bitte....sagt mir was ich tun soll...meine mutte bringt mich sonst noch um
18.12.04, 12:38
frau holle
11
den tipp hätte ich selbst gegeben, wenn er nicht schon hier stünde. man braucht allerdings von fall zu fall viel weißwein. aber es ist die beste methode,die ich kenne. man muß nur immer nachtupfen, damit´s nicht austrocknet. kennengelernt habe ich sie, als sich ein typ in der disco weißwein auf sein mit rotwein beflecktes hemd tupfte. nach einer halben stunde sah man nichts mehr.-es roch nur noch nach alkohol, was aber in dem fall zweitrangig war.
29.1.05, 15:32
12
Ich finde eure seite voll cool
19.2.05, 14:47
Ulf
13
Weißwein hilft nicht immer. Besser ist Sperma - das zieht die Farbpigmente zuverlässig als den Fasern.
25.2.05, 23:04
fhd
14
bitte? ich stell' mir grad den typ in der disco vor ... :)
9.4.05, 21:53
putzmann
15
Mineralwasser (mit Kohlensäure) und reichlich Salz, einwirken lassen, nach 24h wegsaugen!
22.4.05, 11:37
16
Wie wärs mit Rotfärben????????
29.4.05, 08:43
Bettina
17
Bei mir hat es immer funkitoniert, ich finde den Tipp super!
15.6.05, 15:08
Manuela200583
18
Rotweinflecke bekommt man am besten mit Salz raus. Einfach bestreuen und leicht einreiben . Anschließend in kaltem wasser einweichen bis zum Waschen. Tip ein Päckchen Backpulver zum Waschmittal dazugeben Sauerstoff zieht den rest raus. Tip habe ich von meiner Oma und es funktioniert.
7.7.05, 13:16
Sabine
19
Geht es wirklich mit Sperma? Es wäre mir lieber, wenn gar keine roten Ränder mehr zu sehen wären. Habe aber leider keines. Sollte doch frisch sein, wer kann mir helfen?
Es wäre im Raum Schweinfurth?
15.7.05, 19:58
TOM
20
Sabine, DU kleines Ferkelchen. Ich kann Dir die Nr. der Rinderbesamungsstelle geben, Die haben welches. Stehe als Spender im Moment nicht zur Verfügung, weil wer weiss was Frau damit macht (s. bei Boris Becker). Hihi! Lach!
Jetzt mal Schürz beiseite, habe auch n tierisches Problem mit explodiertem Rotwein an der Wand. Mit Weißwein wirds wohl nitt gehen... Any more hints?
LG
TOM
1.8.05, 19:01
Kerber Roland Tirol
21
Helfen kann nur Speisesalz, aus dem Salzstreuer aber nur kurze zeit danach, je eher desto besser.
8.9.05, 00:01
HoZi
22
Weil es sich mit warmen Wasser (ca.40Grad) und gestreutem Waschpulver nach ca.20 Min. erledigt hat. Mehrfach erfolgreich getestet.
8.9.05, 01:11
Rosa40
23
Hat bei Jauch nicht funktioniert
8.9.05, 19:12
Bago
24
Funzt wirklich!!!
9.9.05, 11:29
Jostebo
25
Habe mit viel Weisswein die großen Rotweinflecken vom hellen Teppichboden entfernt!
9.9.05, 11:34
Angie
26
Zu dem in Stern-TV eher enttäuschendem Ergebnis, ist nur eins zu sagen:
Natürlich sollte man den Rotwein vor der Weißweinbehandlung etwas absaugen (z.B. mit Küchenrolle). Dann funktioniert auch das mit dem Weißwein fantastisch. Schließlich saugt der eine Wein nicht den anderen aus dem Stoff.
11.10.05, 18:57
27
mein papa hat rotwein verschüttet!der fleck ist ihm egal aber um den wein tut es ihm sehr leid!er wollte das Putzwasser trinken
12.11.05, 20:57
georg.seiffert@onlinehome.de
28
Hallo,
vielleicht klappt das ja auch mit dem herkömmlichen Kochsalz, aber wer hat das schon gleich immer zur Hand. Auf jeden Fall ist es nicht für Teppichböden geeignet, insbesondere nicht, wenn der Fleck schon älter als 24h ist. Da hilft aber ein Bio - Reiniger. Pur auftragen und mit einer Bürste nachbürsten ( Namen darf ich bestimmt wegen unerlaubter Werbung nicht dazuschreiben ) Viel Erfolg
13.1.06, 14:21
Klaus
29
Wir sind auf euch aufmerksam geworden, da wir verzweifelt versuchen, die Rotweinschweierei von unserer Tapete zu entfernen. Hat wunderbar funktioniert mit weißwein. nach dem Konsum von ca 2,5 Litern musste ich furchtbar brechen. Das überdeckte den Rotweinfleck. Vielen dank für den Tip!!!
10.2.06, 01:23
Rincewindlol
30
das ist der ultimative Trick - auch bei hellen Teppichen und Sitzbezügen!!! Also am besten immer einen billigen Weißwein im Kühlschrank haben :-))
22.9.06, 15:56
Sonja
31
Wenn ich mit Weisswein den Fleck aus meinem Trench entfernen will, muss ich das Kleidungsstueck zuerst trocken sein?
25.10.06, 10:48
Mason
32
Das ist wahr. Rotwein geht am besten mit Weißwein raus!!! So blöd wie es auch klingt...
5.12.06, 12:05
Felix
33
Mit Glasreiniger gehts super...
11.1.07, 09:08
gurkengrumpel
34
großes problem, ich weiss die frage wurde hier schon öfters gestellt aber ich hab keine richtige antwort erkennen können. also wir haben einen rotweinfleck an der tapete, der fleck ist jetzt etwa 20 h alt. wir habens schon mit fleckensalz und weisswein probiert hat alles nix geholfen. was können wir noch tun ? geht als notlösung auch überstreichen oder sieht man das zu sehr ? bitte um schnelle antwort da die mutter am mittwoch zurückkommt :O
31.3.07, 16:07
jojo
35
an Gurkengrumpel: ist vielleicht noch ein Tapetenrest (wird ganz gern im Keller aufgehoben :-) vorhanden, und der Fleck ist nichgt zuuu groß, Muster oder entpsrechende Größe ausschneiden und evtl. Fleckentapetenstück abmachen und neues Stück entspréchend einkleben, dazu reicht evtl. ein Klebestift.
31.3.07, 19:05
36
Funktioniert nur bei frischem Fleck!
26.6.07, 11:06
Horst
37
Habe gerade eingetrocknete Rotweinflecke aus einer hellgelben Vliefasertapete mit Klorix entfernt. Ging super gut weg. Aber vorher an verdeckter Stelle testen ob für die Tapete verträglich.
28.7.07, 12:38
jackylein
38
Das ist genau die richtige Entscheidung wirkt immer
29.8.07, 22:59
kira
39
hier der ultimative geheimtipp, wie man rotweinflecken von tapeten bekommt:
mit schimmelentferner!
hat bei mir 100%ig funktioniert!
12.1.08, 12:54
steffen1391
40
die schnellste methode um rotweinflecken zu entfernen ist einfach nen neuen teppich drüberlegen. geht ruck-zuck
22.11.08, 14:45
Miguel
41
ich hab rotweinflecken auf ner weißen jeans ich versuch alles mögliche der geht nich raus dabei isser grad 1 tag alt
31.1.09, 14:49
c┬┤est moi
42
mhm ich hab da so ein problem mit nem lustigen oder mehreren lustigen rotweinflecken auf einem weißen Blazer, mir wär´s ja egal aber der Blazer ist eigentlich von nicht schlechter Qualität, jetzt sind die flecken aber schon mhm so´n bisschen eingetrocknet wie bring ich die denn raus?
mit salz und zitrone hab ich es schon versucht geht aber nicht=(
bitte um hilfe...
13.3.09, 17:39
43
Aha, auch ne Idee! Ich denke, das können viele über die Feiertage ausprobieren. Bekommt man so auch den roten Rotkäppchensekt aus nem Tischtuch?
2.12.09, 18:52
Christa
44
@#3: Die Omi hat noch was gelernt! Die Weißwein-Methode war mir bisher nicht bekannt und funktionierte bestens mit meiner liebsten Tischdecke. Bin ich froh!
24.2.10, 19:05
45
ich habe am samstag den 27.02.10 einen rotwein auf eine strickjacke bekommen
und eben 02.03.10 versucht den fleck rauszukriegen wie kriege ich das am besten raus?
hatt jemand eine idee und weg schmeissen möchte ich sie auch nicht
ich habe es schon mit glasrreiniger und mehrmalige versuche mit salz versucht leider scheiterte der test wer kann mir helden.......
2.3.10, 19:34
46
entschuldigung es war eine blaue weisse strickjacke
2.3.10, 19:35
47
diesen Tipp,, habe ich selber schon ausprobiert und hat geholfen

d.h. kein alter Fleck, sondern frisch passiert, dann direkt Weisswein darüber bis die rote Farbe weg war, dann mit Wasser, Flüss. Seife nachbehandelt und weg war es, die Bluse - schneeweiß wie vorher. (erst mit Handtuch, dann mit Föhnstab ziemlich angetrocknet)

Ist vor einer Abendveranstaltung passiert, wir mussten bedienen, keine Ersatzbluse dabei, aber Föhnstab :-) Abend gerettet.
19.10.10, 14:18

Tipp kommentieren

Emojis einf├╝gen