Rucola-Salat mit Mango: Ich kann euch versichern, diese Salatvariation ist einfach nur absolut lecker! Lasst es euch gut schmecken.
5

Rucola-Salat mit Mango

Voriger Tipp Nächster Tipp
23×
Jetzt bewerten:
4,9 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Zeit

Zubereitungszeit:
Gesamtzubereitungszeit:

Von einer guten Bekannten habe ich ein leckeres Salatrezept mit Rucola und Mango bekommen, welches ich gleich am Wochenende ausprobiert habe. Die Zutaten hatte ich mir vom Markt frisch mitgebracht und so stand der Herstellung dieses interessanten Salates nichts im Wege.

Die Zubereitung war recht problemlos und wir waren wirklich sehr angetan, zum einen vom Aussehen des Salates und vor allen Dingen vom köstlichen Geschmack dieser Zusammenstellung. 

Zutaten für 2-3 Portionen

  • 1 Bund frischer Rucola
  • 1 vollreife Mango
  • 1 rote Zwiebel
  • 1 Limette
  • 1 Zitrone
  • 1 EL Olivenöl
  • 1 Pckg. Hüttenkäse
  • frisch gemahlener Pfeffer, Salz

Zubereitung

  1. Vom Rucola die Stängel etwas kürzen, waschen und auf 2 bis 3 Schalen oder Salaltteller verteilen.
  2. Die vollreife Mango wird mit dem Sparschäler abgeschält und rundum werden nicht zu nahe am Kern entlang großzügig Stücke abgeschnitten und gewürfelt. Diese Stücke habe ich auf dem Rucola in den Salatschalen verteilt.
  3. Vom Kern der Mango habe ich mit einem scharfen Messer die Reste des Fruchtfleischs abgeschnitten und in einen Mixbecher gegeben. Hinzu kommt nun der Saft einer halben Zitrone sowie der Saft der Limette. Mit dem Pürierstab wird alles zu einem feinen Mus püriert. Das Mus ist etwas dickflüssig und wird mit ein wenig Wasser und dem Olivenöl sämiger gerührt.
  4. Jetzt wird gewürzt mit frisch gemahlenem Pfeffer und etwas Salz.
  5. Die rote Zwiebel schneide ich in ganz dünne Scheiben und die Ringe werden auf der Rucola-Mango-Mischung verteilt.
  6. Jetzt werden vom Hüttenkäse pro Salatportion je 3 EL auf den Salat gegeben und schlussendlich wird das Mangodressing über die Salatschalen verteilt.

Ich kann euch versichern, diese Salatvariation ist einfach nur absolut lecker!

Lasst es euch gut schmecken.

Von
Eingestellt am
Du kennst auch Haushaltstipps & Rezepte?
Jetzt auf Frag Mutti veröffentlichen

14 Kommentare

2
#1
24.9.19, 15:14
Stimmiges Rezept - nur der Hüttenkäse ist nix für mich , kann ich aber durch Büffelmozarella ersetzen 
#2
24.9.19, 15:20
@Donnemilen:  Vielen Dank. 😘

Probier es einfach aus mit dem Mozzarella. Uns hat es sehr gut geschmeckt mit dem Hüttenkäse, sogar mein Mann sagte, daß es wunderbar paßte, obwohl auch er nicht unbedingt der Hüttenkäse-Esser ist.
1
#3
25.9.19, 00:54
Das klingt wirklich sehr lecker ... aber ... an Hüttenkäse kann ich auch nicht ran. Ich mag die krümlige Konsistenz nicht. Aber da fällt mir ein: wenn ich Schmand zusammenrühre, nehme ich ja auch Hüttenkäse und püriere ihn in der Küchenmaschine, bis er ganz glatt ist. 
Am WE haben wir eine Familienfeier, da werden unsere Kinder mal wieder als Testhasen herhalten müssen.
#4
25.9.19, 09:16
@Blackbird1111: Vielen Dank für Dein Lob!😘

Ich bn sicher, der Salat wird Euch gut schmecken.👍
1
#5
25.9.19, 09:46
@Brandy: Gern geschehen. Die Zahl der Sternchen werden wir dann am WE festlegen.
1
#6
25.9.19, 13:21
Das ist ja ein tolles Rezept!
Und weil ich Hüttenkäse sehr gerne esse ( jeden Morgen auf dem Brot unter der Marmelade!), werde ich ihn durch nichts anderes ersetzen.
Nun muß ich nur noch auf dem Wochenmarkt eine Mango kaufen, dann kann es losgehen.
Rucoöa habe ich im Garten.
#7
25.9.19, 13:29
@Maeusel:  Dankeschön für Dein Lob! 😘Achte darauf, daß Du eine vollreife Mango bekommst.Ggfs. kannst Du sie, in Zeitungspapier gewickelt, an einem dunklen Ort ein paar Tage nachreifen lassen.
1
#8
25.9.19, 16:29
Also, wir sind auch keine Hüttenkäse-Fans, aber werde das mal mit Schafskäse ausprobieren, leichte Süße der Mango und herzhaft vom Schafskäse zusammen, sollte auch harmonieren. 
👍🍽🤗😊
1
#9
27.9.19, 08:02
Zu früh gefreut. Bin gerade vom Gemüsehändler zurück und der sagt, Mangos sind erst in ca. 2 Wochen wieder verfügbar. Naja, bei uns ist Frühling, noch keine Mangosaison, Importe von frischem Obst gibt es nicht und Büchsenmango wollte ich nicht nehmen.
Aufgeschoben ist nicht aufgehoben ... Rezept ist gespeichert. 
1
#10
27.9.19, 13:29
@Blackbird1111:  Das ist schade, aber 2 Wochen sind ja übersichtlich und doch schon recht schnell überstanden. Hier gibt es Mangos, wie auch viel anderes exotisches Obst, eben nur als Importe und deshalb ist vieles auch jetzt im Herbst und teilweise sogar über das ganze Jahr verfügbar.
Ich kaufe Mangos am liebsten entweder auch auf dem Markt oder beim türkischen Obst- und Gemüsehändler. Dort sind die Früchte schon sehr weit fortgeschritten in ihrer Reife und trotzdem können sie noch zwei bis drei Tage lagern und dabei noch ein wenig nachreifen.

Die Supermarktfrüchte sind oft einfach zu sehr unreif und auch durch ein längeres Lagern und Nachreifen bekommen sie nicht das Aroma, welches eine vollreife Mango so lecker macht.
#11
29.9.19, 17:19
Das Rezept stammt übrigens von Tim Mälzer
#12
29.9.19, 17:25
@aila7:  Ach ja?! Das wußte ich nicht, eine Bekannte hatte es mir gegeben, aber mir nicht gesagt, woher sie es hatte.

Aber egal, wer es jetzt kreiert hat, das Ergebnis ist einfach nur lecker! 👍
2
#13
30.9.19, 14:20
Meine anfängliche Liebe zu Tim Mälzer in seinen Anfangsjahren ist bei mir schon lange abgekühlt. Er kommt mir zu unsympathisch rüber auch in seiner Ausdrucksweise.  
Aber das wird dem Salatrezept wohl keinen Abbruch tun. 🤣 Will nämlich los und Mango, Schafskäse, Rucola ect. kaufen 🤗
Ich hoffe ich kriege alles...
#14
30.9.19, 14:32
@Abrakadabra: 


Sympathie oder Antipathie werden bestimmt keinen Einfluß auf das Rezept haben, denke ich mal.

Viel Spaß bei der Zubereitung! 👍

Rezept kommentieren

Emojis einfügen

Kostenloser Newsletter von Frag Mutti