Rührgeräte-Gewüzregal 1
4

Rührgeräte-Gewürzregal

Jetzt bewerten:
4,3 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Mich hatte es ziemlich genervt, dass ich Rührgerät und Stabmixer immer erst irgendwo rauskruschteln musste, bevor ich es nutzen konnte, und das Zubehör meist noch weiter hinten in irgendwelchen Schränken blieb fast ungenutzt.

Das wollte ich ändern und habe mir dafür ein Regal ausgedacht, in dem ich die Geräte vernünftig samt Zubehör unterbringen kann. Da von der Planung her aber noch einiges an ungenutztem Platz in dem Regal war, brachte ich dort gleich noch einen Schwung Gewürzgläschen unter. Eieruhren haben darin auch noch ein neues Zuhause gefunden.

Die Rührgeräte samt Zubehör kommen jetzt auf alle Fälle viel, viel häufiger zu Einsatz und das war es was ich wollte.

Das Ganze ist aus Sperrholzresten aus meinem Bastelkeller zsammengeschraubt und als Werkzeuge kamen ein Akkubohrschrauber, ein paar "Lochsägen" (welche in den Akkuschrauber eingespannt wurden) und eine Stichsäge zum Einsatz.

Bauzeit ca. 2-3 Stunden oder wie der Fachheimwerker sagt, nach zwei Bier unterlegt mit Pink Floyd waräs fertig :-)

Von
Eingestellt am

14 Kommentare


1
#1 Dora
20.7.13, 08:16
Gratuliere dir zu dem Regal, ist wirklich klasse und dazu noch einfach selber gemacht :-)

Leider sind wir zu "unbegabt", so was selber zu machen, deshalb habe ich nur eine Halterung an der Wand, die es beim Rührgerat und beim Stabmixer schon dazu gab.
Meine Gewürze habe ich in Körbchen im Schrank. Da muss ich dann jedes mal das Körbchen rausziehen, um zu schauen, was da ist. Ich habe mich daran gewöhnt, aber den besseren Überblick hast du :-)
6
#2
20.7.13, 08:35
Stimmt, man benutzt die Dinge nur, wenn sie griffbereit und sichtbar sind.

Mir gefällt die Lösung.
4
#3 Siegrid
20.7.13, 08:39
Das Regal gefällt mir gut. Muß meinen Mann anstacheln, mir sowas
zu mache. danke für den Tipp
2
#4
20.7.13, 10:24
ich finde die idee top !!
ich persönlich würde noch einen hübschen vorhang dranbasteln.mir sind so offene regale immer etwas zu "unruhig". ist nicht als kritik gemeint...nur als zusatz anregung.
lg und schönes wochenende
1
#5 Dora
20.7.13, 12:55
@ally78: na ja, so wie es aussieht, würde m.M.n. da auf gar keinen Fall ein Vorhang hinpassen.
4
#6
20.7.13, 13:16
@Dora:
deshalb schieb ich auch: ich persönlich...
und: keine kritik, nur zusatz anregung...
10
#7
20.7.13, 13:36
Hey,
erstmal vielen lieben Dank für die netten Antworten bisher.

Tatsächlich kam die Frage auf ob geschlossen oder nicht.
Da unserer Topfschrank schon einer offenen Variante, sprich Topfrost, gewichen ist und so unsere Küche schon eher einen mehr "Praktischen Touch" hat, fanden wir es offen als passender und eben praktischer.
Ist aber ganz klar Geschmackssache und ich hab volles Verständins wenn es nicht jedermans Ding ist.
Wäre ja auch schön langweilig wenn allen immer das Gleiche gefallen würde.
Kritik ist bei mir auch stets Willkommen, allein schon um sich mit anderer Sichtweise auseinander setzen zu können, -also sehr inspirierend.
2
#8
20.7.13, 14:08
@MAAXX: ich bleib auch bei meiner aussage: top idee !!
liebe grüße
1
#9 xldeluxe
20.7.13, 21:59
So jetzt nichts für mich, aber von der Idee her TOP.
Ich behalte das mal im Hinterkopf.

Darum auch Daumen hoch!
#10
21.7.13, 06:39
Eine ganz tolle Idee und zudem sieht es super aus. Blöd nur, daß mir der begabte Bastler dazu fehlt und ich auch weitaus besser Excelformeln erstellen kann, als Bretter zuschneiden und verschrauben. Also gib bitte Bescheid, wenn Du damit in Serie gehst und Bestellungen entgegen nimmst. Und für den Spruch vom Fachheimwerker gibt's 'n Daumen extra (nach oben natürlich)!
1
#11
21.7.13, 11:04
MAXX, ich bin beeindruckt. Ein richtig tolles Regal, das mir sofort Lust auf Nachbasteln gemacht hat! Richtig toll!!

Vielen Dank fürs Teilen und die tollen Fotos, die einem erst richtig die Liebe zum Detail zeigen, die in deinem Regal Anwendung finden!
1
#12
21.7.13, 15:49
Tolle Idee! Ich werde mal mit einer Schablone aus Pappe ausprobieren, wie die Löcher sein müssten. Ich könnte mir dann ein solches "Maschinenbrett" in einen Oberschrank einsetzen.
Dann würde auch eine Schublade frei.
#13
22.7.13, 09:55
Ach, hätt ich doch nur mehr Platz. Dein Regal gefällt mir gut, ideenreich umgesetzt.
Mit einer staubdichten Glastüre davor wäre es dann perfekt. So hätte man auch alles im Blick.
Da unser Koch und Essbereich zum Wohnzimmer offen ist, ist die "Staubentwicklung" was höher...;-). Bin deshalb von Regalgeschichten nicht mehr so angetan...
Daumen hoch für den Tipp sage ich aber trotzdem !
1
#14 mayan
22.7.13, 12:02
Sehr praktisch und übersichtlich. Schade, dass ich keinen Platz mehr für so was habe.

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen