Rührkuchen

Rührkuchen - sehr saftig und lecker

Voriger TippN├Ąchster Tipp

Zubereitungszeit

Zubereitungsdauer

Koch- bzw. Backzeit

Gesamt

Ein gesunder (Vollkornmehl) und trotzdem leckerer Rührkuchen, der frisch und saftig schmeckt. Dieser Kuchen ist einfach und schnell zusammengerührt und gebacken, wenn man alle Zutaten im Haus hat.

Zutaten

  • 4 Eier
  • 200 g braunen Rohrzucker
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • 100 ml Rapsöl
  • 80 ml Milch (1,5%)
  • 230 g Dinkelvollkornmehl
  • 1 Pck. Backpulver
  • 2 säuerliche Äpfel
  • 2 Möhren
  • etwa 4 EL Walnüsse

Zubereitung

  1. Den auf 170 Grad (Umluft!) vorheizen.
  2. Eier, Rohrzucker und Vanillezucker schaumig rühren, das Rapsöl unter Rühren langsam dazugießen, ebenso die Milch. Dann das Dinkelvollkornmehl dazu und gut unterrühren (etwa 2 EL davon zurückbehalten und mit dem Backpulver vermischen).
  3. Die geraspelten Äpfel und Möhren sowie die grob zerkleinerten Walnüsse untermengen.
  4. Zum Schluss das Restmehl mit dem Backpulver unter Rühren zum Teig geben.
  5. Alles in eine gefettete Kasten- oder auch Springform geben und ab in den vorgeheizten Backofen damit.
  6. Die Backzeit beträgt ca. 40 Minuten (bitte Stäbchenprobe machen!)
  7. Der abgekühlte Kuchen kann noch mit Puderzucker bestreut oder mit Schokoglasur überzogen werden.

Noch ein Tipp: Man kann den Kuchen auch schon ein paar Tage vor dem geplanten Verzehr backen, da er mit der Zeit noch durchzieht und immer besser schmeckt!

Rezept erstellt von
am

Jetzt bewerten

4,8 von 5 Sternen
auf der Grundlage von
Voriger TippN├Ąchster Tipp

12 Kommentare

Emojis einf├╝gen

Kostenloser Newsletter