30 % Rabatt auf alle Online-Kochkurse von 7hauben

30 % Rabatt auf alle Online-Kochkurse von 7hauben

Haya Molcho (NENI), Lutz Gei├čler und viele andere verraten ihre Tricks
Leckeres Saftgulasch: Zwiebeln und Fleisch zu gleichen Teilen geben eine extrem schmackhafte Soße.

Saftgulasch im Schnellkochtopf zubereiten

Voriger TippN├Ąchster Tipp

Zubereitungszeit

Zubereitungsdauer
Koch- bzw. Backzeit
Gesamt

Leckeres Saftgulasch: Zwiebeln und Fleisch zu gleichen Teilen geben eine extrem schmackhafte Soße. 

Zutaten

  • 800 g Rindfleisch Wadschinken
  • 800 g Zwiebeln 
  • 1 EL Paprika edelsüß
  • 1/2 EL scharfen Paprika
  • Salz, Pfeffer, Schale von einer Biozitrone, Kümmel, Knoblauch
  • 1dl/100 ml Rotwein

Zubereitung

  1. Fleisch in kleine Würfel schneiden, Zwiebel hacken, in etwas Schmalz das Fleisch und Paprika anbraten, mit Wein ablöschen, Salz, Pfeffer beifügen das Ganze mit dem aufgesetzten Deckel 18 Minuten unter Druck schmoren lassen.
  2. Nach der Zeit kalt abspülen und den Schnellkochtopf öffnen.
  3. Schale einer Biozitrone und Kümmel klein hacken und zum Fleisch geben, wer mag, kann auch klein gehackten Knoblauch dazugeben.
  4. Das Fleisch aus der Soße nehmen, diese mit einem Stabmixer bearbeiten und dann wieder Fleisch dazugeben, wenn nötig etwas nachwürzen.
  5. Das Gulasch mit Semmeln (Brötchen) oder Semmelknödeln genießen.

Unterstützt von Fissler und Frag Mutti mit einem kostenlosen Fissler Produkt.

Rezept erstellt von
am

Jetzt bewerten

4,8 von 5 Sternen
auf der Grundlage von

9 Kommentare

Emojis einf├╝gen

Kostenloser Newsletter