Salat mit knusprigen Käsewürfeln

Jetzt bewerten:
3 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Gestern abend wollte ich mir schön einen Mozzarellasalat machen, hatte auch schon alles eingekauft und was war? Der Mozzarella war sauer (schlecht). Hmm grübel...Ich habe dann ein etwas ältetes Brötchen in Würfel geschnitten und mit Pizzakräutern und Olivenöl in einer Pfanne knusprig angebraten. Über die Knusperwürfel in der Pfanne dann Pizzakäse verteilen und warten bis dieser geschmolzen ist. Auf einem Teller nun Ruccola und Tomaten anrichten und die Brötchenwürfel darüber verteilen. Darüber habe ich dann Crema di Balsamico (gibt's seit neustem - schwimmt dann nicht alles auf dem Teller) gegeben. Einfach mal ausprobieren - ich fand es sehr lecker.

Von
Eingestellt am

1 Kommentar


#1 Nastasja
16.2.10, 22:28
Schöne Idee, besonders für leere Studentenkühlschränke ;-)
Aber pssst: Crema di Balsamico gibts schon ein bisschen länger....
Wer glücklich Italienurlaub macht (oder einen Feinkostitaliener in der Stadt hat), kann sogar die leicht süße Variante bekommen, die lecker zu frischen Erdbeeren schmeckt.

Herzlichen Dank für dieses Rezept!

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen