Rucola

Rucola wie Spinat zubereiten

Jetzt bewerten:
2,7 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Rucola im Garten - ein Grünzeug, das den ganzen Sommer reichlich nachwächst. Da die Zubereitung als Salat nicht jedermanns Geschmack ist, habe ich ihn nun kurzerhand probeweise wie Spinat zubereitet. Schmeckte wirklich lecker und würzig!

Rucola waschen, in Salzwasser weichkochen und sofort im Mixer pürieren. In der Zwischenzeit eine kleine Zwiebel in Fett glasig schmoren, mit etwas Mehl stäuben, mit wenig Rucola-Kochwasser aufgießen, glattrühren, aufkochen und anschließend den pürierten Rucolabrei zugeben.

Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen, etwas süße Sahne dazu, alles nochmals kurz aufkochen. Fertig ist der leckere Rucola-Spinat!

Wer Rucola nicht so fein püriert mag, kann die Blätter nach dem Kochen auch fein hacken.

Von
Eingestellt am

3 Kommentare


4
#1 wurst
10.8.12, 18:41
Rucola grob schneiden mit Olivenöl, Butter,Knoblauchscheiben ,Salz und Pfeffer durch die Pfanne ziehen (sprich kurz anbraten) Bandnudeln dazu lecker.

Aber das arme Kraut nicht ermorden.
#2
16.8.12, 09:21
da ich mittlerweile auch ziemlich viel rucola im garten hab, werde ich dies gerne probieren. guter tipp. danke.
#3
16.8.12, 09:22
@wurst: rucola empfinde ich etwas rauh zum essen und werde deshalb deinen tipp zwar ausprobieren, aber den rucola etwas länger andämpfen.

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen