Salzwasserspray selber machen

Jetzt bewerten:
1,7 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Salzwasserspray für den Strand-Look selber machen.

Hochsteckfrisuren halten besser mit Salzwasserspray, offene Haare bekommen definierte Strähnen.

Von vielen Firmen wird so ein Salzwasserspray angeboten - beim Selbermachen kann man viel Geld sparen.

2 EL grobes Meersalz wird in 200 ml heißem Wasser aufgelöst und in eine Sprühflasche gefüllt.

Das Ergebnis ist wunderbar, die Haare haben eine schöne Fülle, das Salzwasser gibt den gerade so angesagten Beach-Look.

Von
Eingestellt am

16 Kommentare


9
#1
7.7.14, 23:33
salzwasser macht die haare kaputt mein schaumfestiger oder haarspray tut es auch ehrlich gesagt habe ich noch kein salzwasserspray gesehen
2
#2
7.7.14, 23:45
Habe schon von solchen Sprays gehört es stimmt das es die Haare angreift also nicht zu oft verwenden und wenn ihr es benutzt habt dann wascht es abends aus muss nicht mit Shampoo sein Wasser reicht auch :)
12
#3 xldeluxe
8.7.14, 00:00
Habe nie davon gehört, was mich wundert, denn ich wohne praktisch in den Kosmetikabteilungen sämtlicher Drogeriemärkte....

Soweit ich aber weiß, wird immer geraten, Salzwasser nach dem Schwimmen im Meer auszuspülen und gerade während und nach dem Urlaub besonders auf Haarkuren zu setzen, da Sonne und Salzwasser dem Haar schaden...........

Der "angesagte Beachlook" geht dann wohl an mir vorbei....
10
#4
8.7.14, 00:17
@xldeluxe: hahaha :)))

jetzt musste ich gerade lachen, als ich deinen Satz gelesen habe: ( ich wohne praktisch in den Kosmetikabteilungen sämtlicher Drogeriemärkte.)

da musste ich sofort an meine Tochter denken, die verbringt wohl auch mehr Zeit in den Drogeriemärkten als daheim :D


Nun zum Tipp: Ich kann mich nur anschließen, habe auch noch nie etwas von einem Salzwasserspray gehört oder eins gesehen, außerdem ist es doch eigentlich eh bekannt, dass Salzwasser (Meerwasser) die Haare schädigt und deshalb sollte man auch immer danach genug Kurpackung verwenden.
5
#5 xldeluxe
8.7.14, 00:23
@Nachteule Glucke 1980

Mir ist da wirklich etwas entgangen, wenn es angesagt ist.

Liegt vermutlich daran, dass ich mir Sorgen gemacht habe, was denn wohl mit unserem Bernhard los ist, dass er seit Tagen keinen aufgelaufenen tipp einstellt.

Aber nun tröpfeln die neuen tipps so langsam ja wieder ein ;-))
4
#6
8.7.14, 00:30
@ 2.Nachteule xldeluxe :D

ja ich kannte den Trend auch noch nicht, aber man muss ja eh nicht alles mitmachen ;)

Ich denke der Bernhard hat am 03.07. ja schon 3 Tipps auf einmal eingestellt, da gönnt er sich jetzt dafür paar Tage Auszeit :)

Ja das dauert zur Zeit etwas länger mit den neuen Tipps. Man sieht ja wie viele es nun täglich sind die eingestellt werden, da wundert es mich auch nicht, dass es manchmal länger dauert, da steckt auch Arbeit dahinter.
8
#7 xldeluxe
8.7.14, 00:42
@ Nachtglucke1980:

Ja schon, aber der Bursche lebt ja auch durch seine fleißigen Tippgeber mittlerweile ganz gut. Es sei ihm 1000%ig gegönnt. Wenn ich aber 3 Tage keine neuen Tipps lese, werde ich wuschelig. Wie soll ich denn meinen Haushalt ordentlich führen, wenn hier nix kommt ;-))))))
4
#8
8.7.14, 00:44
@xldeluxe: jaaaaaa so gehts mir auch, is ja lustig :))))))) Wahnsinn

ich warte auch immer auf die neusten Tipps :D und dann stand da immer noch der Zitroneneis mit Schokoladensoße Tipp als letzter :D menno wann gehts denn weiter :D
8
#9
8.7.14, 00:54
Salzwasserspray kenne ich nur als Nasenspray. ;)
4
#10 xldeluxe
8.7.14, 00:56
hahaha Glucke, ganz genau: Dieses Zitroneneis............. ;-)))))
1
#11 nenne
8.7.14, 15:00
@xldeluxe:
und glucke,
moin,
ich hab, sozusagen "aus der not heraus", schon tipps gelesen, die mich so gar nicht interessieren.:)):)):))
#12 xldeluxe
8.7.14, 16:14
hahha @nenne:

Ich schwöre: ICH AUCH !!!!!! hahahha
1
#13
17.12.14, 14:57
Hab auch noch nie von so nem Spray gehört und tummele mich schon ab und an auf Kosmetikmessen herum, um mal zu schauen, was es so Neues aufm Markt gibt.

Ich war aber mal mehrere Wochen am Mittelmeer. Dort habe ich fast täglich meine Haare ins Salzwasser getaucht und - Achtung! - von der SONNE TROCKNEN lassen. Die waren dann von Hellbraun in mega tolles Blond irgendwann verwandelt. Das hat mir keiner geglaubt, dass das vom Meerwasser und Sonne kommt.

Später habe ich das zuhause versucht. Also Salzwasser auf die Haare und in den Garten gesetzt. Das Salz rieselte dauernd aus den trockenen Haaren, die Haare waren stumpf und unansehnlich geworden.

Nee, Leute, das ist irgendwie kein wirklich guter Tip, denke ich.
#14
31.1.15, 19:38
Ich hab von der Methode schon gehört, wenn es um das definieren von Strähnen geht und von einem Beach - look hab ich oiffengestanden eh null Ahnung.
Aber was gegen Eure besorgten Kommis...Meerwasser hat pro Lieter vielm mehr Salz enthalten als die oben angegebene Menge. Den Maßstab setzt bei mir so eine Gliss Kur HairRepeair Sprühflasche und ist demnach weniger Schädlich als ein Sprung in den Atlantik für mein Haupthaar.Zudem ist auch das eintrocknen hierbei der Ausschlaggebene Faktor, warum Meerwasser die Haare kaputt macht.
Der Haushaltstipp kann in leicht feuchten Haar angewendet werden sowie dem Trockenen das kleine etwas verpassen.....abschließende Pflege beim auswaschen wie die eine oder andere Haarkur ist hier gewiss nicht verkehrt. ;)
Warum nicht in Drogeriemärkten zu finden??
Würdet Ihr ein Produkt kaufen wo Salzspray draufsteht??
Natürlich ist da wieder ein fantastischer Name im Umlauf den man eh kaum Übersetzen ,geschweigeden Aussprechen kann.
(BeachLook...oder Wetlook zu einsprühen IST in Drogeriemärkten zu finden)
Hochwertige Produkte ohne zuviele chemische Zusätze und noch nem Pflegemittel mitdrinne sind in Zubehörläden für den Friseurverkauf mit Großhandelversand zu finden.
Korrektur ist hiermit fertig =)
Viel Spaß
#15
8.8.15, 01:12
Hi, die Kommentare hier strotzen echt vor Inkompetenz. Googelt doch mal nach "Salzwasser Haarspray" - ihr werdet von nahezu jedem namhaften Hersteller ein Produkt finden. Und das Salz ist auch nicht direkt schädlich für die Haare, man sollte nur etwas aufpassen, bei extremer Sonneneinstrahlung, denn die Salzkristall verstärken die Sonne noch zusätzlich. Wenn man sich aber abends zum weggehen die Haare mit saltwaterspray stiled sollte die Sonne ja wohl kein Problem sein.
Zum hier genannten Rezept kann ich (noch) nichts sagen, aber mein teures Spray von Kevin Murphy ist echt toll!
#16
12.7.16, 11:39
Mein Tip ist noch 2 EL Kokosnussöl hinzugeben :) 1. riecht das Spray dann sehr angenehm nach Kokosnuss und 2. pflegt es die Haare, da das Salz die Haare ja schon sehr austrocknet :) 

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen