Kühle Getränke am Strand ohne Bewirtschaftung

Voriger TippNächster Tipp

Das Mineralwasser ist pupwarm, weit und breit keine Bude, keine Bar - kein kaltes Getränk in Sicht. Abhilfe:

Getränkeflasche am Abend zuvor um ca. 1/11 leeren und über Nacht einfrieren. So platzt die Flasche nicht! Am Strand braucht das Eis Stunden um zu tauen und so hat man immer was kaltes zu trinken. Schneller tauen: in die Sonne in den heißen Sand stellen - langsamer tauen: ins Wasser oder in den Schatten stellen auch unter Strandtuch etc. Evtl. zusätzlich mit Alufolie umwicklen.

Ausprobiert in Griechenland und hat super funktioniert!

Tipp erstellt von
am

Jetzt bewerten

2,9 von 5 Sternen
auf der Grundlage von
Voriger TippNächster Tipp

6 Kommentare

Emojis einfügen