Sauerkraut schmeckt vielen Leuten zu sauer. Etwas Aprikosenmarmelade macht das Kraut milder.

Sauerkraut etwas milder - mit Aprikosenmarmelade

Jetzt bewerten:
3,3 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Ist euch das Sauerkraut zu sauer? Dann verfeinert es mit ein oder zwei Löffel Aprikosenmarmelade. Die Marmeldade schmeckt man nicht, neutralisiert aber die Säure. Man könnte natürlich auch andere Marmeladensorten verwenden, aber das würde näturlich das Kraut färben.

Von
Eingestellt am

6 Kommentare


#1
10.2.06, 21:37
Sauerkraut mit Ananas schmeckt auch gut. (Da soll man die Ananas aber auch schmecken). Dose nehmen, frische Früchte haben zuviel Säure.
#2
11.2.06, 10:25
Sauerkraut muss sauer sein QUITSCHE SAUER
#3 S.-Ch.
11.2.06, 20:01
Werde ich mal probieren.
Bis dato habe ich Honig zum abschmecken genommen und einen geriebenen Apfel für den Geschmack.
#4 Sauerampfer
13.2.06, 17:08
Mann kann das Sauerkraut auch abwaschen. Doseninhalt in ein Sieb tun und dann unter dem Wasserhahn abspuelen und dann ewas auspressen. Evtl wiederholen.
#5
13.2.06, 22:32
Das würde ich nicht machen. Beim Abwaschen gehen die guten Mineralstoffe und Vitamine verloren.
1
#6
13.12.06, 15:23
schon mal Sauerkraut mit Ketchup verfeinert???

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen