Aprikosenmarmelade

Aprikosenmarmelade

Zubereitungszeit

Zubereitungsdauer
Koch- bzw. Backzeit
Ruhezeit
Gesamt

Zutaten

  • 200 g getrocknete Aprikosen
  • 200 g frische Aprikosen (ohne Stein gewogen)
  • 100 ml O-Saft
  • 250 g 2:1 Gelierzucker

Zubereitung

  1. Die frischen Aprikosen grob würfeln und mit dem O-Saft in einen ausreichend großen geben und den Gelierzucker darüberstreuen.
  2. Über Nacht ziehen lassen (darf, muss aber nicht in den Kühlschrank).
  3. Am nächsten Tag mindestens 5 - 10 Minuten sprudelnd kochen, dann grob pürieren und nochmal aufkochen.
  4. Noch heiß in Marmeladengläser abfüllen und gleich den Deckel draufmachen (wer gekleckert hat, bitte den Rand abwischen).
Voriges RezeptNächstes Rezept
Rezept erstellt von
am
Du willst mehr von Frag Mutti? Jede Woche versenden wir die aktuell 5 besten Tipps & Rezepte per E-Mail an über 150.000 Abonnent:innen: Erhalte jetzt unseren kostenlosen Newsletter!

Jetzt bewerten

4,6 von 5 Sternen
auf der Grundlage von

15 Kommentare

Kostenloser Newsletter