Saugnäpfe auf rauhen Fliesen mit "Kaugummikleber" anbringen

Saugnäpfe auf rauhen Fliesen anbringen - mit "Kaugummikleber".

Um in der Küche eine Halterung anzubringen, ohne die Fliesen anzubohren, wollte ich Saugnäpfe verwenden. Leider waren die Fliesen nicht ganz glatt, so dass es nur ein paar Sekunden hielt. Die Lösung: "Kaugummikleber" um Poster aufzuhängen (Haftpunkte, die beim Kneten weich werden und sich rückstandslos wieder entfernen lassen) weichkneten, eine Schlange formen und dem Rand entlang auf den Saugnapf legen, dabei eine kleine Lücke lassen, so dass die Luft entweichen kann. Nun gut andrücken (Luft entweicht und Lücke schließt sich), noch 10-20 Sekunden festhalten, fertig. Hält nun schon seit Monaten bombenfest!

Wie findest du diesen Tipp?

Voriger Tipp
Löcher und lose Wandstellen mit Gips verputzen
Nächster Tipp
Silikonfugen 100% gerade mit Isolier- oder Tesa-Band
Tipp erstellt von
am
Jetzt bewerten!

Bewerte jetzt diesen Tipp!
Vergib zwischen ein und fünf Sternen:

4,7 von 5 Sternen
auf der Grundlage von
Passende Tipps
So einfach bekommt man Kaugummi von Polstern weg
So einfach bekommt man Kaugummi von Polstern weg
23 16
Kaugummi in den Haaren mit Erdnussbutter entfernen
Kaugummi in den Haaren mit Erdnussbutter entfernen
23 22
Kaugummi aus den Haaren entfernen mit Nagellackentferner
Kaugummi aus den Haaren entfernen mit Nagellackentferner
40 38
Kaugummi von Lederschuhen mit Eukalyptusöl & Kartoffelmehl entfernen
6 1
Gegen Mehlwürmer: Spearmint Kaugummi Streifen
Gegen Mehlwürmer: Spearmint Kaugummi Streifen
8 1
28 Kommentare
Julia
1
Guter Tipp! ICh werde es ausprobieren, habe das gleiche Problem im Bad!
8.11.07, 08:25 Uhr
Anke
2
Super Tipp, dAnke!
8.11.07, 10:16 Uhr
Lissi
3
Hab da auch grosse Probleme und werde mir die Klebekugeln gleich kaufen!
8.11.07, 10:52 Uhr
Katzenfreund
4
muß cih auch versuchen, denn ich ärgere mich schon seit wochen, dass ist super
8.11.07, 12:07 Uhr
mela
5
super tipp den ich gebrauchen kann! das problem habe ich auch und habe mich voll geärgert das das nicht gehalten hat.
8.11.07, 12:53 Uhr
Meppsy
6
Klasse, darauf muss man erstmal kommen :-) Danke !
8.11.07, 18:17 Uhr
das Alien
7
ich kenne zum Poster aufhängen nur die Power Strips
solche "Kaugummikleber" sind mir noch nie untergekommen
wie heißen die genau, wo gibt es die
wenn es mir gelingt diese Dinger zu kaufen, dann kriegt der Tip 10 Punkte
5 kriegt jetzt schon mal
8.11.07, 19:43 Uhr
Jana
8
Hey Alien, die gibts im Schreibwarenladen (z.B. McPaper), z.B. von Tesa relativ viele für 2 Euro oder so...
Das Zeug ist für Fliesen wirklich klasse, allerdings nur bedingt tatsächlich für Poster, da es binnen kurzer Zeit durchfettet und nur schlecht wieder von der Tapete abgeht.
Aber für "Übergangslösungen" oder eben ganz glatte Flächen super!
8.11.07, 19:56 Uhr
das Alien
9
@Jana
danke für den Hinweis, ich werd sie mir besorgen
ich will sie auch nicht für Poster + Tapete benutzen, sondern genau für das hier vorgeschlagene Saugnapf-Anbringen
:)
9.11.07, 15:19 Uhr
Sassa
10
In der Weihnachtszeit sind diese Dinger auch genial um Deko (Sterne, Tannenbäume, Engel... aus Holz oder Pappe) an den Fenstern zu befestigen!
11.11.07, 10:39 Uhr
Dabei seit 7.7.09
11
Supi Tipp ,hab`ich ausprobiert,klappt prima!
Lieben Gruß!
Molly
24.8.10, 09:14 Uhr
Dabei seit 3.8.10
12
tolle Idee. Hab sonst auch nur Power Strips verwendet, die aber auch nur bedingt halten! Werde ich mir für alle Fälle besorgen!! Danke für den Tipp!!
LG. Mo
24.8.10, 10:15 Uhr
Marilse
13
Super Tipp. Kann ich gleich in Küche u. Bad ausprobieren. Ich werde allen Kaugummi beim Discunter aufkaufen. Hoffentlich kann ich dann endlich mal meinen Fön aufhängen. Dafür hatte ich riesige Saugnäpfe (10 cm Durchmesser) gekauft. Hat nicht gehalten.
24.8.10, 11:06 Uhr
Dabei seit 16.3.10
14
Hallo Jana ! Das ist mal ein guter Tip. Wo man die Kaugummikleber bekommt ist auch schon beantwortet. Da kann ich nur Danke sagen, und stelle fest, man ist nie zu alt um noch etwas Neues kennen zu lernen.
24.8.10, 11:37 Uhr
Dabei seit 2.11.09
15
Daaaanke für den Tipp!! der ist Gold wert....mir gehts genauso ..auf einmal knallt was auf den Boden, gottlob bisher noch nix kaputt *mal auf Holz klopft oder an Kopf*
werde ich mir auch besorgen, kann man ja fast immer gebrauchen, siehe Advents- und Weihnachtszeit, ihr habt wirklich gute Ideen

knuddel euch mal dafür
24.8.10, 15:06 Uhr
Dabei seit 5.7.09
Suche nicht nach Fehlern,suche nach Lösungen.
16
Habe bis jetzt noch nie etwas vom Kaugummikleber gehört.
Ich habe mich immer mit den Saugnäpfen geärgert.

Daher werde mir Kaugummikleber besorgen, man lernt nie aus.DANKE
24.8.10, 17:18 Uhr
Dabei seit 12.7.09
17
Der Tipp ist spitze, ich habe auch immer Probleme mit den Saugnapfhaltern, diese halten nämlich fast immer nicht.
Diese Gummiteilchen verwende ich immer um Bilder "gerade" zu rücken. Ich schaffe es leider nie, ein Bild gerade aufzuhängen. Dann kommt solch ein Gummidings unter eine Ecke und...alles ist gerade-

Warum erfinden immer andere solche praktischen Kleinteile????
24.8.10, 23:45 Uhr
Dabei seit 18.8.10
18
hält das auch in der Duschkabine, weil es dort ja naß wird? Für die Küche find ich das klasse.
25.8.10, 15:31 Uhr
Arg
19
Von Tesa gibt es das nicht, habe Homepage durchgeforstet und angerufen. Wie heißt das, von welchem Hersteller und wo kriegt man es?
25.8.10, 17:11 Uhr
Marilse
20
@Arg:

Das ist normales Kaugummi. Gibt es überall zu kaufen. Du musst es nur vorher durchkauen. Danach, so lange es noch weich ist eine Rolle in entsprechender Größe für den Saughaken formen und die Rolle dann von hinten am äußeren Rand des Hakens andrücken. Dann den Saughaken wie Gewohnt auf die Fliese anbringen.
25.8.10, 20:26 Uhr
Dabei seit 12.7.09
21
Hmm, normales Kaugummi...das wird dann doch nach einer Weile steinhart. Ob es dann auch noch hält?

Es gibt aber so "Gummidinger". Früher hießen die mal "Haftis", jetzt habe ich sie aber auch von Tesa gesehen und in einem 1 Euro Laden. Aber ich weiß nicht mehr in welchem.
25.8.10, 22:37 Uhr
Marilse
22
@ursula:
die aus dem 1€ Laden kannste vergessen. Das sind alte Gummis, die nicht mehr richtig haften. Für eine Prothese mögen die ein Stündchen halten. Außerdem sind die zu schwach, hängende schwerere Sachen z.b. ein Handtuch, Bademantel oder Fön zu halten. Der Kaugummi bleibt auch nicht ewig hängen. Aber wenn man den alle paar Monate erneuert, ist das doch ok. Am besten kaufst Du Dir Zahnreiniger-Kaugummis. Dann brauchst Du am Tag einmal weniger Zähne putzen.
25.8.10, 23:02 Uhr
Dabei seit 12.7.09
23
Danke Marilse, ich werde mal div. durch probieren.
26.8.10, 00:00 Uhr
Arg
24
Ich wollte das gerne in durchsichtig, sonst sieht es unter den Saugnäpfen ja völlig hässlich aus. Habe auch schon von Klebepads extra dafür gehört, bin heute nach Marathon durch sämtliche Drogerien und Haushaltsläden aber kurz vorm Aufgeben.
26.8.10, 20:56 Uhr
Marilse
25
@Arg:

Es gibt auch Sekundenkleber im Baumarkt. Der hält bombenfest, ist teuer und verträgt sich nicht mit dem Material der Saugnäpfe.
Wieso sieht Kaugummi an den Saugnäpfen häßlich aus. Den siehst Du doch nicht hinter den Saugnäpfen.
27.8.10, 00:11 Uhr
Arg
26
Die Saugnäpfe sind durchsichtig und die Fliesen cremefarben, nicht weiß oder in anderen auch in Kaugummifarben erhältlichen Tönen wie Kirsch oder Apfel...:-)
27.8.10, 15:50 Uhr
Dabei seit 7.6.09
27
Also auf diese Iddee bin ich noch nicht gekommen! Danke dafür! Habe solche Kleber Dings von Pritt (Poster Buddies) und klebe sämtliche Zettelchen überall hin. Allerdings noch nie an die Saugnäpfe, obschon ich mich schon oft darüber geärgert habe weil die nicht halten, evtl. mit Haarspray, doch dann auch nur kurz.
Werds probieren!

LG
:-)
30.8.10, 13:36 Uhr
babsi1950
28
@Arg: Hallo! Die Haftpunkte sind von Pritt und nennen sich Multi-Fix Haftpunkte. Sie sind auch wieder verwendbar. Ich nehme sie auch hauptsächlich für die Weihnachtsdeko an Fenstern, klappt prima. Die gibt es bestimmt in jeden Schreibwarenladen oder in der entsprechenden Abteilung im Kaufhaus. Ich hoffe, ich konnte Dir damit helfen. Liebe Grüße!
2.9.10, 12:16 Uhr
Tipp kommentieren
Tipp online aufrufen