Saugnäpfe

Saugnäpfe hängen fest mit Spülmittel

Jetzt bewerten:
4,2 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Wenn Du mal wieder genervt bist, weil keine Saugnäpfe an den Fliesen oder Schranktüren (Küche/Bad) halten, dann probier doch einfach mal den Spülmittel-Trick. Vor dem Anbringen einen kleinen Tropfen Spülmittel auf der Innenseite des Napfes verteilen und anschließend an die Fliese drücken.

Einen Augenblick warten, und schon können (z.B.) an einen Haken auch schwerere Dinge gehängt werden. Hat bei mir bisher auch mit Haargel geklappt. Muss eventuell nach einigen Wochen/Monaten wiederholt werden.

Von
Eingestellt am

8 Kommentare


#1
3.1.07, 22:36
Hmmmm. Ich kenn das ganze mit Eiweiß. Heißt immer wenn man Ei benutzt beim backen oder so n Tropfen raus und auf die Saugnäpfe. Aber i brauch so selten Ei. Werds mal so probieren.
#2 easy
4.1.07, 17:29
aha habe ich ja noch nie gehört ich probiere es gleich mal danke janna
#3
17.1.07, 17:59
Der Tipp funktioniert!Der Saugnapf fiel immer so 10 min runter,aber durch diesen Trick hat er schon einen Tag überstanden!Mal schauen wann der wieder runterfällt...
#4 Reni
21.1.07, 19:09
werde es versuchen,denn der blöde Filtertütenbehälter,hält nicht
2
#5
7.3.11, 21:09
Ich verwende immer Haarspray, damit die Saugnäpfe nicht so schnell von den Fliesen fallen.
#6
7.3.11, 21:26
graukopf, ich mache das auch schon seit Ewigkeiten...das mit dem Haarspray.. funzt immer...
#7
17.5.11, 14:24
Wer in Physik aufgepasst hat, der weiß, dass das nicht funktionieren kann. Da ich nicht aufgepasst habe, hab ich das Experiment mit Spüli mal gewagt und siehe da: Nach nicht einmal einem Tag fielen mein Saugnapf-Handtuchhaken reihenweise herunter. Schade!
Fazit: Spüli hält nicht, wenn Gewicht dran hängen soll (wie an Handtuchhaken mit Saugnapf). Deshalb mein Alternativ-Tipp: Mit Eiweiß klappt es phänomenal!
#8
27.6.14, 13:24
Den Spülitrick kenne ich schon seit Jahren ,nix neues für mich

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen