Mit Spülmittel gegen Ameisen im Garten oder zwischen Pflastersteinen.

Spülmittel gegen Ameisen

Voriger TippNĂ€chster Tipp

Sehe ich Ameisen im Garten oder zwischen Pflastersteinen, tropfe ich reichlich Spülmittel in die Ameisenlöcher.

Es kommt garantiert DORT keine mehr heraus!

Tipp erstellt von
am

Jetzt bewerten

2,1 von 5 Sternen
auf der Grundlage von
Voriger TippNĂ€chster Tipp

22 Kommentare

Joan
1
Nimm Backpulver
3.11.06, 09:39
2
Was hast du gegen Ameisen im Garten? I Haus oder in der Wohnung versteh ichs ja, aber im Freien...???
3.11.06, 10:25
pusch
3
hihi
weil der weg zu rutschig ist..:-)
3.11.06, 11:43
Elisabeth
4
@ 3.11. , 10,25 Uhr
Auch im Garten können Ameisen ihr Unwesen anrichten. Bei uns haben sie mal dafür gesorgt, dass die Sicherung rausging und - wir waren in Urlaub - der ganze Inhalt des Gefrierschranks hinüber war. Außerdem unterhöhlen sie Terrassenfliesen dermaßen, dass sie sich lockern.
Also auch im Garten sind Ameisen nicht immer gerne gesehen, zumindest bei mir.
Elisabeth
3.11.06, 12:29
Maria
5
Danke Elisabeth, genau das meinete ich damit!!
3.11.06, 17:40
6
und wenns regnet, dann kannst ne schaumparty machen *gg*.
3.11.06, 21:30
7
Backpulver finde ich auch besser .
4.11.06, 06:28
Chucko
8
Ich habs auch schon mehrmals mit Backpulver versucht, hat leider nicht funktioniert. Hab ich da vielleicht den falschen Hersteller genommen?

Aber das Spülmittel werde ich bei der nächsten Invasion auf jeden Fall ausprobieren.
4.11.06, 12:01
miriam
9
backpulver ist nicht so teuer wie spüli...
4.11.06, 14:03
Ruven
10
Hmm aber wenn man die Menge vom beiden vegleicht eine Flasche Spüli 89 Cent und da is sehr viel drin und eine Packung Backpulver wo nich so viel drinne ist^^ Wenn beides die gleiche Menge hätte währe Spüli definitiv billiger^^
5.11.06, 16:45
Joggi
11
Sind die Ameisen eigentlich schädlich? Ich habe Ameisen draussen in einem Olivenbaum-Blumentopf. Spüli wollte ich da eigentlich nicht reinkippen. Muss ich überhaupt etwas dagegen tun?
6.11.06, 11:03
12
Ich glaube das ist Umwelverschmutzung
6.11.06, 12:02
Ria
13
Hatte auch mal Ameisen in meinem riesigen Oleander. Haben ihn erst mal umgetopft, dann habe ich Neutralseife von Hakra mit Wasser verdünnt in die Erde gegossen. Es hat geholfen. Mit Spüli habe ich mich nicht getraut.
6.11.06, 16:47
Bozie
14
Das hätte ich auch glatt hier posten können. Spüli hilft gegen diese Plage echt am besten!!! :-)
6.11.06, 20:34
15
Backpulver hat bei mir garnicht geholfen.Dafür aber (kochendes Wasser verdünnt mit Zigarettenasche (ein paar Tage stehen lassen) und dann einfach rüberschütten:einwandfrei!
7.11.06, 08:26
Suni
16
probiert mal Zimt gemahlen, in kürzester Zeit verschwinden die Ameisen und kommen nicht mehr wieder. Hat auch einen angenehmen Nebenefekt , es riecht weihnachtlich :-)
21.11.06, 19:33
Mia
17
Habe es auch schon mit Spüli geschafft, allerding habe ich es in eine Sprühflasche gegeben und ordentlich mit Wasser geschüttelt. Den Schaum dann aufgesprüht und alle Ameisen waren in kürzester Zeit weg. Unser Rasen sah aus wie eine Ruine, von daher sind sie nicht immer erfreulich. Man konnte sogar beobachten, dass die Ameisen die sich gerade an der Oberfläche befanden sofort bei Kontakt mit dem Schaum verendet sind. Hört sich hart an, aber ich kämpfe um meinen Rasen. Denn die Kinder können ihn sonst nicht nutzen.
6.6.08, 21:06
Andi
18
Hat super funktioniert...!!!!!!Danke
28.7.08, 17:28
19
Habe alles, was ich gehört und gelesen habe, ausprobiert. Die Ameisen blieben.
Und jetzt habe ich es mit Essigreiniger geschafft, sie sind weg !!!!
26.6.10, 18:37
20
Wally
Am besten sind immer noch die Ameisenköderdosen.
6.12.10, 12:26
21
Wally
Am besten sind immer noch die Ameisenköderdosen.
6.12.10, 13:08
betti-on-tour
22
Hier ist wieder mal der Beweis, jeder schwört auf was anderes. Der eine sagt, backpulver, der andere Zimt.. Hab ich alles ausprobiert, hat sie nicht interessiert. Alleine auf unseren Hof, kannste nicht einen Spatenstich machen ohne ne Ameise zu sichten. Und ich kann es verstehen, wenn die Leute auch im Garten den Biestern den gar aus machen wollen.
8.5.11, 13:24

Tipp kommentieren

Emojis einfĂŒgen