Saunudeln

Jetzt bewerten:
3,4 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Zutaten

Zubereitung

  1. Nudeln kochen.
  2. Hackfleisch mit Zwiebeln anbraten, mit Knoblauch, Pfeffer und Salz würzen und etwas süße Chilli-Sauce dazu.
  3. Alles Gemüse in Öl anbraten (einzeln) und mit Knoblauch, Salz und Pfeffer abschmecken.
  4. Nudeln auf einem Backblech verteilen.
  5. Hackfleisch verteilen, etwas Chilli-Sauce drauf geben.
  6. Paprika verteilen.
  7. Geschälte Tomaten mit Saft drauf verteilen.
  8. Champignons verteilen.
  9. Süße Chilli-Sauce verteilen.
  10. Zucchini verteilen.
  11. Gouda drüber streuen.

30 Minuten bei 180° überbacken.

Von
Eingestellt am

4 Kommentare


#1 Franzi
30.12.08, 15:06
suuper lecker. am nächsten tag schön durchegogen wars noch besser. und schön einfach zuzubereiten. das wird öfter geben. mnjam
#2 Eggy
14.9.10, 15:29
War da nicht mal etwas mit Karl Dall bei Bio?
#3
26.9.10, 01:27
Ist sehr lecker!
Ich mache das auch mit Zigeuner oder Currysosse.
Ganz nach Geschmack zu variieren.
Immer wieder anders lecker !
#4
22.1.12, 00:35
au ja, das muss ich auch mal machen, wird gleich auf den Plan gesetzt! klingt echt sau-lecker!

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen