Großes Adventsgewinnspiel!

Großes Adventsgewinnspiel!

Gewinne ein buntes Backpaket vom Hobbybäcker im Gesamtwert von über 150 €!

Schafskäse oder Feta einlegen

Eingelegter Schafskäse

Für den, der gerne eingelegten Schafskäse isst, hier ein Tipp:

Feta oder Schafskäse am Stück kaufen (ist meist günstiger), in gleichgroße Würfel schneiden, in eine Schüssel oder ein Schraubglas geben und mit beliebigen Gewürzen je nach Geschmack bestreuen (Chili, Knoblauch, Italienische Gewürzmischung, Kräuter...). Nun wird der Schafskäse mit Ölivenöl (wer keines hat, kann auch ein anderes verwenden) bedeckt und kommt für ein paar Stunden oder über Nacht in den .

Außerdem kann ich so den Schafskäse länger aufbewahren, wenn mal etwas übrig ist, in dem Öl ist er deutlich länger haltbar.

Hübsch bekleidet ist ein Glas selbst eingelegter Schafskäse auch ein tolles Mitbringsel bei einer Einladung.

Voriger TippNächster Tipp
Tipp erstellt von
am

Jetzt bewerten

3,9 von 5 Sternen
auf der Grundlage von

5 Kommentare

Ähnliche Tipps

Wassermelone mit Feta

Wassermelone mit Feta

11 15
Tomaten-Feta-Gratin

Tomaten-Feta-Gratin

21 27
Feta-Rucola-Creme

Feta-Rucola-Creme

12 2
Edel-Feta-Dip

Edel-Feta-Dip

7 1
Gegrillter Feta

Gegrillter Feta

25 8
Feta-Käse paniert auf grünem Blatt-Salat

Feta-Käse paniert auf grünem Blatt-Salat

26 6

Fetacreme Mediterran für 1-5 Personen

6 2

"Gepimptes" rotes Pesto - Feta und Olive

4 0

Kostenloser Newsletter

Beliebte Themen

Abnehmen Bananen Haltbar Eierstich Flasche öffnen Kartoffeln kochen Klebrige Griffe Klebrige Kunststoffgriffe Kochen Krustenbraten Kuvertüre Küchenmaschine Linzertorte einfrieren Linzertorte lagern Marmelade angebrannt Pullover vergilbt Spartipps Suppe versalzen Suppen Tomaten einkochen Versalzen Wildgerichte