Loopschal
2

Schal in einen Loopschal verwandeln

Jetzt bewerten:
4,1 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Ich habe zahlreiche schöne zu meiner Kleidung passende Schals, liebe aber inzwischen die sog. Loopschals.

Und weil ich einige Schals von den Farben und vom Material her immer noch sehr schön finde, habe ich nun die ohne Fransen einfach an den Enden fein zusammengenäht. Fertig war der neue Loopschal.

So kann ich nun die alten Schals weiter tragen, hab Geld gespart um neue zu kaufen, und wenn der Trend einmal vorbei ist, kann ich die Enden wieder auftrennen und alles ist wie gehabt.

Von
Eingestellt am

44 Kommentare


3
#1 xldeluxe
30.8.14, 20:37
Ich komme mit Loopschals irgendwie nicht klar, aber die Idee ist durchaus nachahmenswert, denn man hat ja so einiges in den Ecken liegen :-)
5
#2
30.8.14, 21:16
"... so einiges in den Ecken liegen..."
hach das erinnert mich an meinen letzten Umzug :-D

Guter Tipp, ich mag die Loopschals auch sehr.
4
#3 Upsi
30.8.14, 22:52
Ich trage auch am liebsten die loopschals, weil die wenigstns verhindern, das ich nach fünf meter laufen auf ein schalende trete. Bin nun mal ein tolpatsch und komme mit den langen schals nicht klar.auf die idee die dinger zusammenzunähen bin ich noch nicht gekommen. Am nächstem regentag werd ich mein nähmaschinchen aus den tiefen des kleiderschrankes holen und die schalenden vereinen.
4
#4
30.8.14, 23:06
super Tipp! werde es nachmachen.
ist ja schnell gemacht. :-)
1
#5
31.8.14, 09:53
das mache ich auch so.
Funktioniert super und man hat einen "neuen" Lieblingsschal
1
#6
31.8.14, 10:28
Das habe ich auch gemacht!
4
#7
31.8.14, 11:28
Ich knote gerne zwei diagonal zu ein ander liegende Zipfel zusammen und habe dann einen Loop mit "Tuch - Charakter" ! Will ich einen normalen Schal tragen, knote ich sie einfach wieder auseinander :-)

So als Tipp für Leute die vielleicht nicht nähen können ;-)
2
#8 jb70
31.8.14, 11:38
Katjes79:
Das ist aber lieb,dass Du an mich gedacht hast ;-))))).

Zum Tipp:
Durchaus brauchbar die Idee!
3
#9
31.8.14, 21:04
Ich liebe auch die Loopschals. Leider bin ich erst zu spät auf das Zusammennähen gekommen. Hab mir Stoffe für neue Loops gekauft, dummerweise sind diese aber zu kurz. Mist. Aus Schaden wird man klug. Jetzt hab ich meine anderen Schals zusammengenäht. Davon hab ich einige.
Wollte mich hier mal auch für die tollen Tipps bedanken. Konnte schon viele umsetzen.
1
#10
1.9.14, 16:11
@jb70
Sie hat auch an mich gedacht!
@Katjes79
Auch Dir ein Dankeschön!!!
2
#11
1.9.14, 16:33
Dieser Tipp ist genial, werde auch meine Schals verwandeln,
anstatt neue zu kaufen

Danke und liebe Grüße
fölamingo
3
#12 jb70
1.9.14, 16:51
Aschenbrödel:
Sehr tröstlich,wenn's anderen auch so geht ;-)).
Ich und Nadel + Faden,das wird nichts mehr in diesem Leben - haha ;-).
2
#13 Upsi
1.9.14, 17:52
@jb70: musst du doch nicht selber machen. Nadel steckt in der maschine und faden machste rein. Das maschinchen macht das schon fetisch.:-)
4
#14 jb70
1.9.14, 18:08
Upsi:
Bitte sag's nicht weiter,aber ich kann nichtmal eine Nähmaschine bedienen ;-).
Ich weiss bis heute nicht,wie ich mich seinerzeit durch den Handarbeitsunterricht "geschmuggelt" habe.
Zitat meiner Handarbeitslehrerin : Der Mann,der dich mal kriegt,tut mir jetzt schon leid.
Das höchste der Gefühle - einen losen Knopf annähen :-))).
Meine Mutter - ein Multitalent,was Handarbeiten betrifft - versteht's bis heute nicht.... :-)))).
2
#15
1.9.14, 18:13
jb70: du stehst nicht allein da, mir gehts wie dir. Mit der Nähmaschine kann ich nichts anfangen, leider

Einen Knopf schaff ich auch noch, oder ein kleines Loch zunähen, aber die Maschine und ich werden keine Freunde mehr:)
2
#16 jb70
1.9.14, 18:24
glucke1980:
Willkommen im Club - haha ;-)
Du sagst es : leider !
Und ja - ein kleines Loch,das ist noch machbar,aber alles andere
:-(( - nein.
Stopfen will ja auch gelernt sein,damit's nicht nur nach viel gutem Willen aussieht - haha :-) .
3
#17 Upsi
1.9.14, 18:40
@jb70: mit der nähmaschine kann ich schon umgehen, aber auch nur das einfachste vom einfachen wie etwas zusammennähen oder arbeitsklamotten ausbessern. Sachen selber schneidern ? Nie im Leben. Hab schon als kind lieber mit hammer und werkzeugkasten gespielt und stricken oder häkeln...brrrrrrr kann ich nicht. Habs auch so überlebt.
3
#18 jb70
1.9.14, 18:49
Upsi:
Das lässt mich hoffen ;-))).
Ich find's schon toll,wenn das jemand kann,aber die Talente sind halt auch verschieden.
Ich würd'auch eher zu Hammer und Säge greifen als zu den Stricknadeln :-).
4
#19
1.9.14, 19:57
@jb70 und @ glucke1980

Ich melde mich auch zu eurem Club, denn Nähen ist so gar nicht mein Ding.
Ob das vererbbar ist?

Meine Mutter mochte das Nähen auch nicht.
Wenn die Hosen bei uns Kindern zu lange waren hat sie sie einfach mit dem Bostich gekürzt. Auf die Idee muss man erst mal kommen.
Heute lachen wir immer wieder darüber:-))))))
2
#20 jb70
1.9.14, 20:13
bollina:
Das wird ja langsam eine Art Selbsthilfegruppe - hahaha
3
#21
1.9.14, 20:14
@bollina: ich musste glatt mal gucken was ein bostich ist. :))))))))

ich sage tacker dazu.
Sachen gibts . :-) :-)
3
#22
1.9.14, 20:18
kosmosstern: haha :)) ja ich hab jetzt auch gegooglt was das sein soll, wir sagen auch Tacker.
Aber wie ihre Mum darauf gekommen ist (Hose zu lang? Her mit dem Tacker) :D
2
#23
1.9.14, 20:20
@kosmosstern:
ich wollte auch gerade mal fragen...kannte das Wort überhaußt nicht,aber nun weiß ich bescheid;-)))

Ich nähe die Schals mit der Hand zusammen,dafür hole ich die Maschine erst gar nicht raus, zu wenig!

Meine Tochter schiebt alles zu mir...ich muß es richten, sie weiß ja, ich machs dann auch gerne,-)))
1
#24 jb70
1.9.14, 20:27
Na toll - und ich bin ganz selbstverständlich davon ausgegangen,dass sei eine Stichart,wie Kreuzstich oder so.......
1
#25
1.9.14, 20:32
@jb70:

ich auch , hatte das WORT noch nie gehört ,echt lustig!!
Ich stell mir gerade die Hosen vor....das hab ich noch nirgends gesehen;-))
2
#26
1.9.14, 20:44
@kosmosstern:

#21
Ja Sachen gibts ;-))))
Ich dachte, das man den Bostich Bostich nennt. Aber das scheint auch wieder ein Schweizer Ausdruck zu sein. Tacker kenne ich natürlich auch. Ist bei uns aber nicht so gebräuchlich.
3
#27
1.9.14, 20:47
Ich muss meine Mutter jetzt doch etwas in Schutz nehmen. Manchmal hat sie die Hosen auch genäht. Halt je nachdem wie sie Zeit hatte.

Aber eigentlich finde ich, dass sie noch kreativ war. So Flowerpower mässig;-)))
3
#28
1.9.14, 20:52
@bollina:

ich find es sehr einfallsreich...manche krempeln ja auch nur einfach, geht auch!
Mütter sind immer etwas besonderes, ich hab meine zum Glück noch!
3
#29
1.9.14, 20:58
@Roschtockerin:

Ich habe meine Mam zum Glück auch noch.
Und möge es noch gaaanz lange so bleiben....
3
#30 jb70
1.9.14, 21:02
bollina:
Auf jeden Fall ! Ausserdem kann man es ja nicht mit heute vergleichen - früher wurden wir angezogen,nach dem Motto : Was nicht passt,wird eben passend gemacht.
Heute würden uns die Kinder "etwas husten" ;-)).
2
#31
1.9.14, 21:04
bollina:
ja, ich bin auch froh,auch wenn sie im Heim lebt...es ging nicht mehr anders.

Sie wird bald 89 Jahre, hat aber zum Glück keine Demenz, bloß der Körper will nicht mehr so richtig, helfen kann sie mir nichts mehr, dafür ich bei ihr,man gibt was zurück...so ist das LEBEN:-)
1
#32
1.9.14, 21:05
@jb70:

ja, das ist wohl wahr, ich hatte bei meinen Mädchen noch Glück,jedenfalls bis zur Pubertät;-)
2
#33 jb70
1.9.14, 21:19
Roschtockerin:
Das fängt heute schon im Kindergarten an ;-)
2
#34
1.9.14, 21:24
ja ich weiß...die Mütter und Großmütter mischen da aber auch mit....ich bekenne mich schuldig bei meiner Enkeltochter....es macht aber auch Spaß,weil das Angebot viel größer geworden ist.
....und die Biester wissen das ganz genau!
1
#35 jb70
1.9.14, 21:32
Oh ja - das haben die ganz schnell raus ! ;-))
2
#36
1.9.14, 21:33
Ja früher war halt schon so einiges anders und sicher auch etwas einfacher.

Huch ich klinge schon wie meine
Oma ;-)
2
#37
1.9.14, 21:39
@bollina

ja früher......da war vieles einfacher......aber auch sehr vieles schwerer;-)
freuen wir uns doch übres HEUTE, nicht wahr?!
2
#38 jb70
1.9.14, 21:43
bollina:
Haha - damit bist Du ebenfalls nicht allein ! :-))
Ich hör'mich immer öfter Sachen sagen und denk' mir dasselbe....
1
#39
1.9.14, 21:53
@Roschtockerin:
Ja da hast du recht.
Man soll im Heute und Jetzt leben und das gerne.

Und so ist es bei mir auch.
Zum Glück! !!
1
#40
1.9.14, 21:56
@bollina:

meistens gelingt mir das auch, aber es war ein langer WEG, man muß versuchen, sich selber zu motivieren und zwar jeden TAG!
#41
2.9.14, 08:04
toller Tipp - das werde ich ausprobieren!
1
#42
2.9.14, 09:32
Oh, ich mag Loopschals auch sehr gerne. Man kann auch einfach so schönen Stoff nehmen. Ich habe mir jetzt neulich einen gemacht, der sieht klasse aus zu meiner neunen Jacke [url=www.vangraaf.com/de/themen-damen-metropolitan-move]von Van Graaf[/url].
Aber deine Idee ist natürlich noch viel einfacher, ich muss mal meinen Kleiderschrank durchgehen.
#43
7.9.14, 04:14
toller tipp. hab ihn auch schon angewendet. vielen dank. ich hab noch eine frage. wer kann mir den gebrauch einer overlook-nähmaschine erklären. habs bis heute noch nicht begriffen. danke im voraus. glg
#44
10.9.14, 15:45
@pummelelfe:

Hallo!

Da müsste aber eine genaue Beschreibung beiliegend sein, denn hier Anweisungen geben,
wird sehr schwierig sein, oder du findest jemanden in deinem Bekanntenkreis, der dir da
behilflich sein kann.
Man muss die Maschine sehen, dass man Hilfe geben kann!

Liebe Grüße
flamingo

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen