Stehpinkler

Stehpinkler in Sitzpinkler verwandeln

Jetzt bewerten:
3,1 von 5 Sternen auf der Grundlage von

So wandelt ihr einen Stehpinkler in einen Sitzpinkler:

Klebt normales Zeitungspapier um die Toilette bis auf Bauchnabelhöhe und vergesst nicht den Fußboden und vor allem nicht den Teil hinter dem Stehpinkler.

Dann malt ihr zwei Füße auf die Zeitung vor dem Klo und gebt dem Stehpinkler drei Bier aus.

Sobald er das ausgepflasterte Klo betritt und im Stehen pinkelt, werden die Tropfen, die über die Toilette hinausgehen von dem Zeitungspapier aufgesaugt. Das verfärbt sich dunkel und der "Fleck" wird größer.

 Jetzt macht ihr euren Stehpinkler noch auf die beiden Schatten die seine Beine hinterlassen haben aufmerksam und fragt ihn ob er sich gerne selbst bepisst.

Bei mir hat es beim ersten Mal toll geklappt...

Von
Eingestellt am


147 Kommentare


#1
28.9.04, 15:32
guter Tipp !!!!!!!!

-deine Oma
#2
28.9.04, 17:08
es reicht auch schon, denjenigen mal mit nackten beinen pinkeln zu lassen, oder ??? dann merkt ers wohl auch ...
1
#3 rafaela
29.9.04, 09:43
hört sich gut an, aber wer räumt den ganzen mist wieder weg??? DIE FRAU!!!!!!
2
#4 stefanie
29.9.04, 15:55
das darf doch wohl nicht wahr sein, oder?
am besten schmeißt du deinen mann raus. oder schenkst ihm einen schnuller und nen hampelmann, damit kann er dann spielen. oder du machst das klo einfach nicht mehr sauber. und gehst dann am besten gleich mit deinem mann zum phsychater und läßt dir mal erklären, wie eine moderne, zeitgemäße beziehung funktioniert, in der beide den anderen respektieren und nicht der eine den anderen den urin vom boden abwischen läßt.
ich bin entsetzt! ich bin nur froh, dass meine mutter (jahrgang 40) einige gesetze der "ich-bin-hausfrau-und-muß-alles-schlucken-gesellschaft" durchbrochen und uns anders erzogen hat...
-2
#5 Falkone
5.10.04, 16:48
Pinkeln im Stehen gehört zum Grundbedürfniss eines jeden Mannes, aber das werden Frauen nie begreifen.

(eigene Wohnung)
-3
#6 Bernd
5.10.04, 16:52
Das liegt daran, das Frauen ihren Strahl nicht bündeln und lenken können *lol*

Da hat doch eine Frau mal was entwickelt, damit sie auch im Stehen kann. :-)
2
#7
6.10.04, 17:15
Ja, das Ding heißt "Urinella" witziges Teilchen.........
4
#8 Singsang
9.10.04, 21:04
Logisch kann frau im Stehen pinkeln und den Strahl auch lenken..oder was glaubt ihr denn tun wir auf Ekel-Klos??? Hinsetzen?
Die beste Variante hat einer meiner Nachhilfeschüler gebracht. Dazu muss man wissen, dass man meine Badezimmertüre zwar schließen, aber nicht abschließen kann. Normalerweise heißt die geschlossene Türe "besetzt", und das funktioniert auch ganz gut.
Nun hatte ich diesen Schüler darauf hingewiesen, dass ich nicht akzeptiere, dass auf meiner Toilette im Stehen gepinkelt wird. Hat er akzeptiert.
Eies Tages habe ich aus Versehen die Badezimmertüre aufgemacht (ich war sicher, er wäre im Wohnzimmer) und fand ihn vor der Toilette knieend...nicht laut zu lachen war mein Hauptproblem...
#9 Wolle
7.11.04, 11:42
@singsang

Was gibst da zu lachen, geniale Idee!!
Spart die Hose herunterzulassen. Durch die geringe Höhe zur Toilette, keine Spritzer.
Was wißt Ihr Frauen schon von unseren möglichkeiten. lol
4
#10 Chrissy-Frau-
8.11.04, 09:55
am besten stellt sich Drau auch mal zum Pinkeln hin... und lässt dann den Mann mal sauber machen hahaha
-3
#11 Roland
24.11.04, 20:44
Ich kann die Frauen einfach nicht begreifen: Wer hat uns denn gelernt, im Stehen zu pinkeln? Unsere Mütter haben damals unseren Winzling rausgeholt und gehalten, während wir pinkelten und waren dann stolz, wenn wir es dann alleine konnten. Und heute wollt Ihr uns das verbieten?
#12 Stehpinkler
24.11.04, 22:38
Also ich begreif die ganze Diskussion nicht! Ich pinkle im stehen!!!
Aber nur auf fremden Klos!!!
Bei mir wird im sitzen gestrullt!!!
Ich muss schließlich selber putzen!
Nicht ganz ernst gemeint!
#13 Cristina
1.12.04, 16:32
Bin kein Internet freak, hasse surfen, aber bei Ihren Tipps und Anmerkungen, 'opfere' ich gerne 1 Std. und länger, es gibt was zu lachen und man erfährt viel über Mensch und Material. Danke, weiter so!
1
#14 Felix
3.12.04, 15:07
Dieser Tip ist einfach genial :-)))
-5
#15 Graubein
8.12.04, 12:35
Habe mal (Ende ..60 hier i Norwegen )beobachtet wie man das Problem mit ein wenig Fantasi loesen kann. Muss noch erwaehnen das der Mann vorher noch nie ein Wasserklo gesehen und benutzt hat. Ausserdem wird der Stolz eines jeden Mannes (der nicht zur sitzenden Frau degradiert werden will) hierbei nicht verletzt.
Also ...man kniet AUF dem Klodeckel ... versucht sich mit der einen Hand irgendwo festzuhalten ... mit der Anderen steuert man so gut wie nur moeglich den Strahl dort hin wo er hingehoert.
Vorteil .... man entwickelt das Gleichgewichts Vermøgen. Nachteil ... man kan Wasser in den Kiegelenken bekommen... man muss oefters pinckeln.
Moral der Geschicht .... Maenner steht bem Pinckeln .... hoert auf dumme Leute (Frauen) nicht!
Muss hinzufuegen das alle junge Norweger jetzt wissen wie man so en Wasserklo benutzt.
-3
#16 paul feuersänger
18.12.04, 21:26
immer diese hinsetzmarotte! abknien reicht völlig! jeder weiß wohl, was ein telemark ist. mit einem knie am boden und mein schniedl reicht wunderbar über den klorand. spritzfreies aburinieren ohne zu spritzen.
4
#17 Lina
22.12.04, 10:03
Du liebe Zeit, vielen Männern scheint ja echt ein Zacken aus der Krone zu fallen, wenn sie im Sitzen pinkeln! Im Stehen pinkeln macht also den Mann aus *mich kringelig lach*
#18 Hotzenmotz
1.1.05, 19:19
betrifft mich nicht, pisse immer ins Waschbecken.

*haha*
#19 Buddy
6.1.05, 12:34
Ich such dringend den Klo-Boy, ein Tonband das den "Mann" befiehlt
sich hinzusetzen. helmutkoepp@yahoo.de
6
#20 KreisHörnchen
20.1.05, 00:32
Ich, Mann,33 Jahre alt, pinkle im Sitzen----> seit ich meine Toilette selbst putzen muss. Keine Ahnung warum sich die allgemeine Männerwelt einbildet, sie wäre weniger männlich, wenn sie Ihrem Hintern auf der Klobrille parkt.

Ts...
#21
20.1.05, 09:18
...kannst Du ja mal auf dem Herrenklo probieren, vielleicht gehen dem einen oder anderen Kollegen dann die Augen auf...
2
#22 DerRico
20.1.05, 10:56
Ich putz das Klo - ich pinkle, wie es mir passt.
Und wenn ich dabei einen Handstand mache: ich machs ja wieder weg.
Männer spritzen beim Pinkeln das Becken voll, Frauen besudeln die Brille von unten.
Und?
Geputzt muss so und so werden.....
#23 Jürgen
21.1.05, 15:29
würde ja auch gern ins Spülbecken pinkeln aber da ist immer das schmutzige Geschirr drin. Aufs Klo setzen kann ich mich auch nicht , da die Brille immer vollgekotzt ist. Kacken gehe ich auf arbeit.
#24 claus
21.1.05, 17:11
gans einfach ich habe ein urinal mir eingebaut!
#25
21.1.05, 22:44
im stehen pinkeln ist total ungesund für die jungs weil immer ein Rest Urin in der Harnröhre bleibt!! Deshalb unbedingt im stehen weiterpinkeln, lieber danach das Klo säubern, besser wäre noch wenn in jedem WC ein echtes Männerpinkelbecken wäre. Gehört eigentlich genauso dahin wie für uns mädels ein Bidet.
1
#26 phil
24.1.05, 15:26
man(n) kann auch im stehen pinkeln, ohne den Boden einzusauen. Je nach persönlichen Können und Einbauhöhe der Schüssel einfach die Beine grätschen. Das beugt auch gleich noch verkürzten Sehnen vor.
-4
#27 dr.Wolle
25.1.05, 08:13
Sitzpinkeln ist medizinisch bedenklich und Männerdiskriminierend!
#28
25.1.05, 08:16
Sitzpinkeln für Frauen ja
#29 Soraya
25.1.05, 11:15
Mein Freund weigrt sich im Sitzen zu pinkeln. Wie bekomme ich ihn datz?

Bitte um Antwort: soraya81@web.de
#30
25.1.05, 17:43
Liebe Frauen,
wenn ihr Probleme mit Euren Stehpinklern habt, dann sagt es nicht laut und regt Euch nicht auf, sondern legt Eurem S.P. einfach einen Putzlappen auf die Klobrille.
Manni/FFM
4
#31 Ihr Heizung-Ableser
26.1.05, 12:45
Ich war 15 Jahre Heizung-Ableser, die meisten Toiletten stehen neben dem Heizkörper, was ich da gesehen und gerochen habe - ist unbeschreiblich, seitdem sitze ich beim pinkeln
2
#32 Ceron
26.1.05, 15:56
Mein Gott, warum regen sich alle Männer immer so übers Stehpinkeln auf?
An die Frauen gerichtet, die einen chronischen Stehpinkler zuhause haben:
1) Lasst ihn einfach das Klo putzen. Wer seinen Stolz nihct verlieren will muss dafür arbeiten.
2) Wenn ihr ihn dabei erwischt, tut so beleidigt und empört wie ihr nur könnt. Das weckt die gutmütigeren Stolzies meist schon auf. ("Iih.. IIIIHH... das ist ja widerlch... usw")
3)Wenn es ein ganz hartnäckiger Fall ist, folgendes Schild an der Klobrille anbringen:
"Frauen ekeln sich vor Stehpinklern. Würdest du mit jemandem schlafen der eklig ist?"

so. btw: ich bin Sitzpinkler, und schäme mich ganz und gar nicht.
#33 Waller
26.1.05, 23:01
Wer nicht über die Reling pinkeln kann,
kommt mir nicht an Bord
3
#34 Matthias
29.1.05, 15:18
Also mal ehrlich Liebe Männers... Ich als Mann habe gar kein Pronlem damit mich hinzusetzen. Wenn Ihr ein größeres Geschäft verrichtet - sprich einen Bob in die Bahn schickt - dann sitzt Ihr doch auch. Und wenn Ihr in Euren Jogginghosen, biersaufend auf der Couch sitzt und Fussball schaut, dann sitzt Ihr auch nur Euren Hintern breit. Also nehmt etwas Rücksicht und schwingt Euren Hintern auf die Schüssel!
1
#35 mik160
1.2.05, 18:31
also habe echt gelacht wo ich das ihr alles gelesen habe.
ich habe auch ein tipp.
mein persönlicher tipp.
meiner ist so lang das ich im stehen pinkel muß sonst säuft er immer ab. :-)
2
#36 Marie
16.2.05, 17:44
Stellungnahme eines Mannes:
Es sei nicht männlich auf der Toilette zu sitzten um zu pinkeln!
Frage einer Frau:
Scheissen Männer auch im Stehen ???
2
#37
19.2.05, 12:26
Ich habe da mal eine andere Frage:
Wie bringe ich meiner Frau bei, das Menstruationsblut vom Bindenwechseln sauber zu entfernen und auch gelegentlich mal den Bindeneimer zu entleeren.
2
#38 Leidensgenosse :):)
19.2.05, 18:39
Allso ich muss da mal was loswerden, ich arbeite
mit 15 Frauen zusammen und ich bin der einzige
(Mann) der a. den Toilettendeckel schliest und b.
die Bürste benutzt! Soviel dazu.
2
#39 Erik
21.2.05, 15:29
Hallo alle zusammen, ich bin alleinerziehend mit zwei Söhnen. Beide wurden schon von kleinauf zu "Sitzpinklern" erzogen. Im "Stehen" wird nur im Wald an den Baum gepinkelt. ;-)
2
#40 mausi
10.3.05, 15:48
mein tip: putzen lassen!!!
(und sex-entzug)
#41 Verheirateter
26.3.05, 19:27
hmmm... ich pinkle im Stehen... ins Waschbecken! Keine Spritzer, viel weniger Wasserverbrauch :-)
#42
1.4.05, 19:51
voll eklig die stehpinkler...aber sie wurden so erzogen,denn als baby saßen sie auch beim pinkeln. und wie andere schon erwähnten:beim schei.....ähm...räusper...sitzen sie auch...stunden!!!! mein freund sitzt beim pinkeln.
2
#43
7.4.05, 11:20
heißen Tip für geplagte Frauen: Spannt mal eine durchsichtige Plastikfolie über die offene Brille und dann hat er das letzte mal im stehen gepinkelt, es klatscht ihm nämlich alles vor den Bauch, ins Gesicht, auf die Hosen - ha ! das ist ein Spaß. Hinterher von ihm alles Putzen lassen, er macht es nie wieder ...
-2
#44 Pan meets Lilith
15.4.05, 13:49
Ich vermag keine Frau mehr ernstzunehmen, die nicht wie jeder anständiger Mensch im Stehen zu pinkeln vermag. Sitzpinkeln ist was für Sagrotan-Fetischisten und devote Grundnaturen. Dieses Weibergehocke hat sogar schon was Ehrenrühriges. Pfui Deibel. Welch häßliche Kriechersymbolik! Normale Leute pinkeln übrigens draußen!
#45
18.4.05, 17:22
female stehpinkling:
manoafreeuniversity.org/cuntstunt/donaupissen/source/img_3094.htm
2
#46 eine frau, die unter vielen Männern lebt...
20.4.05, 22:13
Hallo Leutz,
schade, dass sich so viele Männer darüber lustig machen!
Ich finde, dass diejenigen, die sich beim sitzpinkeln entwürdigt fühlen, haben ganz wo anders ihre Probleme mit der Männlichkeit.
Lasst den Geschlechterkampf. Keine Seite ist besser. Wenn jeder mehr Verantwortungsgefühl für den anderen hat, klärt sich das PRoblem von selbst....
1
#47
26.4.05, 11:35
Wir haben einen Toilettendeckel erfunden, der es nicht ermöglicht im stehen zu urinieren. Der schließt sich immerwieder automatisch. Er kann ihn entweder mit dem Fuß oder der Hand unten halten (wobei er sich darauf pieselt) oder er setzt sich.

Infos unter
www.hygotec.de

funktion unter
http://www.hygotec.de/4616.html

Abstimmung unter
http://www.hygotec.de/21001.html

Vielen Dank

P.s. sendet dies doch bitte an all eure Bekannten
#48 GothicGirl
6.5.05, 11:08
STEHPINKELN ist UNHYGIENISCH und EKELHAFT !!
Was sind das nur für Triebe dass Männer beim Pinkeln ihr Revier markieren wollen und alles vollpissen ??
Bei Hunden hilft die K...
1
#49 stefanie
6.5.05, 11:22
Um meinen Freund "in die Knie zu zwingen" hat es gereicht nach jedem Pinkeln das Klo zu kontrollieren und ihn saubermachen zu lassen. Inzwischen sitzt er auch ;-)
Stehpinkeln ist eine Riesensauerei, ich hoffe, dass sich das keine Frau mehr gefallen lässt. Der Tip mit dem Zeitungspapier ist super ( es gibt zwar Studien die zeigen wie sehr "mann" beim Pinkeln sprüht aber..)
-2
#50 Gerd
4.6.05, 18:48
Früher habe ich prinzipiell im Stehen gepinkelt: Nun hatte ich einen Bandscheibenvorfall und darf nichts Schweres mehr heben. Seitdem pinkle ich (leider) nur noch im Sitzen.
-1
#51 Frank
29.6.05, 17:43
Ich bin todunglücklich, wenn ich nicht im Stehen pinkeln kann. Ich bin ein Mann und seit Jahrhunderten genetisch darauf ausgerichtet, dasselbe zu tun wie meine Vorfahren. Frauen kochen, putzen und kriegen Kinder und Schmuck, Männer verdienen das Geld, reparieren das Auto, fangen abends die Spinnen und pinkeln im Stehen. Jeder Versuch uns Männer umzupolen ist zwar schlichtweg vergeblich, aber auch durchaus amüsant.
#52
6.7.05, 21:52
Es hat super geglappt danke fuer den Tipp
1
#53 seline
11.7.05, 10:48
ich hatte mal kurze einen freund, der sich zum pinkeln setzte. als ich das zum erstenmal sah, bekam ich krämpfe, ich kam mir irgendwie vor wie pädophil, denn in solch unmännlicher stellung so habe ich meine söhne nur als kleinkinder erlebt. was früher die frauen unter den WIRKLICHEN machos litten, das geht jetzt ins andere extrem, jegliche Würde wird den männern genommen (das betrifft nicht nur dieses nebenthema pinkeln) , sie werden eingestaucht bis zum geht nicht mehr. irgendwann haben wir nur noch kopfeinziehende hampelmänner. gruss, seline.
ps, das soll nicht heissen, dass frau den mann freundlich nicht bestimmt darum bitten soll, eventuelle spritzer selber wegzuwischen, das wird jeder ECHTE gentlemen gerne tun, hat er es doch selber verursacht!
1
#54 seline
11.7.05, 10:54
KORREKTUR!!*** sorry, erst als mein beitrag eingefügt war, konnte ich die vielen verpatzer sehen, in diesem dummen minifenster sieht man ja keinen zusammenhang! :-))) *********
ich hatte mal kurze Zeit einen freund, der sich zum pinkeln setzte. als ich das zum erstenmal sah, bekam ich krämpfe, ich kam mir irgendwie vor wie pädophil, denn in solch unmännlicher stellung habe ich meine söhne nur als kleinkinder erlebt. was früher die frauen unter den WIRKLICHEN machos litten, das geht jetzt ins andere extrem, jegliche Würde wird den männern genommen (das betrifft nicht nur dieses nebenthema pinkeln) , sie werden eingestaucht bis zum geht nicht mehr. irgendwann haben wir nur noch kopfeinziehende hampelmänner. gruss, seline.
ps, das soll nicht heissen, dass frau den mann nicht freundlich bestimmt darum bitten soll, eventuelle spritzer selber wegzuwischen, das wird jeder ECHTE gentlemen gerne tun, hat er es doch selber verursacht!
#55
11.7.05, 12:49
Ich pinkel einfach immer ins Waschbecken. Das hat eine optimale Höhe zum Stehpinkeln und man macht keine Spritzer. Danach einfach Händewaschen und schon ist das Waschbecken wieder sauber. So viel unhygienischer ist das gar nicht mal wie viele jetzt evtl. denken. Wird ja auch (beim Händewaschen) mit Seifenwasser "nachgespült".
-1
#56
31.7.05, 23:05
jeder mann sollte dran denken:
in jedem klo dort sitz ein geist der jeden in die eier beist mich hat er aber nicht gebissen ich hab ihn auf den kopf geschissen!!!!
( geht leider nicht beim pinkeln )
#57 Pan meets Lilith
2.8.05, 16:42
Also, das Opfer des Sitzpinkelns würde ich unter genau einer Bedingung bringen: Für jeden Mann, der sich freiwillig setzt, muss je eine Frau das Stehpinkeln lernen. Ihr glaubt doch nicht, dass es was umsonst gibt? *g*
Pan meets Lilith
#58 klausbege
22.8.05, 18:10
Wie war das mit dem DEUTSCHEN MANN??
Ein echter(???) deutscher Mann liest die BILD-Zeitung, ist geil auf Fussball und die Sportschau - hab' ich bisher gedacht. Jetzt kommt noch was dazu" EIN ECHTER DEUTSCHER MANN PINKELT NICHT IM SITZEN!" Ihr (sog.Deutschen Männer) habt alle doofe Ohren!!!!!!!
#59 Erik
28.8.05, 04:07
Sehr guter Tip! Pinkel selbst seit jahren im sitzen (hasse kloputzen und dreckige klohs). Dies tu ich aber nur zuhause und in sauberen toiletten. Wenn pissoirs vorhanden sind oder öffentliche WC's da pinkel auch ich im stehen. Ich möchte ja nicht all die keime von wer weiß ich wem aufsammeln
1
#60 Eddi
7.9.05, 23:35
Ich piss im stehen und treff trotzdem. Was mich nervt ist wenn Frau die Klobrille zum Spülen nicht hochklappt, und dann dauernd Spritzer obendrauf sind.
Warum lernen die Frauen eigentlich ums verrecken nicht nach dem Pinkeln die Klobrille wieder hochzuklappen? (ERST GEMEINT!)
#61
8.9.05, 22:47
Man klebt Zeitungen um die Toilette bis auf Bauchnabelhöhe?
Wie soll man da noch im Stehen pinkeln? Oder pinkelst Du aus der Nase? :)
xy
#62 Sanny
10.9.05, 20:04
Ich hab den Tipp bei meinem Vater ausprobiert, und ich muss sagen, es hat wirklich geklappt.
Echt coole Idee, werde ich auf jeden Fall weiter empfehlen!!!
#63 Marti
14.9.05, 17:10
Ich habe ein Urinal, während der Benutzung läuft die Spülung und nichts spritzt, weil alles mit dem Wasser weggeht. Die sauberste Sache!
#64 Kri
18.10.05, 21:06
ich pinkel im sitzen, und das ist gut so!
#65
21.11.05, 14:48
Oje, die armen Männer, wenn sie ihre Männlichkeit doch tatsächlich darüber definieren im Stehen zu pinkeln. Und Ihr wollt "echte" Männer sein??? Ich nenne es armselig.......
#66
22.11.05, 20:22
Andere Sorgen habt Ihr alle nicht, oder? Mein Gott, wer Dreck macht putzt ihn weg, so einfach ist das, vor allem! Oder so sollte es in einer Beziehung und im eigenen Heim zumindest sein. Und daß man sich woanders (wo jemand anderes putzen muß) besser benimmt, als zuhause, sich also aus Höflichkeit auch mal hinsetzt ist doch auch kein Problem. Warum sind denn eigentlich sowohl Sitz- als auch Stehpinkler so fanatisch und so stur bei diesem Thema?
#67
22.11.05, 20:24
P.S.: Der Tipp ist übrigens nicht übel, grade wenn jemand nicht zumindest putzen will.
#68 Volksfront der Stehpinkler
27.11.05, 19:24
so was bescheuertes hab ich noch nie gehört. der mann als solcher ist als stehpinkler geboren (es sei denn es sind auch noch andere geschäfte zu erledigen :-))und als solcher darf er auch so pinkeln wie er es möchte.
das frauenvolk welche die männer zum sitzen zu "zwingen" haben m. M. ein gestörtes Verhältniss zu ihrem und dem anderen Geschlecht.
#69
30.11.05, 10:13
Der Mann als solcher ist als Stehpinkler geboren? Interessant, wo steht das denn geschrieben???? Da scheint mir doch eher die "Volksfront der Stehpinkler" ein gestörtes Verhältnis zu haben, wenn es ein solches Problem ist, sich hinzusetzen, statt ihre Ausscheidungen überall zu verteilen. Oder irgendwelche Häuserwände und -ecken vollpissen (Entschuldigung)...Aber, das macht den echten Kerl aus! Ich sag nur: Erbärmlich!
1
#70 Maxi
8.12.05, 21:14
Schon 'mal registriert, wo Frauen hinsprotzeln?
Vgl. öffentliche "Damen"klos.
#71 Joe
8.12.05, 21:22
Was die Weiber nicht können, wollen Sie uns verbieten!! Das ist doch eine reine Machtfrage!
Ich werde doch nicht die Hosen runterlassen, wenn's nicht nötig ist, nur weil's die Frauen nicht besser können.
Soll ich mich verfahren, schlecht einparken nur weils die Frauen nicht können!
#72 Sunny
29.12.05, 21:55
Man man man, hier gibt's ja wirklich ein paar Deppen und Pappnasen! Aber der Tipp ist gut. Ich würd's ausprobieren, wenn ich nen Stehpinkler zu Hause hätte. Aber mein Männe sitzt zum Glück, FREIWILLIG. Und sieht dabei nicht seine Männlichkeit gefährdet.

Und im Übrigen @Eddi, macht man den Deckel ZU vor dem Spülen und nicht auf. Denn das was sonst auf der Brille ist, befindet sich dann auf dem Fußboden und der Wand.
Ich putz doch lieber einmal täglich das Klo, als das ganze Bad drumrum!
#73 Robby-69
22.1.06, 12:14
Hallo liebe Frauen

Es ist wirklich so, dass Mann beim Sitzpinkeln nicht den ganzen Urin entlassen kann.
Es bleibt immer ein Rest in der Blase.
Wenn Mann wirklich den letzten Rest herausbringen will muss er eben mal stehen und einen kleinen anatomischen Trick dabei anwenden.
Er drückt mit den Fingern von außen zwischen After und Hodensack im Rythmus wie er seinen Beckenbodenmuskel anspannt um den Rest auszudrücken.
Dabei hebt sich ein wenig die Blase um die Blasenöffnung. Das geht eben im Sitzen leider nicht.

Leider können das Frauen eben nicht nachmachen und werden das auch nie verstehen können.

Grüße
Robby
#74 krankenhaus herford
22.1.06, 13:46
..es stimmt was robby sagt..wir kennen das im krankenhaus auch..ein mann kann seine blase im sitzen oder liegen nicht vollständig entleeren..er müsste aufstehen um alles zu emtleeren..das ist besser für seine gesundung
1
#75
23.1.06, 12:39
es ist einfach köstlich die pinkeltechniken der männer zu lesen. und das ist wohl der ganze stolz des mannes :-)).
die einen knien fast auf der klobrille, die anderen verrenken sich vor der klobrille und robby 69 muss noch rythmisch wo rumfingern um den rest aus der blase rauszuquetschen.
ich weiss echt nicht, warum das stehpinkeln des mannes ganzer stolz ist, wenn es so derart kompliziert ist.
dann bleibt halt stehen und macht das wc gründlich danach sauber und wäscht eure hände mit wasser und seife, wenn ihr wo rumfingern müsst. würde mann das machen, wäre das alles kein thema, mann kann pinkeln wie er will und frau muss sich nicht aufregen.
#76
23.1.06, 19:24
zum pinkel, gleichzeitig spühle betätigen und alles geht weg und nichts verspritzt.
(seit 12 jahren eigenes WC)
#77 hanna
5.2.06, 16:18
hä?das versteh ich jetzt nicht. bis zum auskleben hab ichs verstanden,aber wo sind denn da am ende flecken an der hose?*krazz*
#78 Weiber - wat fürn Volk
25.2.06, 21:26
He, wenn ich ne Perle hätte, die sagt ich soll im Sitzen pissen, würd ich die glatt vor die Tür setzen! Man kann auch im Spülbecken pissen, sollte aber dann vorher das Geschirr rausnehmen!

Oh mein Gott, wenn man als Mann im sitzen pissen muss, tsts kann man ja gleich schwul werden, ne, dat kommt nich inne Tüte!
#79 timo steinjan
14.3.06, 11:50
bei mir hat es überhaupt nicht geklappt
#80
14.3.06, 14:28
Noch n tipp: mit rotem Stift Spritzflecken einkreisen damit er auch wirklich sieht wo er überall hin pinkelt (Männer sehen da gerne drüber weg!! Und er weiß genau wo er putzen muß!!!
#81 Marina
15.3.06, 11:26
Guter Tipp!! Aber ich glaube,alle Männer sind gleich.Wenn sie nicht selber mal Putzen müssen,werden sie sich auch nicht freiwillig endern!!!!!
#82 ich pisse wie ich will!
15.3.06, 12:03
Ihr Weiber seid doch nur neidisch, daß ihr nicht an jeden Baum pissen könnt. Hingesetzt wird nicht, basta!
#83 Marina
22.3.06, 08:43
Dann Piss doch wie du willst.Ich wünsche Dir eine Freundin,die dir mal richtig anstand beibringt,denn davon hast du leider keinen.ODER...hast du Ihn vieleicht mit dem Schaumlöffel gefressen???Aber das sind meistens die,die noch an Mamas Rockzipfel hängen............So
#84
22.3.06, 20:13
Super Tipp !!!!
1
#85 Klo-Else aus Toilette
22.3.06, 23:34
Das glaubt man(n) nicht, was da so ab geht und wie alle so ihre dollen Sprüche klopfen.
Pinkelt im sitzen und ihr habt nicht immer so nasse stinkische Füße, ihr Man(n)svolk.
Männer die Ihren Dreckmist putzen dürfen im stehen weiterpinkelnund die anderen (in der Überzahl - Männer, die keinen Finger krumm machen !!!) werden sitzen. Das ist eine Ferkelei, pfui Deibel aber auch !!!
#86 Längenvermesser
22.3.06, 23:39
Ich sage allen Männern:

Tritt näher dran an die Schüssel, denn er ist viel kürzer als Du denkst !!!!!
#87
24.3.06, 01:24
Das ist mit Riesenabstand der allerbeste Thread, den ich je im Netz gelesen hab. Ich muß gestehen, ich lach jedesmal auf´s Neue Tränen! Und ich weiß definitiv und sicher, ich bin damit ganz sicher nicht allein!

Dieser Thread darf niemals sterben und wenn ich mich opfern müßte um ihn immer wieder mal nach „oben“ puschen müßte *lol*
-1
#88
24.3.06, 09:05
ich pisse die ganze Bude kaputt, das alles im STEHEN! In die Wanne, in das Waschbecken, in die Spüle, und in das Kackhaus! Im STEHEN!
#89 Der Suuuupeerrrlange
24.3.06, 14:30
ja Mama-Rockzipfelhänger und Stehpisser mit viel zu Kurzen; ihr braucht gar nicht zu lachen - es ist einfach traurig ..........
#90 Magicselena
17.4.06, 18:54
Diese aufwändige Demo habe ich nicht benötigt. Ich habe schlicht 2 Vierzeiler im Klo aufgehängt, den Junior ein oder zweimal putzenlassen und damit hatte sich das Thema. Der Senior ist sich ja auch nicht zu schade mal Hand an die Schüssel zu legen, falls was passiert. Und mein Dad wollte einen Ausdruck des Zettels für sein Klo. Inzwischen ist Stehpissen kein Thema mehr. Und hier der Reim, der natürlich hinterm Klo angebracht wird, damit der Stehpisser ihn auch während der Pisserei sehen kann:

In diesem Klo, Du sollst es wissen,
ist kein Heinzelmann zu Haus,
der Dir nach Deinem Stehend-Pissen
die Spuren beseitigt - welch ein Graus!!!

Drum gönn Dir die Pause, lieber Gast,
vom Alltagsstress und eil'ger Hatz,
genieß die paar Sekunden Rast
und nimm für dein Geschäftchen Platz.

Wider manchmal kolportierten Gerüchten sind Männer ja auch verständige und einfühlsame Wesen und verstehen durchaus die Problematik, die unhygenische Umgebung mit sich bringt. Auch wenn es hier offenbar ein paar Typen gibt, die man erst daruf aufmerksam machen muss.
#91 wie würde das aussehen mit ner mola im sitzen zu pinkeln?
20.4.06, 17:05
es gibt doch soooo viele möglichkeiten es zu unterbinden dass es spritz obwohl man steht....wie z.B. Klopapier einfach vorher reinwerfen oder die form der toilette ausnutzen (bei toiletten mit pfanne meist schwer)

wenn das nicht hilft gibt es noch die dusche oder badewanne!
#92
1.5.06, 00:18
Was zum Henker ist "ne Mola"?
#93 Mellly
1.5.06, 00:55
das ist die berühmte MOrgenLAtte...;-)

Weiter erklär ich aber nicht *pfeif*
#94
1.5.06, 01:21
@melli woher weist DU den das - schonmal eine gesehn?
#95 Mellly
1.5.06, 02:04
äh ja....*kopfkratz* und den Begriff auch des öfteren bei Jungens ausm Freundeskreis gehört....;-)
Irgendwann schnappt man den Begriff auf, akkustisch und visuell ;-)
#96 schlumpf
1.5.06, 12:58
@mellly:
Dann kannst Du Dir ja sicherlich auch erschließen, was das sog. "Chromola-Syndrom" ist...;)
#97 Mellly
1.5.06, 13:24
oje, Schlumpf...leidest du etwa unter der chronischen Morgenlatte???? ;-)
Und keine Abhilfe???
Komm laß dich mal in den Arm nehmen...:-)
#98 schlumpf
3.5.06, 09:50
@mellly: oh, vielen Dank, das nenn´ ich mal echte Hilfsbereitschaft... schon der Gedanke wirkt irgendwie spannungslösend...;-)
#99
1.6.06, 23:22
:)))) Spitzen-Thread!!!!
#100 Stehpinkler aus Leidenschaft
3.6.06, 02:35
Was bitte, soll daran denn SPITZE sein? Meine „Frauen“ haben bisher alle meine Pisserei genauso hingenommen und nur solche Frauen kommen mir weiterhin ins Haus!
2
#101 weibstück
5.6.06, 14:56
Wer stehen will muss selber putzen und zwar nach jedem Toilettengang. Mein Freund sitzt und putzt trotzdem freiwillig.
In Clubs / Restaurants ist stehen schon ok, da gibt`s ja Pissoirs. Leider haben mir schon einige Männer berichtet, dass sich die meisten Geschlechtsgenossen nicht die Hände nach dem Pinkeln waschen. Eklig! Stellt Euch mal vor, die geben Euch die Hand, kurz nachdem sie noch ihren Schwanz in der Hand hatten! Ich glaube, auf diese Erfahrung sind auch andere Männer nicht gerade scharf.
1
#102 mannstück
5.6.06, 17:04
@ weibstück
Die einigen Männer, die dir das geschildert haben, haben sicher nicht untertrieben. Nicht nur in Restaurants u.ä. ist das zu beobachten. Ich bin in Premieren(!)Pausen immer wieder ernüchtert, wie viele ungewaschen aus der Toilette wieder rauskommen - im Galatüdel natürlich! Diese Ferkel!!
#103 PleasePeeinmyMouth
6.6.06, 16:20
jaja zeitung bis zum bauchnabel
die frau die das geschrieben hat
kennt die anatomie der Menschen
nich wirklich
und trägt warscheinlich selbst noch windeln
damit es nich spritzt
übrigens
ich bin auch dafür das frauen im stehen pinkeln sollten
2
#104 Vendetta
6.6.06, 22:47
Wer sich hier für das Stehpinkeln starkmacht, hat wirklich keine Ahnung von Anatomie und Psychologie.
Beim Saubermachen der Stehpinkler-Spuren, bleibt zwangläufig außer akut auftretenden Rückenschmerzen eine gewisse Menge an Restwut in der Psyche des Säubernden zurück, weil diese Wut überproportional zur andauernden Einsichtsresitenz und zum deutlich verweigerten Mitwirkungswillen des Stehpinklers an der häuslichen Gemeinschaft, ebenfalls in großem Bogen ansteigt. Ein Teil dieser Wut sowie der nonverbalen empfangenen Respektlosigkeit gegenüber dem hinterherschrubbenden Partners entleert sich in entsprechendem Verhalten, wenn sich das verursachende Organ in anderer, kuschliger Umgebung sehr viel härter, wendiger und insoweit unempfindlicher darstellen möchte, als es noch eben – beim Urinieren – war.
Ja, auch Rücksichtslosigkeit und ein „gar-nicht-Entgegenkommen“ verursacht Reizungen! Also auch an die Gesundheit des hinterher zwangsläufig irgendwann putzenden Partners denken und vergeßt das Überbleibsel des oft übertriebenen Machogehabes.
Resümee? Pißt wie ihr wollt, stehend, im Handstand oder liegend, aber macht euren Dreck auch selber weg, dann ist ja alles gut :)
#105 Finale
6.6.06, 23:31
Vendetta - bravo!
Das war so was wie das Schlußwort, hoffentlich. Ich träum nähmlich schon von den Stehpinklern.
#106 Vendetta
7.6.06, 23:21
@finale – herzlichen Dank für die freundliche Rückmeldung!!!
Apropos dein Nick??? Steht der für DAS finale (Wunsch-) Schlußwort hier oder doch hinsichtlich der nahenden WM für weitere Träume deinerseits? *ggg*
Zurück zum Thema! Irgendwie vermisse ich den Beitrag, auf den sich mein Eintrag gestern direkt bezog *hm* und von dem ich sogar Teile übernommen und umgetextet hab, der ist wohl weg. Na, dann wirk ich halt mal ein wenig seltsam *lach*.

Ansonsten wünsch ich im Speziellen @finale und im Allgemeinen allen wunderbare Träume von Steh-, Sitz, Salto-, Schrauben- Cabrio-, Landkarten und Bungeepinklern, ganz wie es beliebt!

LG
#107
8.6.06, 00:18
Ich liebe diesen Thread!!! Bitte diskutiert weiter *lol*
#108
29.6.06, 23:09
Na, klar Stehpinkeln ist männlich. Alles andere ist tuffig.
Genauso wie herumrotzen und spucken gerade wieder gesellschaftsfähig wird, ist es doch schade, daß man(n) sich beim Steh-Pinkeln in die Prärie sämtlicher Stadien nicht im TV zeigen will. Warum nur?
#109
10.7.06, 10:33
der tipp ist nicht schlecht mir gefält er
#110 Nur mal so
26.8.06, 12:12
www.waz.de/waz/waz.onlinesuche.ergebnis.volltext.php?zulieferer=waz&redaktion=redaktion&dateiname=dateiname&kennung=on3wazWESRegRegion_Rhein-Ruhr38952&catchline=catchline&kategorie=kategorie&rubrik=Region&region=Region_Rhein-Ruhr&bildid=808131&searchstring=fokus+%26+lokus&dbserver=1&dbosserver=1&other=
#111
1.9.06, 10:14
danke @Nur mal so,
ich werde den Link jetzt sofort mühsam abtippen um zu erahnen, was du uns sagen willst :-)))))))
#112 waschbeckenpinkler
6.11.06, 13:59
ich piss auch immer ins wachbecken. pratischer gehts garnicht. perfekte höhe und durchs händewaschen danach wird alles wieder sauber. ausserdem sollten die meckernden frauen mal den vergleich machen zwischen öffentlichen damen und herren toiletten. bei den männern siehts immer viel sauberer aus.
1
#113 sabbel
29.11.06, 13:24
Waschbeckenpinkler an deinem text sieht man schon das du nicht sauber bist sondern eine drecksau unhygienischer geht s nicht bohr wie ekelig
#114 Ivette
29.11.06, 14:43
Pfui Teufel, gibt es schnuddelige Leute.
Das ist wirklich gelinde ausgedrückt.
Ich könnte mich doch gleich kotzen
#115 2810
12.12.06, 11:33
Bei mir muss sich jeder Mann setzten. Wird sich nicht dran gehalten, wird das besamte Bad gereinigt.... und zwar mit allem was dazugehört. Hat auch schon jemand machen müssen, danach hat er sich hingesetzt.
#116 E.
15.1.07, 10:58
Ich pinkle seit Jahren im Knien. Habe mir meine Badelatschen seitlich vor die Schüssel gelegt, so dass es auch schön bequem für die Kniescheiben ist.
Im Sitzen funktioniert bei mir nicht richtig, meine Blase wird da nicht leer. Deswegen muss ich, nachdem ich 'groß' (also im sitzen) aufm Klo war direkt danach nochmal und meine Blase vollständig entleeren. Außerdem ist es umständlich die Hose komplett runter- und wieder hochzuziehen.

Im Knien kann ich dann auch bequem nach dem pinkeln Klopapier benutzen.

Lustigerweise habe ich auch festgestellt, dass meine Freundin (im sitzen) die Schüssel mehr "vollspritzt", als wenn ich den Urin ganz gezielt und kontrolliert ablaufen lasse. (dafür hat ein man ja so ein Präzisionswerkzeug ;)

Außerdem ist es so, dass Frauen im sitzen die Klobrille von unten vollspritzen. Beim im-knien-pinkeln passiert das nicht.

Leider sind viele Klos relativ hoch, so dass ein durchschnittlich großer Mann schon Probleme haben wird. Ich hab die mit 1,94 nicht :)

Aber trotzdem würde ich jedem Mann mal empfehlen, anstatt zu sitzen das knien auszuprobieren (mit Badelatschen als Unterlage)

Ansonsten allerseits viel Spaß beim Wasserlassen :)
#117 Heidi
19.2.07, 15:15
Unser Klodeckelproblem ist gelöst!!!

Mein lieber Mann hat ab heute eine sexy Meerjungfrau die ihn freundlich darauf hinweist, den Deckel nach dem Pinkeln wieder runter zu machen. Merryloo (so heisst sie) hat damit ein großes Streitthema beseitigt.

http://www.myvideo.de/watch/859908
#118 Heinz
25.2.07, 16:14
Ich habe ebenfalls festgestellt, dass Frauen die Toilette unterhalb der Klobrille beim Pinkeln vollspritzen. Das liegt einzig daran, dass Frauen beim Pinkeln (sitzend) die zu entfernende Bekleidung nur bis auf den Oberschenkel herunterziehen, statt bis unter die Knie. Dabei pressen sie die Oberschenkel (und nicht nur diese) regelmäßig noch so zusammen, als müssten diese gerade auf der Toilette trainiert werden
(geht ja wegen der engen Klamotten am Oberschenkel auch nicht anders). Wenn dann alles richtig zusammengepresst ist, geht es mit dem nötigen Druck in alle Richtungen, nur nicht nach unten.
Ergebnis: Urin wird vorne unterhalb der Brille durch den Spalt gespritzt, läuft dann an der Toilette herunter und bildet Pfützen unter der Toilette.
Glaubt Ihr nun immer noch, dass die, genau mittig unter der Toilette befindlichen Pfützen, von Stehpinklern verursacht werden?
Recht habt Ihr, das glaube ich nämlich auch...
Das gleiche passiert, wenn der männliche Sitzpinkler sein „ Gerät“ nicht mit der Hand nach unten drückt.

Fraglich bleibt, warum Frauen die Klamotten nicht runterziehen, um mehr „Beinfreiheit“ zu bekommen. Warum pinkeln Frauen nicht stehend über der Toilette?
Ich selbst kann im „Sitzen“ und „Stehen“.
Viel wichtiger ist, dass sich die männlichen „Schweine“ endlich nach dem Pinkeln die Hände waschen.
1
#119 ehemaliger Wbpisser
25.2.07, 16:47
- Heinz
Da muß ich dir voll Recht geben, ich mußte schon oft bei Frauen das Klo putzen, BEVOR ich es benutzt habe. Es wäre mir nämlich zu peinlich gewesen, das Klo so hinterlassen, wie ich es vorgefunden habe.
Viele Frauen lassen auch beim Aufstehen ein oder mehrere Tröpfchen auf die Brille fallen, ohne es zu merken.
Und was die männliche Anatomie angeht: Es ist tatsächlich so, daß beim Sitzen die Harnröhre zur Öffnung hin ansteigt. Deswegen bleibt beim Sitzpinkeln immer ein Rest Harn in der Harnröhre des Mannes zurück, der sich später in die U-Hose ergießt. Durch das längere Verweilen des Harns in der H-Röhre kann selbige sich entzünden, weil der Schleim, der die H-Röhre auskleidet, verdünnt bzw. abgewaschen wird.
1
#120 Barsan
17.5.07, 14:43
Schon mal unter die Klobrillen gesehen von den sitzpinkelnden Frauen...Mahlzeit :-)))
#121 Melanie K.
31.8.07, 13:39
Ich erwarte von jedem Besucher hier,dass er sich hinsetzt.Und wenn es irgendwem "dreckig" erscheint,so habe ich Ein Desinfektionsspray und Tücher dort stehen.

Stehpinkler sind uncool!
#122 koelnpeter
17.10.07, 20:48
Also, selten habe ich alle Einträge gelesen - hier aber schon!
Ich kann dazu nur folgendes anmerken:

a) ich bin ein Mann und pinkle im Sitzen
b) bei mir wird im Sitzen gepinkelt
c) ich pinkle auch bei anderen Leuten im Sitzen, wenn das Klo sauber ist ***

*** Leider ist das wirklich selten der Fall! Gerade bei den Frauen, die immer von "Sauberkeit" reden ekle ich mich und stehe natürlich beim pinkeln!

Ich behaupte, von meinem Klo kann man essen - ich säubere es täglich und zusätzlich immer, wenn Besuch kommt (d.h. ich reinige es auch mehrmals täglich)!

Ich wundere mich oft über die Klo's, insbesondere von Frauen!

Und folgende Anmerkung:

Dein Eintrag vom vom 21.01.05, 22:44
Du schreibst:
"Im stehen pinkeln ist total ungesund für die Jungs weil immer ein Rest Urin in der Harnröhre bleibt!! Deshalb unbedingt im stehen weiterpinkeln, lieber danach das Klo säubern, besser wäre noch, wenn in jedem WC ein echtes Männerpinkelbecken wäre. Gehört eigentlich genauso dahin wie für uns Mädels ein Bidet."

Überleg am besten erst, bevor Du schreibst! Lies noch mal genau, welchen Blödsinn Du geschrieben hast!

Außerdem ist es sehr anstrengend zu lesen, wenn alles klein geschrieben wird - achtet Euren Nächsten und schreibt ordentlich und kontrolliert nochmals, bevor Ihr den Eintrag abschliesst!

(durch die neue Rechtschreibreform kann auch ich nicht für Fehler garantieren aber ich versuche Fehler zu vermeiden)
2
#123 Dr. Pest
18.10.07, 14:04
Also, ich versteh die Damen nicht, die sich ins Pinkeln einmischen müssen. Ich bin Mann und das ist meine Sache - ich pinkle übrigens im Stehen und war froh, als sich schon vor ein paar Jahren herausgestellt hat,daß DAS hygienischer ist als Sitzpinkeln; offenbar hat sich das noch nicht wirklich herumgesprochen (allerdings haben die letzten Poster ähnliche Beobachtungen gemacht wie diese Uniklinik). Liebe Es kommen ein paar winzige Spritzer auf den Badezimmerboden, wo ist das Problem? Putzt ihr alle das Bad so selten, daß das auffällt? Oder streiten sich Männer und Frauen bald um jeden Spritzer in Bad, Küche, Wohnzimmer? "Dieser Soßenfleck ist von DIR, den putz ICH nicht weg!" "Ach ja? Da, da hat DEINE Cola auf den Couchtisch gesprudelt, den Scheiß kannst Du schön selbst wegmachen!" Das ist doch nun wirklich lächerlich.
Vor allem, wenn diese panischen Frauen, die im Badputzen eine "Erniedrigung" sehen (Psychiater ruft, meine Damen), Haustiere haben, die mit ihren Pfoten durch jeden Dreck rennen und trotzdem geknuddelt werden. Oder die lieben Kaninchen ("Uiii, Häschen!"), die den ganzen Tag durch ihr kleintieruringetränktes Streu rennen. Manchmal steht der Käfig sogar im Wohnzimmer! Wo man auch isst! Drei Meter neben URIN *würg* Da ist das alles aber auch nicht schlimm, da kann man das kleine, uringetränkte Fellknäuel aber auch gerne mal auf den Arm nehmen und knuddeln. Bei Babys werden die Windeln auch gewechselt, was eine viel schlimmere herausforderung ist, als sowieso alla paar Tage Mal mit dem Wischmopp durchs Bad zu tanzen.
Die Hygiene ist beim Stehpinkeln größer, das ist ja nun mittlerweile erwiesen und belegt; warum bestehen Frauen immer noch drauf? Grund liegt in der Emanzipationshysterie, wie oben schon erwähnt. Es geht den Frauen darum, daß der Gedanke, einem anderen den Urin nachputzen zu müssen, erniedrigend ist. Putzt ihr die Schüssel denn nie? Denn selbst, wenn der Mann im Sitzen pinkelt, verschmutzt er ebenfalls die Schüssel, Rand und Brille - aber da das dann im Sitzen passiert, ist das nicht so schlimm, gell? Als würden Stehpinkler denken: "Boah, ich liebe meine Freundin, aber jetzt erniedrige ich sie mal so richtig und piß über den ganzen Boden, und sie muß das dann aufwischen! Ha!" Aber so denken sie, die Hardcore-Feministinnen. Wer, wie ich, mit dem Begriff "Fräulein" aufgewachsen ist und den vorurteilsfrei (normalerweise sogar positiv) für eine junge Frau benutzt, ist nun ein Machoschwein, keinen Deut besser als ein Frauenschläger. Jaja, ich über Gewalt mit Worten aus. Wißt Ihr was? Ich sage sogar noch "Negerkuß" zu den Schaumzapfen, so ein mieser Rassist bin ich. Aber ich begebe mich demnächst in Therapie, versprochen :p
#124 Hilly
20.10.07, 06:53
Lieber Dr. Pest - Das ist sicher sehr hygienisch, wenn ich mich in deine Urin-Tropfen am Toilettenbrett setze, weil du wieder einmal als Stehpinkler vergessen hast, das Brett hochzuklappen.

Oder ich gehe schlaftrunken in die Toilette und setze mich in die kalte Schüssel, weil "Mann" wieder einmal das Brett hochgeklappt ließ.
1
#125 Dr. Pest
23.10.07, 01:26
Liebe Hilly,
was ist ein Toilettenbrett? Ich nehme mal an, wir sprechen von der Klobrille; auch ich bin der Meinung, man solle sie als Stehpinkler hochklappen, was ja eigentlich auch normal ist; denn sonst würden sich Frauen wie Du nicht über hochgeklappte Brillen beschweren. :D
Ist ja auch ganz leicht, sie hochzuklappen, nicht wahr? Einfach hochheben, fertig. Dauert ca. 1,7 Sekunden. Und jetzt kommt's: Frauen können sie genausoschnell wieder runterklappen! Sogar mit viel weniger Anstrengung als Männer sie hochklappen, denn beim Weg abwärts hilft die Erdanziehungskraft ein bißchen mit!
Und wenn Du so schlaftrunken ins Bad torkelst, daß Du nicht merkst, ob die Brille oben oder unten ist, dann will ich gar nicht wissen, was passieren könnte, wenn mal der DECKEL heruntergeklappt ist und Du setzt Dich drauf und ... nein, das möchte ich mir nicht vorstellen :D
Das Hygienischte ist übrigens das Urinieren ins Waschbecken: Durch direktes Anlegen ans Becken gibt es keine Spritzer, man kan das benutzte Genital danach sogar waschen, und beim obligatorischen Händewaschen wird automatisch der Urin weggespült. Umweltschonend durch Wassereinsparung, das Bad bleibt blitzblank, was will man mehr? Doch irgendetwas sagt mir, daß die Damen damit auch wieder nicht zufrieden sein werden. *kopfschüttel* :D
1
#126 Hilly
23.10.07, 06:39
Lieber Dr. Pest!
Wenn du das Waschbecken für deine Zwecke so missbrauchst, wirst du doch sicher auch die Salatschüssel zum Füssewaschen verwenden?

Und wir sagen eben "Toilette" statt "Klo" - klingt doch etwas schöner, nicht wahr?

Gruss ins "natürliche" Leben
1
#127 Heinz
23.10.07, 23:49
Hallo Hilly, Hallo Dr. Pest,

da mein Eintrag vom 25.02.07 (Heinz) schon ein wenig zurück liegt, möchte ich mich doch nochmal melden. Zunächst meinen Glückwunsch an
Dr. (B)Pest zum überzeugten Stehpinkler. Ich selbst bin auch Stehpinkler, weil die Natur mir diese Begabung mit auf den Weg gegeben hat. Aber ich muss auch der Hilly und allen anderen "Toilettenbrillenrunterklappern" beipflichten. Die Regel für Stehpinkler lautet: Deckel auf, Toilettenbrille hoch, Zielen, Pinkeln, Toilettenbrille runter, Deckel zu.

Das sollte jede Frau merken, falls sie nachts schlaftrunken auf einem geschlossen Deckel sitzt und....

Viele Grüße
#128 Hilly
25.10.07, 02:32
Ich liebe euch alle, ihr liebe Steh- oder Sitzpinkler! Was wäre das Leben ohne euch Männer, einfach leer.....
Liebe Grüße
#129 Nicki
7.8.08, 09:42
Hab da auch noch was gefunden:
gofrog.de/index.php?link=details&id=1

Ich glaube da ist denn alles gesagt! :-)
#130 Klo
15.8.08, 10:57
Oder Frau macht das so: http://www.bendecho.de/30d63de535-stehpinkler
1
#131
21.6.09, 21:46
Hallo ich (männlich) hatte heute wieder einmal das Vergnügen, die Damentoilette zu putzen. Als ich die Klobrllen aufgeklappt hatte, sah ich das ganze Ausmass, die Damen hatten die von unten voll-uriniert. Alles gelb von Urin. Dabei wechsel ich einmal im Jahr die Klobrillen aus. Dann, anschliessend bei den Herren (alles Stehpinkler), da war nichts... alles sauber. Ist doch echt ekelhaft. Habt Ihr die Klobrillen in Damentoiletten einmal richtig angeschaut? Brrr.... echt widerlich.
Viele Güße
#132 Anke
17.7.09, 12:39
Super Tipp! Mit "Bauchnabelhöhe" meinst Du das Auskleiden der Wand mit Zeitung? Löschpapier wäre auch sehr lustig ;)
#133 Angi
25.9.09, 11:57
naja is ne idee...bei meinem ex gings auch nur anders.

ich putzte in seinem beisein clo und die wand neben und hinter dem clo.....danach hab ich ihm einen dampreiniger in die hand gedrückt und troztdem kam die suppe ohne ende. er war so entsetzt das er nur noch sitz.leider bekommt man ja auch beim "normalen" putzen nicht alles weg so n dampreiniger is was feines und ohne chemie.
lg Angi
#134 moin
7.10.09, 15:53
Komisch. Ich hab mal in einem Call-Center gearbeitet. Fast täglich stand in der Rundmail drin, dass die "Dame" ihren Dreck in der Toilette wegmachen soll, den sie verursacht hat. Aber ich hab nie eine ähnliche Rundmail bezüglich der Herrentoiletten gesehen.

Übrigens: Ich bin Stehpinkler aus Überzeugung!!
#135
15.12.09, 21:11
@Weiber - wat fürn Volk: aber ne Frau von Hinten nehmen. So ganz Homolike ;)
1
#136 Jaja so ist das
7.5.10, 00:27
Ins Waschbecken zu pinkeln (oder beim Duschen, was man allerdings seltener mehrmals täglich macht) ist das Hygienischste und Umweltfreundlichste überhaupt, das ist erwiesen. Dass die Frauen da alle "bäh" schreien, zeigt mal wieder von schöner Heuchelei. Es geht gar nicht um die Sauberkeit, sondern UMS PRINZIP. Und das ist ja, wie wir wissen, das ALLERWICHTIGSTE überhaupt! Nur nicht zu weit umdenken, das könnte anstrengend werden ;)
#137
8.10.10, 18:15
Das Thema wird - wie wohl kaum ein anderes Thema - heiß im Internet diskutiert. Dabei ist das Thema sicherlich kein lebenswichtiges Thema und erlaubt deshalb auch - egal welche Position man bezieht-- immer ein Schmunzeln. Es gibt sogar eine Webseite, speziell nur für dieses Thema http://im-sitzen-pinkeln.de
#138
27.8.12, 00:20
Im Sitzen pinkel ich nur zu Hause (Erziehungssache). Etwas anderes ist es in Fahrstühlen, Umkleidekabinen von Kaufhäusern, beim Aldi, Lidl oder in der freien Natur. Da pinkel ich natürlich im Stehen (muss ja nichts gereinigt werden).
1
#139
27.8.12, 14:57
Und wieder hat jemand das Trollgehege offen gelassen... ts, ts.
#140
2.9.12, 00:39
@ HörAufDeinHerz

Tut mir leid, aber wer die Pinkeltechnik zu einem Forenthema im Internet macht ist schon selbst recht trollig.
Ach ja, in Treppenhäusern pinkel ich natürlich auch im Stehen. Am liebsten aus dem obersten Stockwerk ganz nach unten ins Erdgeschoss.
-1
#141
3.6.14, 14:17
http://www.amazon.de/gp/product/B00KMCT4RQ#productDetails

das ist super. es ist auch hygienisch, wasser sparen

Der Urinbehälter mit Spritzschutzmatte wird im Sanitärbeich von Männer verwendet. Er wird auf den Toilettendeckel gestellt und dient als Spritzschutz beim Urinieren. Zudem ist er auch durch mehrmaliges Benutzen Wassersparend z.B. werden pro Spülung 4-5 Liter Wasser benötigt.
Die Matte ist aus saugfähigen Schaumstoff, sie verhindert seitliches verspritzen beim urinieren und kann bei 30 Grad gewaschen werden. Die Tropfen sind kaum sichtbar.
Der Behälter kann mit der Toilettenbürste gereinigt werden.
Aus hygienischen Gründen ist die Ware vom Umtausch ausgeschlossen!
-1
#142
12.7.14, 23:17
Männer pinkeln in stehe und spritzen überhaupt nicht mehr

Hallo liebe Mitglieder, hab eine gute nachrichten.

bei Amazon in Suchfeld eingeben -Urinbehälter für Männer -
dort finden sie für 20 eu . Es ist ein Ürinbehälter mit rotte matte
es ist super Produkt, sauber und Wasser sparend.
So haben ihren Frauen ruhe.
2
#143
12.7.14, 23:32
Und frau soll sich dann mit der vollgepissten Matte rumärgern? Noch mehr Arbeit! Was ist mit dem hässlichen Eimerchen? Soll frau das etwa reinigen? Wo soll das Zeug gelagert werden, ein schöner Anblick ist das nicht. Eine Sitztoilette ist eine SITZtoilette ist eine SITZtoilette! Basta!
#144
12.7.14, 23:46
@zumselchen:

ich geb dir vollkommen Recht: das ist Schweinkram hoch drei. Was spricht dagegen, dass ein Mann auch im sitzen pinkelt? Es sei denn, er ist völlig putzwütig und macht seinen Dreck selber weg.
#145
12.7.14, 23:55
@Kampfente: Sehr schön, Dein Entchen! :-))

Es gibt leider doch Fälle, in denen Männer nicht im Sitzen pinkeln können. Das hat dann wohl was mit der Prostata zu tun, dann wird die Harnröhre abgeklemmt, wenn der Penis zu stark nach unten gedrückt wird. :-( Eine Pipiflasche oder einfach eine Blechdose täte es dann auch.
#146
13.7.14, 00:01
@Kampfente: 3. Versuch - meine Antworten bleiben in der Überprüfungsabteilung hängen - oh Bernhard hilf!
#147
2.9.14, 07:40
Zum Emanzengeschw?tz:
Wie bringe ich ihr bei, dass die Klobrille von IHR unten vollgespritzt wird? Die Brille ist am vorderen Rand unten immer gelb. Von mir kanns nicht sein, denn ich klappe sie immer hoch und so kr?ftig ist der Strahl ja wohl kaum, dass es bis da hoch spritzt. Aber Emanzen haben ja immer was an uns M?nnern zu kritisieren.
Stehpinkeln ist einfach praktischer und schneller als Hose runter und Hinsetzen. Mit M?nnlichkeit hat das nichts zu tun. Man(n) ist einfach etwas praktischer gebaut. Ist doch gut so.
Ach ja, ich bin Hausmann und putze auch die Toilette....

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen