Schief abgelaufene Schuhabsätze

Sind Schuhabsätze schief abgelaufen, sollte man seinen Hausarzt fragen (dabei die Schuhe mitnehmen). Eventuell verschreibt er Schuheinlagen oder schickt einem zum Orthopäden.

Schief abgelaufene Schuhabsätze deuten auf eine Fehlstellung der Füße hin. Das kann im Alter zu Gelenkbeschwerden führen. Also mal seine Schuhabsätze anschauen. Sind diese schief abgelaufen, sollte man seinen Hausarzt fragen (dabei die Schuhe mitnehmen). Eventuell verschreibt er Schuheinlagen oder schickt einen zum Orthopäden.

Voriger TippNächster Tipp
Tipp erstellt von
am

Jetzt bewerten

2,2 von 5 Sternen
auf der Grundlage von

11 Kommentare

Kostenloser Newsletter