Schildmütze

Schildmützen / Cap "waschen"

Jetzt bewerten:
4,4 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Ich sollte eine Schildmütze (Cap) meines Mannes "waschen". Die war schon ganz weiß, vor lauter Schweiß. Aber Waschmaschine geht ja nicht, wegen der Pappe im Schild vorn.

Also dachte ich mir, es mit Trockenshampoo zu versuchen. Und siehe da, draufgesprüht, ein- bzw. abgebürstet und sogar die Farbe ist wie neu. Und die Schweißflecken sind auch weg.

Von
Eingestellt am

69 Kommentare


2
#1
16.1.14, 21:03
...super Idee - wird ausprobiert... ;o)
29
#2 Murmeltier
16.1.14, 21:45
Ich wasche die Caps meines Mannes grundsätzlich in der Waschmaschine. Denn in dem Schild vorn ist keine Pappe drin, sondern ein Stück Kunststoff!! Das kann bedenkenlos in die Maschine und das Cap bleibt ohne Probleme in Form! Natürlich sollte man das Teil nicht gerade bei 90 Grad in die Kochwäsche stecken, sondern 40 Grad reichen vollkommen aus.
13
#3
16.1.14, 22:08
die meisten sind mittlerweile mit Kunststoff, gibt aber noch nen paar mit pappe im schild...
15
#4
16.1.14, 22:15
Bei mir kommen alle Capys in die Waschmaschine.
14
#5
16.1.14, 22:37
ich wasche die immer bei 30 Grad in der Waschmaschine und hatte noch nie Probleme
13
#6
17.1.14, 02:06
ich wasche die auch in der Waschmaschine, stopf sie in einen alten Kopfkissenbezug als Schutz und alles sauber, meist reichen da auch schon 30 Grad aus.
7
#7
17.1.14, 08:35
mein Mann hat ca. 20 Stück, wenn ich die nicht in der Maschine waschen würde.....
man da hätte ich viel zu tun und bräuchte nicht mal arbeiten gehen.

sei bitte nicht traurig über den Kommentar, aber bei 1-3 Cap´s kann es ja mal gehen, aber ich kann nicht glauben das der Schweiß dabei auch das Cap verlassen hat.
7
#8
17.1.14, 08:54
Je nach Preis (Marke) würde ich dann aber schon auf den Tipp zurückgreifen,
den ich klasse finde...wenn er funkioniert (wovon ich ausgehe) !
7
#9 Murmeltier
17.1.14, 13:29
@horizon: Klar, wer gaaanz sicher gehen möchte und besonders vorsichtig sein will, der sollte den Tipp selbstverständlich anwenden. Ist ja auch nicht verkehrt, sich mit dem Trockenshampoo, auch vielleicht für zwischendurch mal, zu behelfen. Aber ich habe mit allen Caps, egal ob es die ganz billigen aus dem Urlaub sind, weil GöGa mal wieder vergessen hatte, wegen der Sonneneinstrahlung welche einzupacken, oder ob es die wirklich teuren aus der Zubehör-Abteilung des Autohauses oder das exklusive Cap des Sportartikel-Herstellers ist, alle haben die Maschinenwäsche ohne Probleme überlebt!
8
#10
17.1.14, 14:00
Bei mir haben bisher alle Caps egal woher oder wie teuer die Waschmaschine überlebt und das schon sehr sehr oft. Ich bin da eh experimentierfreudig, was das angeht. Will heißen, bei mir kommt so ziemlich alles in die Waschmaschine. Bisher meistens ohne Schäden an den Textilien.
2
#11
17.1.14, 16:46
@Murmeltier und sunnysonnschein17: Ihr seid da ja recht mutig...Ok, man muß sich dazu ja nur 1x überwinden ;-)) - aber da liegt ja der Hase im Pfeffer...oder die Cap in der Wama)
3
#12
17.1.14, 20:09
Ich mach die in die Spülmaschiene da hält die auch super ihre Form
1
#13
17.1.14, 23:04
Allerdings sollte die Spülmaschine keine Heißlufttrocknung haben, da verzieht sich gerne mal der Kunststoff.
Leidliche Erfahrung mit der Spülmaschine im Geschäft-wußte vorher gar nicht das es so blöde Funktionen überhaupt gibt, jetzt weis immerhin, das man diese Trocknungsmethode auch abschalten kann :-), es gibt dort nämlich ein extra "Kunststoffgeschirrprogramm"
3
#14
19.1.14, 07:22
Guten Morgen ihr Waschmaschinenwascher! Wie bringt ihr denn die Cäppi hinterher in Form? Bügelt ihr die oder zieht ihr die über einen Ball, damit sie schön rund bleibt und nicht so zerknittert ist? Meine Männer sind sehr empfindlich, da darf sich ja nicht mal der glänzende Aufkleber auf dem Schirm lösen, dann ist die Kappe wertlos! :-( Ich trau mich also gar nicht, die ind die Waschmaschine zu stecken, wir bürsten vorsichtig im Waschbecken.
LG
Selfkantia
2
#15
19.1.14, 09:10
@Selfkantia: Statt Ball eignet sich ein geknülltes Frottierhandtuch, um die Form ferzustellen.
#16
19.1.14, 09:26
Ich wasche Caps und Turnschuhe in der Spülmaschine ohne Trocknung. Caps nach Abtropfen über einen Luftballon ziehen und diesen aufpusten. Je nach Trockenzustand noch 1-2mal nachpusten.
2
#17 nevio
19.1.14, 09:35
ich bin auch fürs waschen. die total empfindlichen per hand, rest in der maschine. beim trocknen ein handtuch drunter zerknüllen. nur mit trockenshampoo gereinigt befürchte ich, dass sie durch den schweiß früher oder später im kasten muffeln. wäääh, mag gar nicht dran denken.
1
#18
19.1.14, 09:55
also ich lege die Cap's in die Spülmaschine. Da muß ich mir keine Gedanken darüber machen ob im Schirm Kunststoff oder Pappe ist. Und alles wird prima sauber.
2
#19
19.1.14, 09:57
sackstark, wird probiert, habe gleiches Problem
1
#20
19.1.14, 10:18
@Susanne67: Äh.... und was für ein Programm und welches Mittel?
Bin ich blöd?
4
#21
19.1.14, 11:00
Als die schnelle Variante, finde ich den Tip super! Ansonsten, hat alles, was nicht waschmaschinen- und spülmaschinentauglich ist, bei mir keine Lebensberechtigung.
4
#22
19.1.14, 11:58
Hallo, einen schönen Tag.
Ich habe ca. 150 Caps und ich setze fast jeden Tag eine neue Auf, vor allem im Sommer sind sie schnell durchgeschwitzt.
Waschmaschine, 30° Feinwäsche, anschließend, nach dem Kleinschleudern, kurz auf den Kopf gesetzt und dann am Knopf
auf den Wäscheständer gelegt. so trocknen lassen behalten die Caps ihre Form. Das mache ich schon seit einigen Jahren so.
1
#23 Beth
19.1.14, 11:58
Mache es wie viele hier. Wasche sie in der Waschmaschine.
3
#24
19.1.14, 12:19
Spülmaschine? Das finde ich eklig. Da mache ich mein Geschirr sauber, von dem ich essen will. Allein der Gedanke, dass da ein verschwitztes Cap drin war.... *würg*

Ich wasche unsere Caps auch bei 30° in der Waschmaschine. Zum Glück haben wir in keiner unserer Caps Pappe und alle ohne Ausnahme haben die Wäsche gut überstanden.

Das mit dem Luftballon und dem Handtuch, um die Caps in Form zu bringen, finde ich sehr gut! Danke!

Übrigens: wer sich extra Trockenshampoo kaufen muss wegen der Caps - es läßt sich wunder benutzen für Autositze mit Sitzheizung. Wenn da mal ein Fleck zu entfernen ist, sollte man keinesfalls mit Feuchtigkeit dran gehen (Hinweis vom Hersteller, damit es keine Schäden an der Sitzheizung gibt). Empfohlen wird da tatsächlich Trockenshampoo! Da ich das demnächst ausprobiere, werde ich bei Gelegenheit mal berichten ;-)
5
#25
19.1.14, 13:11
@Selfkantia (# 14)

"Meine Männer sind sehr empfindlich, ..."

Bei mir müßten sie die Dinger selbst waschen!
1
#26
19.1.14, 14:55
Ich wasche die Caps auch im Geschirrspüler, ziehe sie dann zum Trocknen über eine passende Schüssel (war mal ein Tipp in der Freundin), so bleibt sie prima in Form.
1
#27
19.1.14, 15:36
@mariechen22:

Ich habe auch gleich 5 Stück zusammen in die Spülmaschine getan.Alle wunderbar sauber und wie neu !!!
Den Tipp gab mir mein Sohn, dem die Mützen auch gehören.Er hat es von Kollegen gehört.
Ist unter den Jugendlichen bekannt.
1
#28
19.1.14, 15:50
Mein Mann hat auch sehr viele Caps. Er vergisst immer wieder eine mitzunehmen, die Sonne scheint. Also muss eine neue gekauft werden. Und so haben sich im laufe der Zeit so einige angesammelt.

Nun bin ich sehr erstaunt. Caps in der Spühlmaschine zu waschen, auf diese Idee bin ich noch nie gekommen. Gebt ihr die normale Portion Geschirrspülmittel dazu? Und wählt das normale Programm?
Schönen Sonntag noch. Lg
8
#29
19.1.14, 15:52
Liebe Spülmaschinen-WäscherInnen,
wieso zieht Ihr die Spülmaschine der Waschmaschine vor????
Was kann die Spülmaschine, was die WaMa nicht kann?

Noch eine Frage:
Macht Ihr die Käppies extra, also ohne Geschirr? Weil: ich finde die Vorstellung ein bißchen unappetitlich, die Kappen zusammen mit dem Geschirr zu "spülen". Und die Kappen ohne Geschirr - das ist doch Energieverschwendung, oder?

Bisher habe ich Kappen im Waschnetz mit in die 30°-Wäsche getan und das hat noch nie Probleme gemacht. Von daher wäre dieser Tipp kein guter, denn so brauche ich nicht extra Wasser und Strom zu verbrauchen.

Oder liege ich da total falsch?
3
#30 nevio
19.1.14, 16:49
ich finde auch, dass sie in der waschmaschine tadellos sauber werden. extra im geschirrspüler - sorry - für mich undenkbar. 1. energieverschwendung und 2. möchte ich kein haar auf den tellern finden, oder reinigt ihr danach den geschirrspüler innen?
1
#31
19.1.14, 17:22
@Eisenhauer: lach mit kaputt, wer wäscht den Mützen, Caps oder Turnschuhe zusammen mit Geschirr???? Ich mach nach der Wäschereinigung meine vierteljährliche
Maschinenreinigung und alles ist wieder ok. Bei 2 Personen hat man nicht so viel Schuhe und Mützen, also wird gesammelt.
8
#32 nevio
19.1.14, 18:20
@mause: soll das heißen, du wäscht turnschuhe auch im geschirrspüler???

er beim ausräumen des geschirrspülers: *schatz, du hast vergessen das schnitzel vor der inbetriebnahme vom teller zu geben*
sie: *bärli du irrst! es hat sich nur die sohle vom turnschuh gelöst*

gut, dass es pampers gibt! womöglich wären die windeln auch noch im geschirrspüler gelandet! hahaaaa.
2
#33
19.1.14, 18:33
Hihi. Lustige Vorstellung :-):-):-))))
1
#34
19.1.14, 19:14
Vielen Dank für den Tipp,wird unbedingt ausprobiert.Die Caps meines Mannes sind trotz Vorbehandlung mit Fleckenspray und Waschen in der WM nicht richtig sauber geworden...
1
#35
19.1.14, 23:20
@Selfkantia: also meine Caps werden in der Waschmascine in einem Wäschebeutel gewaschen bei 30 Grad und anschließend 15 min in den Trockner getan und anschließend aufhängen. Danach ziehe ich sie einfach wieder an und nach ein paar Min. Sitzt alles perfekt. Und zu deinen Männern: wenn sie nicht zufrieden sind, lass sie die Käppies doch mal selber reinigen. Nach ein paar mal, denke ich werden sie sie selber in die Waschmaschine werfen und es ist ihnen egal, ob ein Aufkleber, der sowieso mit der Zeit verschwindet, abgeht.
Bengelinchen
1
#36
19.1.14, 23:34
@nevio: ich lach mich weg! Ja und irgendwann wird dann die Spülmaschine mit der Waschmaschine verwechselt und die Tastatur, die man ja auch in der Spülmaschine reinigen kann, landet mit der Bratpfanne in der Waschmaschine und die Käppies mit den Unterhosen im Besteckfach in der Spülmaschine und das ganze nennt man Kreativität kicher, grins
Bengelinchen
1
#37
20.1.14, 09:06
@nevio: lies Kommentar Nr. 16
4
#38
20.1.14, 09:26
Hallo!

Ich habe mir vor ca. 15 Jahren aus USA einen, ich nen ihn mal Cap-washer, mitgebracht. Ist so ein Plastikteil in dem man die Dinger einklemmt. Aufklappen, Cap rein, zuklappen, in die Waschmaschine, auf dem Ding trocknen lassen, fertig. Funktioniert seit Jahren einwandfrei und war nicht teuer, rund 3 Dollar.

Grüßle Blumenresi
1
#39
20.1.14, 09:46
na dann auf nach Amerika und einen cap-washer gekauft.
2
#40
20.1.14, 09:56
@Antjeee2:
Gibt's bei uns auch;-) 1 Euro Laden;-)
Meiner war halt aus USA;-)
4
#41
20.1.14, 10:10
Gibt es bei Amazon um ca. 7€
#42
20.1.14, 10:14
Ich habe mich jetzt entschieden, mir eine Spülmaschine zuzulegen. ;-)
1
#43
20.1.14, 15:28
@Eisenhauer:

Natürlich kommen die Cap`s OHNE Geschirr in die Spülmaschine.
Ich wäre auch nicht auf die Idee gekommen, wenn mein Sohn es nicht vorgeschlagen hätte.Habe nach seinen Anweisungen gehandelt, da die Cap`s ja auch ihm gehören.
War selbst erstaunt, wie sauber sie wurden.
1
#44
20.1.14, 16:07
@engelshaar: schon interessant, was in manchen köpfen vorgeht, gelle?
2
#45
20.1.14, 16:13
@engelshaar: aber, warum denn nicht in der Waschmaschine? Einen Extra-Spülgang- wegen ein paar Caps in der Spülmaschine? Ich versteh die Welt nicht mehr!
Ich glaube ja, das das funktioniert jedoch Wama funktioniert doch auch prima.
1
#46
20.1.14, 16:24
@Gerhard112: Bei dem Prozedere würde ich gerne mal zuschauen. Kannst du das mal filmen? :-)
1
#47
20.1.14, 16:25
@Antjeee2:

Ich habe sie SO gewaschen, da mein Sohn es SO wollte !!!!
Habe nur nach Anweisung gehandelt.
Mein Sohn studiert und bei den Studenten ist die Methode mit der Spülmaschine am bekanntesten !!!!
1
#48
20.1.14, 16:26
Ooooh, wofür Daumen runter? Lieg ich verkehrt?
2
#49 Goma
20.1.14, 18:32
Hm, meine grünen Daumen funktionieren grad nicht, schade.

Aber zurück zum Thema: werden die Sachen von Trockenshampo sauber, wenn man es nachher ausbürstet ( habe da gar keine Erfahrung) oder was ist der Sinn?

Und zum Thema Spülmaschine : wenn der Vorschlag offensichtlich von Studenten kommt, könnte es vielleicht sein, dass die auf diese Idee kommen, weil in ihrer vorübergehenden Behausung halt eine Spülmaschine ist, eine Wama eben nicht ,oder?
Man muss sich halt zu helfen wissen....
#50
20.1.14, 20:14
@Goma: Ja, Trockenshampoo funktioniert irgendwie fettlösend. Daher macht es auch Sinn, es bei fettigen Haaren anzuwenden. Vor ganz vielen Jahren habe ich das mal gemacht und es hat prima geklappt. Mit den Autositzen werde ich es erst noch testen - habe selbst erst vor kurzem davon gehört.
Und ja, nach dem Aufsprühen und Einwirken wird einfach ausgebürstet, wobei das zu entfernende Fett bzw. der Schmutz "weggebürstet" wird.
1
#51
20.1.14, 22:48
Ob ROTER oder GRÜNER Daumen...

Ich mach sowieso was ich will !!!
1
#52
20.1.14, 23:18
Apropos Spülmaschine: Ich habe gehört, dass man auch Fisch (im Bratschlauch verpackt) in der Spülmaschine gahren kann...weiß aber nicht, welches Programm man da nimmt.
Engelshaar, ich gebe Dir alles grüne, was ich kann. LG.
2
#53
21.1.14, 08:42
Hallo Antjeee2, bei der nächsten Gelegenheit werde ich die Prozedur filmen, kann aber noch ein halbes Jahr gehen, da schon mehrere Caps zusammen kommen müssen.
2
#54
21.1.14, 11:27
Danke für den guten Tipp. Habe meine Lieblingskappen gerade im Wäschenetz und im Feinwaschprogramm gewaschen. Sind super in Form geblieben, und auch die Farben leuchten wieder wie neu.
2
#55 Murmeltier
4.2.14, 14:53
@engelshaar:# 47! Nun, wenn mein Sohn mir sagen würde, daß diese Methode des Cap-Waschens unter den Studenten üblich sei, dann würde ich ihm mitteilen, daß er als "Auch Student" dann seine Caps selbst bei den Studenten in der Spülmaschine reinigen soll!!
In meiner Spülmaschine wird nämlich ausschließlich gespült und in meiner Waschmaschine wird gewaschen, basta!! Wenn ihm das nicht paßt.......siehe erster Satz!
1
#56
4.2.14, 20:10
@Murmeltier:
Und ich mache in meiner Spülmaschine was ich will.
Und ich mache in meiner Waschmascine was ich will.

So, jetzt her mit den roten Dauen.
Gehen mir am A....vorbei.
Ich mache nur das was ich will und damit BASTA !!!!
1
#57 Murmeltier
5.2.14, 12:57
@engelshaar: Niemand hier hindert Dich daran, mit Deinen Elektrogeräten das zu tun, was Du möchtest!

Ich habe nur meine eigene bescheidene Meinung zum Waschen bzw. Spülen von Caps gesagt, und sonst nix!
4
#58
5.2.14, 17:00
Manchmal ist es besser, eigene Meinungen für sich behalten.
1
#59 Murmeltier
5.2.14, 19:05
@mause: Da sagste mal was :-))
1
#60
7.2.14, 02:40
Das muss ich ausprobieren, mein Mann sammelt Caps und er trägt sie auch, da sieht das ein oder andere nicht mehr so schön aus.
Des weiteren wird sein Blick sicherlich himmlisch
1
#61
16.2.14, 09:45
@engelshaar:


vielleicht hab ich es überlesen...welches Programm in der Spüma?, sicher niedrige Temperatur? und welches Reinigungsmittel gibst du rein?...ich probier das schon mal aus reiner Neugierde
#62
16.2.14, 11:11
@simone62:

Ich habe die Cap´s ohne Spülmittel und auf einer niedrigen Temperatur "gewaschen".
Habe extra meinen Sohn kontaktiert und nachgefragt, da ich es nicht mehr wusste.
Wünsche dir genau so gute Ergebnisse wie ich sie hatte !!!!
1
#63
16.2.14, 11:16
@engelshaar:

vielen Dank für die Info, ich probier das mal

einen schönen Sonntag
1
#64
16.2.14, 16:43
@simone62:

Habe anschliessend ein Handtuch zusammengeknüllt, in die Cap`s getan und auf einem Wäscheständer getrocknet.
Waren "ratz fatz" trocken.
4
#65
17.2.14, 12:45
@engelshaar:

Hallo

hat super geklappt, die Caps sind jetzt mit Handtüchern "ausgestopft", eins war am Schild arg verschmutzt, hab ich vorher mit etwas Spüli eingerieben, sind prima sauber geworden.

danke nochmal für den Tipp
2
#66
17.2.14, 16:34
@simone
: Na siehste, probieren macht schlau. Meiner Meinung nach soll jeder machen, wie es ihm beliebt und nicht gleich auf alles losgehen, was für einem selbst nicht akzeptierbar ist.
1
#67
17.2.14, 17:13
@simone62:

Freut mich für dich !!!!!
1
#68
17.2.14, 19:45
@mause:

da geb ich dir vollkommen recht.
3
#69
17.2.14, 19:49
@engelshaar:

und mein Mann ist happy, das sein Cappy ( oh, ich dichte ja..wie krieg ich hier das lach- smily rein?) wieder so gut aussieht

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen