Schinken-Champignon Croustade

Schinken-Champignon Croustade
2
Fertig in 

Als Vorspeise, als Snack, mit Salat ein kleines Abendessen - eine Schinken-Champignon Croustade ist vielseitig einsetzbar und ganz einfach herzustellen:

Zutaten

  • 1 Packung Blätterteig (TK)
  • 200 g gekochter Schinken
  • 200 g Champignons
  • 100 g geriebener Emmentaler
  • 1/4 L Sahne
  • 4 Eier
  • 1 TL Butter
  • Salz & Peffer

Zubereitung

  1. Eine 26er Springform einfetten und mit dem Blätterteig auskleiden, einen Rand hochziehen.
  2. Die Champignons blättrig schneiden (nicht so dünn) und in Butter ganz kurz & leicht andünsten, den Schinken in Streifen schneiden und beides mit dem Emmentaler vermischen und über die Teigplatte geben.
  3. Die Sahne mit den Eiern und mit Salz, Pfeffer verquirlen und darüber geben.
  4. Im vorheizten etwa 45 Minuten bei 200 Grad Backen, nicht zu dunkel werden lassen.

Wie findest du dieses Rezept?

Voriges Rezept
Schmand-Brötchen
Nächstes Rezept
Gefüllte Nudeln: Ein Snack für einen netten Abend mit vielen Leuten
Rezept erstellt von
am
Jetzt bewerten!

Bewerte jetzt dieses Rezept!
Vergib zwischen ein und fünf Sternen:

4,8 von 5 Sternen
auf der Grundlage von
12 Kommentare

Rezept online aufrufen
Hol dir unsere besten Tipps als PDF / eBook!

Du druckst gerne unsere Tipps und Rezepte aus? Unter www.frag-mutti.de/ebooks findest du unsere besten Tipps und Rezepte zum Abspeichern und Ausdrucken. Nur 2,90 €!