Die Knusperstangen aus Blätterteig sind das optimale Partygebäck und schmecken ausgezeichnet. Die Zubereitung ist schnell und einfach!
4

Knusperstangen aus Blätterteig mit Schinken und Käse

69×
Jetzt bewerten:
4,8 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Zeit

Zubereitungszeit:
Koch- bzw. Backzeit:
Gesamtzubereitungszeit:

Die Knusperstangen sind das optimale Partygebäck und schmecken ausgezeichnet.

Zutaten für etwa 10 - 12 Stück

  • 2 Rollen Blätterteig aus dem Kühlregal
  • 200 g magere Schinkenwürfel
  • 2 Zwiebel gewürfelt
  • 150 g geriebener Käse
  • 1 Ei
  • Mohn und Sesam
  • etwas Öl

Zubereitung

  1. Öl in Pfanne heiß werden lassen, darin den Schinken anbraten.
  2. Zwiebel hinzufügen und ca. 10 Minuten bei mittlerer Hitze dünsten. Abkühlen lassen.
  3. Backofen auf 180 Grad vorheizen und das Backblech mit Backpapier auslegen. Am besten nutzt man gleich zwei Bleche. 
  4. Eine der Blätterteigrollen ausrollen und mit Schinken-Zwiebelmischung und der Hälfte des Käses belegen. 
  5. Die zweite Blätterteigrolle darauflegen. Das Ei verquirlen und damit die Blätterteigoberfläche bestreichen und mit Mohn / Sesam bestreuen. 
  6. Die Teigplatte in etwa 12 gleichgroße Streifen schneiden, dann jeweils immer einen Streifen auf ein Backblech legen und erst dort spiralförmig eindrehen. Am Ende noch etwas Käse und gegebenenfalls Mohn und Sesam bestreuen. 

25 Minuten goldbraun backen.

Von
Eingestellt am

8 Kommentare


1
#1
29.12.16, 22:07
Wow, sieht das lecker aus! Das probiere ich bestimmt mal aus.
1
#2
29.12.16, 23:27
Mache ich auch so, kommt immer wieder gut an.
Du schneidest sicher auch quer - über die kürzere Seite also?
Das Bild sieht zum Anbeißen aus. 👍
#3
30.12.16, 10:16
mache ich immer mit fertigem pizzateig, kommt auch gut
#4
30.12.16, 10:58
Ich habe gerade gestern überlegt, was ich mit den zwei Packungen Bacon machen könnte, die ich noch im Kühlschrank liegen habe. Jetzt weiß ich es.
Danke für das Rezept!
#5
30.12.16, 17:16
😋 Jammi
#6
13.1.17, 09:19
Habe mir das Rezept sowohl gespeichert, als auch ausgedruckt.
Mir geföklu das Rezept-
#7
16.1.17, 23:54
Ganz großes Kino! Heute nachgebacken, sehr sehr lecker und dabei so einfach. Da kann jede Bäckereikette einpacken. Danke für den tollen Tipp!
Ich habe mir die Freiheit genommen, drei Bilder meines Ergebnisses hochzuladen und hoffe, das ist in Ordnung ;-)
#8
10.5.17, 21:28
Sieht super lecker aus! FInde die Idee mit dem Mohn und Sesam klasse. Muss ich mir unbedingt merken. :)

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen