Schmuckanhänger aus Wäschklammer-Spiralen

Schmuckanhänger aus Wäscheklammer-Spiralen

Jetzt bewerten:
2,9 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Von der Wäscheklammer zum Schmuckanhänger: Anhänger aus Wäscheklammer-Spiralen.

Eine schnelle einfache Bastelei für kleine zukünftige Fashion-Königinnen (kann auch von dem Kind gebastelt werden).

Alles was es braucht, sind Wäscheklammern, dicke Perlen und Bänder oder Kettchen.

  1. Die Wäscheklammern werden auseinandergebrochen.
  2. Das verzinkte Innenteil wird evtl. farblich mit Nagellack oder Glitterlack bepinselt und nach dem Trocknen etwas auseinandergebogen.
  3. Eine Perle dazwischen klemmen und wieder etwas zusammenbiegen.
  4. Durch die Spirale ein farblich passendes Band oder eine dünne Kette ziehen.

Fertig!

So ein Anhänger kann auch als Zipper benutzt werden oder einfach nur als Anhänger an Taschen.

Von
Eingestellt am

2 Kommentare


1
#1
17.2.15, 21:23
super tipp.. so einfach aber schaut total stylisch aus und als wäre das von nem designer
1
#2 Insommnia
18.2.15, 01:39
Na das sieht doch mal echt gut aus!

Stelle es mir an Reißverschlüssen auch sehr schön vor!

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen