Schnelle Bohnensuppe mit Bockwurststückchen

Grüne Bohnensuppe mit Bockwürstchen oder Knoblauchbockwürstchen.

Zubereitungszeit

Zubereitungsdauer
Koch- bzw. Backzeit
Gesamt

Zutaten

(Für 2 Personen)

  • 1 Dose grüne Bohnen (850 ml Abtropfgewicht: 455 g)
  • 1 EL Bohnenkraut
  • 1 EL (gehäuft) Ajvar, scharf
  • etwas Salz, Pfeffer und Chilipulver (nach Belieben)
  • 1 TL (gehäuft) Bio-Hühnerbrühe-Pulver
  • 2 Bockwürstchen oder Knoblauchbockwürstchen

Zubereitung

  1. Die Bohnen aus der Dose mit der Flüssigkeit in einen schütten.
  2. Einen Esslöffel Ajvar (scharf) unterrühren.
  3. Das Bohnenkraut (getrocknet) einrühren.
  4. Mit etwas Salz, Pfeffer und Chilipulver würzen.
  5. Hühnerbrühe-Pulver darüber streuen und unterrühren.
  6. Zum Schluss die Bockwurstringe hinzugeben und untermischen.
  7. Alles etwa 10 Minuten köcheln lassen und ab und zu mit einem Holzkochlöffel umrühren.
  8. Nochmals abschmecken und eventuell nachwürzen.
  9. In Suppenteller füllen und etwas Brot dazu reichen.

Guten Appetit!

Wie findest du dieses Rezept?

Voriges Rezept
Hühnersuppe selber kochen - so geht's | Frag Mutti TV
Nächstes Rezept
Kürbiscremesuppe liiert mit Rote-Bete-Cremesuppe
Rezept erstellt von
am
Jetzt bewerten!

Bewerte jetzt dieses Rezept!
Vergib zwischen ein und fünf Sternen:

2,9 von 5 Sternen
auf der Grundlage von
70 Kommentare

Rezept online aufrufen