Schnelle Lippenpflege gegen trockene und spröde Lippen

Jetzt bewerten:
2,7 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Ich bin davon überzeugt, dass viele von euch diesem Tipp schon kennen werden. Doch ich selber bin davor noch nie auf diese Idee gekommen, bis es mir meine Schwester einmal gesagt hat.

Man nehme für eine günstige, schnelle und einfache Lippenpflege, einfach die ganz normale Nivea Creme in der blauen Verpackung. Ich weiß, dass sich jetzt viele bestimmt denken werden, ist doch klar das ist ja eine Allzweckcreme. Doch ich bin auf diese Idee noch nicht gekommen, gerade weil sie doch so klar auf der Hand liegt.

Am Anfang musste ich mich noch an den Gedanken gewöhnen eine weiße Creme auf meine Lippen zu schmieren. Diese verfärbt die Lippen etwas ins weißliche, was aber ohne genaueres hinsehen gar nicht auffällt. Gut ist auch noch das die Lippen gleich nach dem Auftrag nicht so glänzen wie bei einem Lippenpflegestift, zumindest bei dennen die ich kenne ;).

Im Gegenteil die Lippen sind gepflegt und haben einen ganz (!) leichten Schimmer. Mittlerweile hab ich mich an das Gefühl der Creme auf meinen Lippen gewöhnt und bin jedes mal von neuem begeistert wie gut es meinen Lippen tut. Ich weiß das dies kein Wundermittel ist und das die Lippen über Nacht nicht straff und voll werden, doch die Creme lässt meine Lippen gesund und geplegt aussehen.

Ich wurde schon mehrmals auf meine "neuen" Lippen angesprochen und den Leuten, denen ich erzählte, dass dies wegen der Nivea Creme ist, waren total überrascht. Eine davon probierte es bei sich selber aus und ist nun auch vollkommen begeistert davon. Ich hoffe ich konnte einigen von euch helfen.

Viel Spaß beim ausprobieren, ich würde mich voll freuen über Berichte wie es euch so gefällt und was ihr für Lippenpflege verwendet.  

Von
Eingestellt am

12 Kommentare


5
#1
10.10.13, 18:28
Ich habe noch etwas anderes für meine Lippen genommen, als Nivea-Creme. Man braucht aber nicht so viel davon zu nehmen, daß die Lippen weiß aussehen. Ganz wenig genügt!

Aber Vorsicht! Es gibt auch Personen, die sie nicht vertragen. Einer Freundin von mir geht es nämlich so.
4
#2
10.10.13, 19:52
Ich nehme seit kurzem Kokosöl für die Lippen. Klappt prima. Creme sogar abends Gesicht, Hals und Dekoltee (schreibt man das so?). Fettet nicht sehr stark und zieht schnell ein.
2
#3 Upsi
10.10.13, 21:15
Das probierte ich sofort aus, ich hatte als junge Frau schöne volle und weiche Lippen. Inzwischen sind sie schmaler und trockener geworden, das ist eben so wenn man alter wird. Danke für deinen Tipp, ich werde berichten.
3
#4
10.10.13, 22:27
Ich benutze oft Honig lasse ihn einige Zeit auf den Lippen einziehen .Das hilft mir sehr gut :-)
5
#5
10.10.13, 22:27
Upps, sehe gerade daß ich das Wörtchen "nie" (zwischen noch + etwas) in meinem Posting oben vergessen habe. Sorry...
10
#6
10.10.13, 22:58
Diese schöne blaue Dose mit der angenehm duftenden Creme, die ich seit meiner Kindheit kenne, benutze ich keinesfalls mehr.
Wie bei den Inhaltsstoffen auf der Rückseite zu lesen ist, enthält diese Creme Aluminium. Und das ist für mich absolut erschreckend und inakzeptabel.
Zum Thema Aluminium in Cremes, Deos und anderen Körperpflegeartikeln senden Sender wie Arte oder 3sat manchmal eine sehr interessante und aufschlussreiche Dokumentation: Die Akte Aluminium
Auch bei youtube zu finden.
Für spröde oder trockene Lippen kann ich Honig oder Sheabutter empfehlen.
6
#7
10.10.13, 23:43
@Frau-Lich: Bin Deiner Meinung.
Wer die Doku gesehen hat, schaut Kosmetikartikel mit ganz anderen Augen an.
6
#8 Upsi
11.10.13, 00:13
@Rumburak: interessant zu lesen, das wusste ich noch nicht und werde dem nachgehen bevor ich mir schade. Das liebe ich so an FM, man liest hier so manchen Unsinn, aber manchmal sind Dinge dabei, aus denen man noch lernen kann, egal wie alt man ist. Man kann alles in den Himmel heben, aber Ehrlichkeit ist mir lieber.
2
#9
11.10.13, 09:42
ich komme mit normaler Creme auf den Lippen auch nicht klar; habe immer das Gefühl, dadurch werden sie trockener. Honig ist nach wie vor das beste für mich, meistens greife ich aber doch auf Vaseline zurück
3
#10
11.10.13, 12:08
Bei mir hat vor kurzem bebe(auch Cremedose,nicht Pflegestift) sehr gut und schnell gewirkt,ich war ganz überrascht.
#11
12.10.13, 21:42
Oh das mit dem Aluminium wusste ich nicht :( und das mit der Unverträglichkeit mancher leute auch nicht:( es tut mir leid da muss ich mich erstmals genauer drüber informieren. Von Honig hab ich auch öffnters gehört aber ich mag den geruch und den Geschmack weg. Also fällt diese möglichkeit für mich wohl weg ;) kennt ihr sonst noch Lippenpflege produkte die man zuhause haben sollte? Danke
2
#12
14.10.13, 23:31
@Coraline:
Ich kann Dir nur raten, guck die den ganzen Film mal auf YouTube an, das ist wirklich sehenswert und sehr informativ.
Für die Lippen finde ich am besten Sheabutter (wenn Du Honig nicht möchtest). Die bekommt man/frau durch googeln in verschiedenen Shops im worldwideweb.

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen