Dieser vitaminreiche Karotten-Apfel-Rucola-Salat kann sehr schnell zubereitet und mit essbaren Blüten garniert serviert werden.

Schneller Karotten-Apfel-Rucola-Salat

Voriger Tipp Nächster Tipp
18×
Jetzt bewerten:
5 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Zeit

Zubereitungszeit:
Ruhezeit:
Gesamtzubereitungszeit:

Dieser leckere, frische und vitaminreiche Salat ist ganz schnell zubereitet. Dabei ergänzen sich der süßliche Geschmack der Karotten und Äpfel und die leichte Schärfe von Rucola sehr gut.  

Zutaten

Für 2 bis 3 Portionen braucht man nur:

  • 300 g Karotten
  • 2-3 Äpfel (je nach Größe)
  • 1 reichliche Handvoll Rucola
  • 3 EL Olivenöl
  • etwas Zitronensaft
  • ein paar essbare Blüten (z. B. Gänseblümchen, Kapuzinerkresse, Ringelblumen, Veilchen)

Zubereitung

  1. Die Karotten waschen, schälen und eine Hälfte fein, die andere grob raspeln.
  2. Die Äpfel waschen, vierteln, vom Kerngehäuse befreien und in kleine Stücke schneiden.
  3. Rucola waschen, trocken schütteln und klein schneiden.
  4. Alles in eine Schüssel geben, Olivenöl und Zitronensaft hinzufügen und das Ganze vermischen.
  5. Etwas durchziehen lassen und in Schälchen mit einigen Blüten garniert servieren. 
Von
Eingestellt am
Du kennst auch Haushaltstipps & Rezepte?
Jetzt auf Frag Mutti veröffentlichen

6 Kommentare

1
#1 bbstclair10
31.5.19, 16:12
Ein Rezept , das ich mir merken werde. 
5  Punkte.
3
#2
31.5.19, 18:02
Karotten und Äpfel passen sehr gut zusammen und als Salat sehr lecker. Ich mache da immer noch geröstete Kerne oder Nüsse dazwischen.
1
#3
3.6.19, 09:34
ich liebe Karottensalat ... in meinen kommt auch immer Apfel mit rein ... und wie bei Upsi was mit Kernen (Walnüsse am liebsten)
1
#4
13.6.19, 08:22
😊lecker
1
#5
13.6.19, 19:38
Rucola habe ich im Garten 😊
aber mit Äpfeln habe ich es noch nicht probiert,wird vorgemerkt    👍  
1
#6
15.6.19, 17:15
Das liest sich ja mal gut. Werde am Montag gleich alles besorgen. Könnte ein neues Lieblingsrezept werden.

Rezept kommentieren

Emojis einfügen