In den Finger geschnitten? Dann noch an einer unmöglichen Stelle wie z. B. die Fingerkuppe? Hier der Tipp für einen ultimativen Pflasterverband.
4

Schneller Pflasterverband für Fingerkuppen

Voriger TippN├Ąchster Tipp

Ihr kennt das alle, ihr schneidet euch, und dann noch an einer unmöglichen Stelle wie z. B. die Fingerkuppe, dann kommt noch die Aufregung dazu. Hier der ultimative Tipp, wie ihr schnell und gut einen Pflasterverband macht.

Und so geht es: Schneidet zwei Pflasterstücke ab, dann klebt ihr das eine über die Fingerkuppe, das zweite Stück legt ihr um den Finger und schon ist dieser gut eingepackt. 

Tipp erstellt von
am

Jetzt bewerten

3,9 von 5 Sternen
auf der Grundlage von

5 Kommentare

1
So mache ich das schon immer. 
8.5.20, 15:27
2
Es gibt zum einen fertige Zuschnitte für kleines Geld zu kaufen! In einem erste Hilfe Lehrgang, den jeder haben sollte lernt man Fingerkuppen Pflaster zu schneiden. Selbst mein Enkelkind mit 6 Jahren kann das!
8.5.20, 16:07
3
oder ...  ein längeres Stück - das über die Kuppe gemessen gut lang passt - ABER
bevor man es klebt wird von den Klebestreifen in der Mitte jeweils ein Dreieck - bis an das Wundvlies ran - rausgeschnitten (...jetzt sieht das Pflaster aus wie ein Schmetterling)
Dann das Pflaster kurz dehnen - so reißt der Schutzstreifen in 4 Teile
Erst die beiden unteren abziehen und um so die Fingerkuppe kleben, dass gut die Hälfte vom Pflaster übersteht - das Pflaster über die Kuppe biegen und die beiden restlichen Klebelaschen über die schon angeklebten befestigen.
8.5.20, 19:30
4
@Rebel: Genau so wie es oben beschrieben wird habe ich es in einem Erste Hilfe Kurs gelernt.
9.5.20, 09:12
5
@Rebel: Danke für deinen Kommentar , es ist ja nur wichtig das man überhaupt einen Verband an die Verletzung bringt egal wie ...und so Profihaft muss es ja nicht sein ;-)
9.5.20, 10:01

Tipp kommentieren

Emojis einf├╝gen