Schnelles Fischfilet mit Kräuterfrischkäse

Jetzt bewerten:
3,6 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Für 4 Personen:

4 Rotbarsch- oder Seelachfilets (bei TK vorher auftauen)
200 g Kräuterfrischkäse
2 EL Milch
1-2 TL Senf

Den Frischkäse mit der Milch und dem Senf mixen. Das Fischfilet mit etwas Küchentuch trockentupfen und in eine feuerfeste Auflaufform legen. Mit dem Frischkäse bestreichen und bei 205 Grad 20 Minuten backen.

Dazu passen Vollkornreis oder Salzkartoffeln mit Spinat oder Brokkoli.

Von
Eingestellt am

2 Kommentare


#1 Judith
24.2.07, 19:48
hi, hört sich gut an, aber 205 ° oder meinst du 250°?
#2
26.2.10, 14:37
Das is perfekt. schnell zum kochen, wenn ich um 18:30 heimkomme und wieder mal nicht mittags essen konnte, weil ich so lange schule hatte :)

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen