Schnelles Kartoffel-Bohnen durcheinander

Die fertige Kartoffel-Bohnenpfanne gut mit Maggi würzen, auf einem Teller anrichten und mit einem Spiegelei genießen.
6

Zubereitungszeit

Zubereitungsdauer
Koch- bzw. Backzeit
Gesamt

Zutaten

  • Kartoffeln
  • 1 Dose grüne Bohnen
  • evtl. Speckwürfel
  • 1 Zwiebel
  • Sahne
  • Salz
  • Pfeffer
  • Muskat
  • Maggi
  • Eier

Zubereitung

  1. Kartoffeln schälen und in mundgerechte Stücke würfeln, dann kartoffelweich in Salzwasser kochen.
  2. Die Bohnen zusammen mit der gewürfelten Zwiebel ein wenig anbraten, wer mag, kann den Speck mit braten, schmeckt aber auch ohne Speck.
  3. Die Bohnenpfanne nun zu den abgeschütteten Kartoffeln in den geben. Nach Belieben Sahne dazu, bis es sämig ist. Gut umrühren.
  4. Dann würzen, Maggi muss rein. Auf den Teller und ein gebratenes Spiegelei darauf!

Superlecker und sehr billig!

Voriges RezeptNächstes Rezept
Rezept erstellt von
am
Du willst mehr von Frag Mutti? Jede Woche versenden wir die aktuell 5 besten Tipps & Rezepte per E-Mail an über 150.000 Abonnent:innen: Erhalte jetzt unseren kostenlosen Newsletter!

Jetzt bewerten

3,5 von 5 Sternen
auf der Grundlage von

6 Kommentare

Kostenloser Newsletter