Schnitzel-Rösti-Schmand-Gratin

Voriger TippN├Ąchster Tipp

Für ca. 4 (hungrige) Personen

Ihr braucht:

4 Putenschnitzel
2 Packungen Rösti-Teig (Pfanni)
2 Becher Schmand (200g)
1 Tüte geriebenen Emmentaler (250g)

Schnell und einfach:

Rösti-Teig, Schmand und je nach Geschmack den geriebenen Emmentaler in eine Schüssel geben und vermengen. Schnitzel klein schneiden, kurz anbraten mit Salz, Pfeffer und was ihr noch so gerne mögt, würzen.

Alles in eine geben und im vorgeheiztem Backofen ca. 30 Minuten bruzzeln lassen.

Umluftherd: 180 Grad
Ober und Unterhitze: 200 Grad

Dazu noch ein leckeren Salat.

Rezept erstellt von
am

Jetzt bewerten

3,8 von 5 Sternen
auf der Grundlage von

13 Kommentare

Emojis einf├╝gen

Ähnliche Tipps

Genüsse "Wiener Art" - Panierte Schnitzel

Genüsse "Wiener Art" - Panierte Schnitzel

27 18
Paniertes Schnitzel mit Karotten & Bohnen

Paniertes Schnitzel mit Karotten & Bohnen

6 1
Schnitzel: Panierungs-Variationen und Tipps

Schnitzel: Panierungs-Variationen und Tipps

19 11
Haselnuss-Schnitzel mit Paprikagemüse

Haselnuss-Schnitzel mit Paprikagemüse

2 0
Schnitzel vom Schwein alla Milanese

Schnitzel vom Schwein alla Milanese

8 27
Gemüse-Hähnchen-Gratin

Gemüse-Hähnchen-Gratin

8 2

Schnitzel mit Kokosflocken und Kokossoße

17 46
Gratin von Kirschtomaten mit extra viel Kruste

Gratin von Kirschtomaten mit extra viel Kruste

21 11

Kostenloser Newsletter